Bilder aus dem Ehe- und Familienleben im Kansas City der Dreißiger- bis Fünfzigerjahre: Der äußerst korrekte Rechtsanwalt Walter Bridge führt mit seiner treusorgenden und unter Anpassungsdruck leidenden Ehefrau India eine scheinbar glückliche Ehe. Auch der Ausbruch der drei Kinder kann der perfekten Mittelstandsidylle nichts anhaben ...

James Ivory inszenierte die gut gespielte psychologische Studie nach zwei Romanen von US-Autor Evan S. Cornell (1924-2013). Wer wäre für die Besetzung der beiden Titelfiguren besser geeignet gewesen, als Paul Newman und Joanne Woodward, die bis zu Newmans Tod über 50 Jahre lang ein zurückgezogenes und ein von Skandalen freies Eheleben führen, was für Hollywood-Verhältnisse äußerst ungewöhnlich ist.

Foto: Tobis