Yu-Gi-Oh! GX
HOT

User-Score

Gesehen?

Jetzt bewerten

Ihre Bewertung

Wer streamt "Yu-Gi-Oh! GX"
flatrate

Jaden Yuki ist ein selbstbewusster und schlagfertiger Jugendlicher, der immer gut gelaunt und durch nichts aus der Ruhe zu bringen ist. Weil er in seiner Aufnahmeprüfung zur Duellakademie schlecht abgeschnitten hat, muss Jaden den roten Schlafsaal beziehen. Aber Jaden macht sich nichts aus Prüfungsergebnissen und will allen zeigen, was in ihm steckt. Langsam aber sicher zeigen sich auch Jadens neue Freunde und seine Lehrer von seinem unglaublichen Instinkt und den ausgezeichneten Fähigkeiten beeindruckt.

Wo läuft "Yu-Gi-Oh! GX"?

"Yu-Gi-Oh! GX" läuft aktuell bei folgenden Streaming-Anbietern:
Crunchyroll.

Originaltitel
遊戯王デュエルモンスターズGX
Produktionsland
Japan
Regie
Hatsuki Tsuji
FSK
12
Untertitel
Englisch
Besetzung
KENN, Masami Suzuki, Kappei Yamaguchi, Sanae Kobayashi, Taiki Matsuno, Takeshi Maeda, Kanako Irie, Koji Yusa, Naru Kawamoto, Naoya Iwahashi, Yuuki Masuda, Hiroshi Shimizu, Hiroshi Shimozaki, Takehiro Hasu, Eri Sendai, Takehito Koyasu, Chieko Higuchi, Hiromi Tsuru, Madeleine Blaustein, Darren Dunstan, Priscilla Everett, Suzanne Goldish, Wayne Grayson, Erica Schroeder, Lisa Ortiz, Ted Lewis, Scott Rayow, Tony Salerno, Matthew Labyorteaux, Christie Moreau, Emlyn Elisabeth Morinelli, Mike Pollock, Sean Schemmel, Eric Stuart, Julius Jellinek, Constantin von Jascheroff, Tanya Kahana, Hans Hohlbein, Dennis Schmidt-Foß, David Turba, Santiago Ziesmer
Sprache
Englisch

