Der Marketing-Chef (Tim Allen, Foto) einer Warenhauskette findet an Heiligabend vor seiner Haustüre den verunglückten Weihnachtsmann. Nachdem er dessen Kostüm übergestreift hat, verwandelt er sich unter allerlei komischen Verwicklungen selbst in den leibhaftigen Santa Claus. Erst als er keine Lust mehr hat, Geschenke auszuliefern, und in sein altes Leben zurück kehren will, dämmert ihm allmählich, dass er mit dem Anlegen des Kostüms einen Vertrag eingegangen ist, der keinen Rücktritt gestattet - zur Freude seines Sohnes ...

John Pasquin inszenierte im Auftrag der Disney-Studios eine liebenswürdige und hintersinnige Weihnachtskomödie, die gegen Ende - wie in vielen US-Produktionen - eine deftige Portion Kitsch auffährt. "Hör' mal, wer da hämmert"- Star Tim Allen präsentiert sich hier einmal von seiner rührseligen Seite. Santa Clause 2: Eine noch schönere Bescherung und Santa Clause 3 - Eine frostige Bescherung stand Allen in den Fortsetzungen erneut als Weihnachtsmann vor der Kamera.

Foto: Disney