Georgia Byrd ist eine Buchhalterin wie sie im Buche steht: ordentlich, sparsam und anspruchslos. Doch als sie erfährt, dass sie nicht mehr lange zu leben hat, will sie noch mal richtig einen Drauf machen. Sie veräußert Hab und Gut und will es sich in Europa gut gehen lassen. Ihr oftmals exzentrisches Auftreten öffnet ihr bald die Türen zur europäischen High Society und sie findet sogar unverhofft die große Liebe...

Was hier als Komödie verkauft wird, entpuppt sich als nervige und am Ende gar allzu schmalzige Klamotte jenseits jeglicher Glaubwürdigkeit. Hauptdarstellerin Queen Latifah ("Chicago", "Haus über Kopf - Betreten auf eigene Gefahr") stolpert hilflos durch als Slapstick getarnte Blödeleien. Derlei Werke kann man sich getrost sparen.

Foto: UIP