John Le Carré

Sein Genre ist der Agententhriller: John Le Carré  Vergrößern
Sein Genre ist der Agententhriller: John Le Carré 
John Le Carré
Geboren: 19.10.1931 in Poole/Dorset, England, Großbritannien

Er ist ein vielfach ausgezeichneter Schriftsteller, seine Romane erzielen in schöner Regelmäßigkeit Auflagenrekorde: John Le Carré. Carré studierte an der Sherboren School, an der Universität von Bern (wo er ein Jahr lang deutsche Literatur belegte) und am Lincoln College in Oxford, wo er seinen Abschluss in Sprachwissenschaften mit Auszeichnung machte.

Von 1956 bis 1958 unterrichtete Le Carré in Eton, ehe er von 1959 bis 1964 in den Auswärtigen Dienst trat und erst als Stellvertretender britischer Botschafter in Bonn und danach als Konsul in Hamburg tätig war. 1961 begann er mit Schreiben von Romanen. Bis heute erschienen von ihm 18 Bücher, darunter "Der Spion, der aus der Kälte kam" (1963), "Die Libelle"(1983), "Ein blendender Spion" (1986), "Das Russland-Haus" (1989), die Trilogie "Tinker, Tailor, Soldier, Spy" (1974), "Smileys Leute oder Agent in eigener Sache" (1980) und zuletzt "The Constant Gardener" (2000).

Le Carrés Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem James Tait Black Memorial Prize, dem italienischen Malaparte Prize und dem Nikos Kasanzakis Prize. Sieben seiner Bücher - "Der Spion, der aus der Kälte kam" (1965, Regie: Martin Ritt), "Anruf für einen Toten" (1966, Regie: Sidney Lumet), "Krieg im Spiegel" (1970, Regie: Frank Pierson), "Die Libelle" (1984, Regie: George Roy Hill), "Das Russland-Haus" (1990, Regie: Fred Schepisi), "Der Schneider von Panama" (2000) und "Der ewige Gärtner" (2005) wurden fürs Kino verfilmt, drei wurden als Fernsehserien adaptiert - "Tinker, Tailor, Soldier, Spy" (1979), "Smiley's People" (1981) und "A Perfect Spy" (1987).

Le Carré ist Ehrenmitglied am Lincoln College in Oxford und hält die Ehrendoktorwürde an der Exeter University, der Bath University, der University of Southampton und der University of St. Andrews.

Foto: ww.johnlecarre.com/author johnlecarre.com/author

Zur Filmografie von John Le Carré
TV-Programm
ARD

Wer weiß denn sowas?

Unterhaltung | 11:15 - 12:00 Uhr
ZDF

SOKO Stuttgart

Serie | 11:15 - 12:00 Uhr
VOX

4 Hochzeiten und eine Traumreise

Serie | 10:55 - 12:00 Uhr
ProSieben

Mike & Molly

Serie | 11:30 - 11:55 Uhr
SAT.1

Richterin Barbara Salesch

Serie | 11:00 - 12:00 Uhr
RTL II

Family Stories

Report | 11:00 - 12:00 Uhr
RTLplus

Familien Duell

Unterhaltung | 11:20 - 11:40 Uhr
arte

Himalaya - Im Dorf der Frauen

Spielfilm | 11:15 - 12:10 Uhr
WDR

Nashorn, Zebra & Co.

Natur+Reisen | 11:05 - 11:55 Uhr
3sat

Knochen, Kleider, Kreuzessplitter

Report | 11:30 - 12:00 Uhr
NDR

Brisant

Report | 11:30 - 12:10 Uhr
MDR

MDR um 11

Report | 11:00 - 11:45 Uhr
HR

Rote Rosen

Serie | 11:20 - 12:10 Uhr
SWR

Elefant, Tiger & Co.

Natur+Reisen | 11:35 - 12:25 Uhr
BR

Länder-Menschen-Abenteuer

Report | 11:15 - 12:00 Uhr
Sport1

Teleshopping

Report | 11:30 - 12:00 Uhr
Eurosport

Rallye

Sport | 11:30 - 12:30 Uhr
ARD

TV-Tipps Aufbruch

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

UEFA Champions League

Sport | 20:25 - 23:15 Uhr
VOX

Rizzoli & Isles

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

Catch Me If You Can

Spielfilm | 20:15 - 23:05 Uhr
arte

TV-Tipps Der Gott des Gemetzels

Spielfilm | 20:15 - 21:30 Uhr
WDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

Expeditionen ins Tierreich

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

Exakt

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

MEX. das marktmagazin

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

jetzt red i

Talk | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport

Bahnradsport

Sport | 20:30 - 22:55 Uhr
ARD

TV-Tipps Aufbruch

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
arte

TV-Tipps Der Gott des Gemetzels

Spielfilm | 20:15 - 21:30 Uhr
BR

TV-Tipps Salvador

Spielfilm | 23:30 - 01:25 Uhr
One

TV-Tipps Ray's Reeperbahn Revue 2016

Unterhaltung | 22:00 - 23:15 Uhr

Aktueller Titel