Episoden-Guide

1. Staffel 1 (180 Episoden)
Jaden Yuki ist ein selbstbewusster und schlagfertiger Jugendlicher, der immer gut gelaunt und durch nichts aus der Ruhe zu bringen ist. Weil er in seiner Aufnahmeprüfung zur Duellakademie schlecht abgeschnitten hat, muss Jaden den roten Schlafsaal beziehen. Aber Jaden macht sich nichts aus Prüfungsergebnissen und will allen zeigen, was in ihm steckt. Langsam aber sicher zeigen sich auch Jadens neue Freunde und seine Lehrer von seinem unglaublichen Instinkt und den ausgezeichneten Fähigkeiten beeindruckt.
01
Die Aufnahmeprüfung
Zu seiner Prüfung an der Duellakademie kommt Jaden auf den letzten Drücker – er ist unterwegs Yugi Muto begegnet. Dieser hat ihm für die große Prüfung eine Karte geschenkt: den geflügelten Kuriboh. Dr. Crowler, ein exaltierter Dekan, tritt persönlich gegen Jaden an, um ihn gnadenlos durchrasseln zu lassen. Mit Hilfe der Karte „Geflügelter Kuriboh“ gewinnt Jaden das Duell wider Erwarten und ist an der Akademie aufgenommen.
02
Willkommen in der Duellakademie
Jaden und Syrus sind gemeinsam im Haus Slifer Red. Sie teilen sich ihr Zimmer mit einem komischen Typen, der wie ein Clown aussieht. Der überhebliche Chazz fordert Jaden zu einem illegalen Duell heraus, um zu sehen, was er wirklich drauf hat. Bevor sie das Duell beenden können, werden sie von der Akademie-Security unterbrochen.
03
Ein Duell in Sachen Liebe
Dr. Crowler heckt einen fiesen Plan aus: Mit einem gefälschten Liebesbrief lockt er Jaden auf den Mädchencampus, um ihn dann wegen eines Regelverstoßes von der Schule werfen zu können. Syrus findet den Brief und glaubt, dass Alexis ihn zum Freund haben möchte. Es kommt zu einem Duell zwischen Jaden und Alexis, das Jaden gewinnt.
04
Voller Erwartung
Neue seltene Spielkarten treffen in der Akademie ein. Dr. Crowler reißt sie sich unter den Nagel und gibt sie Chazz. Er organisiert ein Feldtest-Duell zwischen Jaden und Chazz, das Jaden gewinnt. Zur Belohnung darf er zu Ra Yellow aufsteigen, lehnt das jedoch ab, weil er lieber bei seinem Freund Syrus im Slifer Red Haus bleiben will.
05
Der Schattenduellant (1)
Jaden, Syrus und Chumley entdecken die verlassene Unterkunft, deren Betreten verboten ist. Etliche Studenten soll dieses Haus bereits verschluckt haben. Crowler engagiert einen Schattenduellanten, der ihm Jaden vom Hals schaffen soll. Der Schattenduellant nimmt Alexis als Geisel und zwingt Jaden zu einem Duell. Jetzt steht seine Seele auf dem Spiel.
06
Der Schattenduellant (2)
Im Laufe des Duells entlarvt Jaden den Schattenduellanten als trickreichen Gaukler, und die ganze Geschichte vom Schattenreich entpuppt sich als pure Illusion. Da werden sie plötzlich wirklich von einer unbekannten Macht ins Schattenreich gezogen, und der Schattenduellant wird von einer unbekannten Macht ergriffen, die ihn das Duell zu Ende kämpfen lässt. Jaden Yuki gewinnt trotzdem und befreit Alexis. Alexis, deren Bruder vor langer Zeit im Reich der Schatten verschwunden ist, fasst wieder neuen Mut, ihn zu finden.
07
Eine ungewöhnliche Strafe
Weil sie unerlaubt in der verlassenen Unterkunft waren, werden Jaden und Syrus dazu verdonnert, in einem Doppelduell als Team gegen zwei Gegner anzutreten, die Dr. Crowler auswählt. Wenn sie das Duell verlieren, fliegen sie von der Schule. Um zu trainieren, übt Jaden mit Syrus, muss aber feststellen, dass ihn ein Erlebnis mit seinem Bruder irgendwie blockiert. Wie sich herausstellt ist der große Bruder von Syrus Zane – der Spitzenduellant der Duellakademie!
08
Alles für Syrus
Nachdem Jaden erfährt, dass Syrus’ großer Bruder Zane für dessen Komplexe verantwortlich ist, fordert er ihn zu einem Duell heraus. Nach hartem Kampf verliert er zwar, aber Syrus bekommt wieder Selbstvertrauen.
09
Familienangelegenheiten
Chumleys Vater will ihn wegen seiner schlechten Leistungen an der Duellakademie zurück nach Hause holen. Um ihm eine letzte Chance zu geben, bietet der Vater seinem Sohn ein Duell an. Gewinnt er, darf er an der Akademie bleiben, verliert er, muss er mit nach Hause kommen. Nach einem harten Kampf gewinnt schließlich doch Chumleys Vater, der immerhin dreimal hintereinander Duel Monsters-Landesmeister war. Trotzdem darf Chumley auf der Duellakademie bleiben – hat er doch gezeigt, dass er kämpfen kann und ganz wunderbare Freunde besitzt.
10
Die Teamausscheidung, Teil 1
