Die Juristin Jenny Berlin ist gerade Ermittlerin der Hamburger Kripo geworden. Ihr erster Einsatz führt sie in ein Einkaufszentrum: Der Jugendliche Sascha Klein ist nach dem Überall auf eine Videothek mit dem Diebesgut geflüchtet. Von seiner Mutter erfährt sie, dass Saschas Vater, ein zweifacher Polizistenmörder, nach 15-jähriger Haft gerade aus dem Gefängnis entlassen worden ist...

Mit diesem TV-Film führt Regisseur Johannes Fabrick eine neue Figur in die Krimiwelt ein. Aglaia Szyszkowitz spielt die junge Kommissar-Anwärterin und Juristin Jenny Berlin, die die Kommissarinnen-Garde um "Bella Block" ( Hannelore Hoger) und "Rosa Roth" (Iris Berben) so richtig schön alt aussehen lässt.