Was für uns und unsere Gesellschaft wirklich wichtig ist, sieht man am besten dann, wenn mal etwas nicht funktioniert.

Und: Was für uns und unsere Gesellschaft wirklich wichtig ist, wird immer wieder auch von den Schlagzeilen bestimmt. Sie wollen wissen, was gerade los ist? Sie wollen wissen, was wirklich zählt? Schauen Sie in die Nachrichten.

Nehmen wir ein aktuelles Beispiel: Stellen Sie sich vor, bei Ihnen fällt der Strom aus – so wie vor kurzem bei einer Familie aus dem Rheinland geschehen. Für Wochen. Worum würden Sie sich als Erstes sorgen? Um das warme Wasser? Um Kühlschrank und Eisfach? Mag sein, doch in einem Artikel, der über diesen Fall berichtete, fand ich unter der Headline den folgenden Dreiklang: "Kein Licht, kein TV, kein W-Lan".

Früher kam das Fressen vor der Moral, heute kommen noch davor Fernsehen und Internetanschluss. Sagen zumindest die Schlagzeilen.