In einer postapocalyptischen Welt, die von unwegsamen Wäldern und gefährlichen Dschungeln überwuchert ist, kämpft ein isolierter Stamm ums Überleben. Denn furchtbare Bestien verbreiten eine mysteriöse und tödliche Krankheit, ein Biss und der verletzte Mensch mutiert selbst zu einem grauenhaften Wesen. Der zukünftige Stammeshäuptling Savan und seine Gefährten nehmen mutig den Kampf gegen die Bestien und andere Feinde auf ...

Dass Regisseur Mikael Salomon durchaus gute Filme inszenieren kann, hat er bereits mit dem Thriller "The Company" gezeigt. Was ihn jedoch bewogen hat, diese hanebüchenen Mix aus Fantasy und Sciencefiction für den SyFy-Channel in Szene zu setzen, wird wohl auf immer sein Geheimnis bleiben. Denn alle Versatzstücke kennt man bereits zu Genüge, die Spezialeffekte sind eher unfreiwillig komisch, die "Wilden" tragen perfekt frisierte Gesichtshaare und die Frauen leuchten im edlen Makeup.

Foto: Universum