Kabel eins setzt in seiner Programmgestaltung weiterhin auf Frank Rosin. Der TV-Koch wird neben der zehnten Staffel von "Rosins Restaurants" auch in einer zusätzlichen, täglichen Koch-Show zu sehen sein. In "Gekauft, gekocht, gewonnen" fordert er Profis zum Improvisations-Kochen heraus.

Wer liefert das beste Gericht ab, ohne vorher zu wissen, welche Zutaten er nutzen wird? In der von Kabel eins neu angekündigten Sendung "Gekauft, gekocht, gewonnen" beobachten Frank Rosin oder Christian Lohse ahnungslose Kunden bei ihrem Einkauf im Supermarkt.

Im Duell gegen einen anderen Profi

Anschließend begleiten sie die Kandidaten nach Hause um dort aus den gekauften Lebensmitteln ein bestmögliches Überraschungs-Menü zu kreieren. Zugleich treten die in einem direkten Duell gegen einen weiteren Profi-Koch an. Mit dem fertigen Essen geht es anschließend zurück in den Supermarkt, um die Gerichte von den Mitarbeitern bewerten zu lassen.

Welcher Spitzenkoch kreativer kocht und seinem Team den Sieg beschert, zeigt Kabel eins in "Gekauft, gekocht, gewonnen" im Oktober 2017.