Für die Schmuckdesignerin Lisa wird die geplante Hochzeit mit ihrem Verlobten Max in Zentralafrika zu einem unvorhersehbaren Abenteuer. Erst erwischt sie ihren Bräutigam kurz vor der Trauung mit herabgelassenen Hosen mit einer Hotelangestellten in einer Abstellkammer, besteigt daraufhin noch im Brautkleid den falschen Bus in Richtung Flughafen, um schließlich angekettet an ihre Jugendliebe Vic mitten im afrikanischen Dschungel zu landen ...

Nach namhaften Kolleginnen wie etwa Iris Berben, Veronica Ferres, Christine Neubauer, Katja Flint, Jutta Speidel und Hannelore Hoger darf sich nun auch Wolke Hegenbarth durch Afrika trollen. Die Story von Boris von Sychowski ("Swimming Pool - Der Tod feiert mit", "Maximum Speed - Renn um dein Leben!") und die Regie von Sebastian Vigg ("Der Clown") sind schlecht, die Landschaftsbilder schön. Das war’s!