Küchengeräte aus Edelstahl sehen schön aus und erfüllen hohe hygienische Ansprüche – deshalb ist das Material beliebt. Ob Töpfe, Wasserkocher, Kühlschränke oder Dunstabzugshauben, sie lassen sich meist leicht mit etwas Spülmittel reinigen.

Dann aber ist jeder Fingerabdruck auf den Oberflächen zu sehen. Doch es gibt Abhilfe, die nicht teuer ist. Denn Babyöl ist nicht nur etwas für den Wickeltisch. Auch im Haushalt ist es ein tolles Pflegemittel. Wird es mit einem weichen Tuch oder Küchenpapier dünn aufgetragen, ist der Edelstahl streifenfrei.

Eine andere Möglichkeit bieten ölhaltige Babytücher. Werden hartnäckige Schmutzschichten aus fettigem Kochdunst und Staub damit abgewischt, reichen ein paar Minuten Wartezeit und ein weiteres Hinterherwischen für ein sauberes Ergebnis.