Leni Bluhm (Anna Loos, Foto, mit Heiner Lauterbach) ist allein erziehende Mutter mit geistigen Defiziten. Als ihr Sohn Dominik in die Schule kommt, kann sie ihm bei den Hausaufgaben nicht helfen. So gerät der Junge in schulische Schwierigkeiten. Das Jugendamt nimmt Leni den Jungen. Doch sie setzt alles daran, ihr Kind zurück zu bekommen ...

TV-Routinier Hartmut Griesmayr ("Tatort - Kunstfehler") drehte diese glaubwürdige Geschichte einer liebevollen, aber geistig minderbemittelten Mutter, die in die Mühlen des seelenlos wirkenden Beamtenapparates gerät. Hervorragend: Anna Loos als Leni. Drehbuchautorin Annette Hess, die hier eindringlich den Kampf einer Mutter um ihr Kind zeigt, variierte dieses Thema später auch in der Drehbuchvorlage zu dem erfolgreichen TV-Film "Die Frau vom Checkpoint Charlie".

Foto: MDR/Conny Klein