Durch einen Sieg in einem Wettbewerb in Antalya hat Ozlems Klasse ihre Krise erfolgreich gemeistert und kann nach Istanbul zurückkehren. Einen Monat vor den Universitätsexamen schlägt Rektor Hadi vor, einen Intensivkurs in einem Naturparadies anzubieten. Die Klasse ist von Hadis Idee begeistert. Der Kurs lässt sich prächtig an: Die Studenten genießen die Natur, feiern wilde Parties, verausgaben sich bei Kanufahrten und Fahrradtouren und spielen einander Streiche, wo sie nur können. Und auch die Liebe kommt nicht zu kurz...

Faruk Aksoy, der 2007 bereits den Vorgänger "Coole Schule" in Szene setzte, inszenierte auch diese Fortsetzung mit nahezu identischer Besetzung. Allerdings hat der Film gegenüber dem Original nichts Neues zu bieten, vielmehr glaubt der Zuschauer, alles längst gesehen zu haben.

Foto: Kinostar