Gerade erst hat das Restaurant "Goldener Löwe" seinen ersten Stern erhalten, da liegt der Besitzer am nächsten Morgen ermordet im Lokal. Die Kommissare Lutter und Engels kommen schnell dahinter, dass der Tote wenig Freunde hatte. Selbst mit seinem Bruder hatte er noch einen heftigen Streit ...

Regisseur Torsten Wacker ("Süperseks") inszenierte nach "Lutter - Toter Bruder" zum zweiten Mal einen Fall um den Essener Kommissar Lutter alias Joachim Król. Für das Drehbuch zeichnete erstmals das Autorentrio Susanne Boeing, Margot Faust und Tom Bewac verantwortlich. Dank guter Darsteller ist dies einmal mehr unterhaltsame Krimi-Kost. Król stand hier übrigens erstmals mit Uwe Kockisch vor der Kamera. Der löste ihn 2003 mit dem Krimi "Donna Leon - Venezianisches Finale" als Commissario Brunetti in den populären Donna-Leon-Verfilmungen ab.

Foto: ZDF/Michael Böhmer