Der Tag des Entscheidungsduells naht. Als Gegner hat Dr. Crowler Jaden und Syrus die Brüder Para und Dox vor die Nase gesetzt, zwei absolute Duel Monster-Profis, die vor einigen Jahren schon gegen Yugi Muto angetreten sind. Jaden und Syrus haben es schwer, gegen die beiden anzukommen und verlieren eine Menge Lebenspunkte.
11
Die Teamausscheidung, Teil 2
Jaden und Syrus kämpfen in fast aussichtsloser Position gegen die Gebrüder Paradox. Durch ein mutiges Spiel und taktisch kluge Zusammenarbeit gelingt es ihnen schließlich doch, die Profis zu besiegen. Allerdings müssen sie nach dem erfolgreichen Duell einen zehnseitigen Aufsatz über das Gelernte schreiben.
12
Die Formel zum Erfolg
Dr. Crowler ordnet ein Duell zwischen Chazz und Bastion an. Bastion hat jeden einzelnen Zug im Voraus geplant und gewinnt mit Hilfe seiner Berechnungen den Zweikampf. Das Angebot zum Haus Obelisk Blue überzuwechseln lehnt er jedoch ab, hält er doch Jaden für den besten Duellanten seines Jahrgangs. Die beiden verabreden, sich irgendwann einmal zu duellieren
13
Ein Affenduell
Der Affe Wheeler bricht aus einem Duel Monsters Versuchslabor aus. Chazz verliert ein Duell gegen Bastion und verlässt wutschnaubend die Duellakademie. Einige Kids machen sich auf die Suche nach ihm und stoßen unterwegs auf den Affen Wheeler. Dieser entführt das Mädchen Jasmine. Um Jasmine zurück zu bekommen, kämpft Jaden in einem Duell gegen den Affen und gewinnt. Bevor der Laborleiter Wheeler wieder zurück ins Labor schaffen kann, schaltet sich Professor Banner ein und entlässt den Affen zurück in die Freiheit zu seiner Familie.
14
Ein Geist, der gerufen wurde
Drei leichtsinnige Studenten beschwören Jinzo, der als Geist wieder zum Leben erwachen will. Um die Studenten zu retten, fordert Jaden Jinzo zu einem Duell heraus, das er erst nach einem hartem Kampf gewinnt.
15
Duell um Alexis
Der Tennisprofi Harrington ist auf Jaden eifersüchtig und fordert ihn zum Duell heraus. Der Gewinner darf Alexis heiraten. Natürlich gewinnt Jaden das Duell, muss sich aber auch weiterhin mit seiner Rolle als Alexis’ guter Freund zufrieden geben.
16
Der Duell-Gigant
Ein geheimnisvoller Duell-Gigant treibt nachts auf dem Gelände der Duellakademie sein Unwesen. Er duelliert sich mit Studenten des Hauses Obelisk Blue um ihre besten Karten. Das ist illegal, und um der Sache auf die Schliche zu kommen, schickt Dr. Crowler Jaden los, um den Duell-Giganten zu stellen und gegen ihn zu kämpfen. Das gelingt Jaden auch. Wie sich herausstellt, ist der Duell-Gigant aber gar nicht so groß wie angenommen …
17
Die Kunst des Ziehens
Der Student Damon lebt seit über einem Jahr in der Wildnis, um von der Natur das perfekte Ziehen der Karten zu lernen. Jaden tritt gegen ihn in einem Duell an und hat alle Hände voll zu tun, dieses zu gewinnen. Als Damon verliert sieht er ein, dass er von Natur die Nase voll hat und kehrt als Student an die Akademie zurück.
18
Der König der Nachahmer, Teil 1
Der Kopierer Dimitri stiehlt das legendäre Deck von Yugi Muto und tritt damit gegen Jaden an. Hat Jaden gegen die Karten seines Idols Yugi eine Chance?
19
Der König der Nachahmer, Teil 2
Dimitri, der sich mittlerweile wirklich für Yugi Muto hält, kämpft mit Yugis Karten ein hartes Duell gegen Jaden. Trotzdem gelingt es Jaden zu gewinnen, und so können Yugis Karten wieder in den Ausstellungsraum zurückgebracht werden.
20
Das verliebte Mädchen
Die Zweitklässlerin Blair verkleidet sich als Junge und schleicht sich an der Duellakademie ein, weil sie unbedingt bei ihrem Idol Zane sein will. Jaden, der ihrem Geheimnis auf die Spur kommt, tritt gegen sie in einem Duell an. Sie verliert und muss nun wieder nach Hause fahren. Doch sie hat eine neue Liebe gefunden: Jaden.
21
Wer ist der Beste? Teil 1
Um festzustellen, wer der beste Schüler des ersten Studienjahres ist, müssen Bastion und Jaden in einem Duell gegeneinander antreten. Bastion gelingt es, Jadens Zauberkarte Fusion für den Rest des Duells außer Kraft zu setzen. Nun kann Jaden keine Monster mehr fusionieren, um ein stärkeres aufzurufen.
22
Wer ist der Beste? Teil 2
Bastion gelingt es während des Duells Jadens Fusionskarte außer Kraft zu setzen. Jetzt muss sich Jaden eine völlig neue Strategie einfallen lassen. Doch auch ohne sein Fusionsmonster gelingt es ihm, das Duell zu gewinnen und als Vertreter für das große Duell der Schulen nominiert zu werden.
23
Der kleine Belowski
Um Jaden im Duel Monsters Kartenspiel zu schlagen, holt Dr. Crowler den kleinen Belowski aus seinem Versteck tief unter der Erde. Dort ist er untergebracht, weil er eine gefährliche Duellfähigkeit besitzt: Er kann seine Gegner und alle Zuschauer in einen schlafähnlichen Trancezustand versetzen. Bei allen funktioniert das – nur bei Jaden nicht, ist duellieren doch sein größter Traum.
