prisma 23/2020

Ein Weltmeister

Von Stephan Braun

In Kürze hätte die Fußball-Europameisterschaft beginnen sollen. Ein vier Wochen langes Fußballfest über Ländergrenzen hinweg. Erstmals sollte die Endrunde in zwölf Ländern durchgeführt werden. Wegen der COVID- 19-Pandemie ist das Turnier auf den Sommer 2021 verschoben worden. Dass der Fußball vor allem emotional einen enorm hohen Stellenwert besitzt, ist hinlänglich bekannt. Schnell wird er auf eine andere Ebene gehoben: Von König Fußball ist dann die Rede oder von Ballzauberern und Flankengöttern.

Einer, der zu den wirklichen Großen des Fußballgeschäftes zählte, ist Bastian Schweinsteiger. In einem Filmtitel wird er jetzt sogar als Legende bezeichnet. Er selbst sieht sich nicht als solche. Ich habe mir die Dokumentation über den sympathischen Weltmeister von 2014 angeschaut und mich mit ihm ausgetauscht. Weshalb er seinen Siegeswillen auch nach der Karriere beibehalten möchte, lesen Sie auf Seite 5. Viel Vergnügen!

Das könnte Sie auch interessieren