"Kletterpflanze" nennen die wohlhabenden Einwohner der Grafschaft Midsomer den Einbrecher, der sie seit Monaten beunruhigt. Barnabys Chef, Chief Constable Richard Lovell, gehört auch zu den Opfern und macht Druck. Doch Barnaby hat den Mord am Skandal-Journalisten David Roper aufzuklären. Der hatte nach einem Streit mit dem Großunternehmer Jack Filby dessen Geburtstagsparty auf dem stattlichen Landsitz Chattham sturzbetrunken verlassen. Am nächsten Morgen wurde er im Gästehaus mit einem Kissen erstickt aufgefunden. Kurz darauf wird ein anderer Gast der Party beim Rebhuhnjagen mit dem eigenen Gewehr erschossen. Gewisse Spuren deuten auf den Einbrecher. Aber Barnaby ist skeptisch. Ausgerechnet Lovell, sein Chef, gibt im Laufe seiner energischen Mahnungen einen wichtigen Hinweis. In der glamourösen Party-Szene von Oxford in den Achtziger Jahren liegen die Anfänge von Verwicklungen der Besitzer von Chattham und ihres Bekanntenkreises, die jetzt zum Krieg um Erbansprüche ausgewachsen sind.