24
Eine zweite Chance
Chazz strandet mit seinem Boot an der Insel der Nord-Akademie. Ein mysteriöser Alter bringt ihn dazu, alle Karten für den Eintritt in die Nord-Akademie zu finden. Dort muss er jedoch erst einmal gegen 50 Duellanten antreten. Nachdem er auch die Besten von ihnen besiegt hat, gibt sich der Alte als Rektor der Schule zu erkennen. Chazz soll nun im Duell der Schulen als Vertreter der Nord-Akademie gegen Jaden Yuki antreten.
25
Das Duell der Schulen, Teil 1
Die Schüler der Nord-Akademie treffen in der Duellakademie ein, allen voran ihr Duellvertreter Chazz. Dessen große Brüder haben ihm ein geradezu übermächtiges Deck zugesteckt. Es scheint fast so als wäre Chazz nicht aufzuhalten und Jadens Niederlage unvermeidlich …
26
Das Duell der Schulen, Teil 2
Nur mit Mühe gelingt es Jaden, das Duell herumzureißen und doch noch zu gewinnen. Chazz wird von seinen Brüdern verstoßen, aber da er mit seinem eigenen Deck gespielt hat und nicht mit den teuren Karten der größeren Geschwister, war diese Niederlage doch ein kleiner Sieg für ihn. Er beschließt, nicht zur Nord-Akademie zurück zu fahren, sondern an der Duellakademie zu bleiben. Dort muss er jedoch ganz von vorne im Slifer Red Haus anfangen.
27
Tödliches Risiko, Teil 1
Banner macht mit Jaden, Alexis, Syrus und Chumley einen Ausflug zu den alten Ruinen. Kaum angekommen geraten sie in große Gefahr. Jaden fällt in eine Art Traum. Als er wieder zu sich kommt, befinden er und seine Freunde sich in einer anderen Zeit. Der Oberste Grabhüter droht damit, alle Eindringlinge lebendig zu begraben. Es sei denn, Jaden ist in der Lage, ihn in einem Duell zu besiegen.
28
Tödliches Risiko, Teil 2
Das Duell zwischen dem Obersten Grabwächter und Jaden geht weiter. Als sich Jaden in einer auswegslosen Situation befindet, macht er sich die Wirkung der Feldzauberkarte Tal des Todes zunutze. Am Ende gewinnt er das Spiel der Schatten. Der Grabwächter überreicht ihm die Hälfte eines mystischen Medaillons. Jaden und seinen Freunde gelingt es, in die eigene Welt zurückzukehren.
29
Ein verhängnisvolles Duell, Teil 1
Kanzler Sheppard erteilt Jaden und sechs anderen Mitgliedern der Duellakademie den Auftrag, die Heiligen Bestien-Karten zu verteidigen. Wenn die Karten in die falschen Hände gelangen, könnte dies das Ende der Welt bedeuten. Jeder der sieben erhält einen Schlüssel, den er im Duell verteidigen muss. Bereits in der ersten Nacht muss Jaden gegen den gefährlichen Nightshroud antreten.
30
Ein verhängnisvolles Duell, Teil 2
Das Duell zwischen Nightshroud und Jaden geht in die zweite Runde, Nightshroud sieht sich schon als Sieger. Da zieht Jaden die Feldzauberkarte Wolkenkratzer und zwingt seinen Gegner in die Knie. Die beiden Kontrahenten brechen erschöpft zusammen. Alexis erkennt plötzlich, wer sich hinter Nightshroud verbirgt – ihr Bruder Atticus.
31
Das Feld der Schreie, Teil 1
Nachdem Nightshroud besiegt ist, taucht der nächste Schattenreiter auf: Camula, die Vampir-Lady. Am See kommt es zu einem Duell mit Dr. Crowler. In der Praxis hat der Doktor allerdings nicht viel zu bieten. In kürzester Zeit hat er das Match und seine Seele verloren. Jaden und Co. beschließen, Camula erneut herauszufordern …
32
Das Feld der Schreie (2)
Jaden will Crowlers Seele zurück holen, aber seine Mitschüler halten ihn davon ab, weil er immer noch viel zu schwach ist. Stattdessen tritt Zane Camula im Duell gegenüber. Zane bringt sofort seine mächtigsten Karten ins Spiel, um jedes Risiko auszuschließen. Als die Vampir Lady jedoch Syrus in die Fänge bekommt, opfert er sich, um seinem kleinen Bruder ein ungewisses Schicksal zu ersparen.
33
Das Feld der Schreie (3)
Jaden hat sich vorgenommen, Camula die Seelen von Crowler und Zane zu entreißen. Die Vampirlady glaubt, dass sie mit ihm leichtes Spiel hätte. Aber Jaden verfügt über Karten und Strategien, die sie nicht ausspionieren konnte. Darum gelingt es ihm am Ende Camula zu schlagen. Seine beiden Freunde kehren unversehrt zurück. Wie lange wird es dauern, bis die nächsten Schattenreiter auftauchen?
34
Der Angstfaktor
Jaden & Co machen am Pool gerade eine gemütliche Pause, als sie plötzlich in eine Geisterwelt entführt werden. Hier wiederholen sich viele Szenen, die Jaden letzte Nacht in einem schrecklichen Alptraum erlebt hat. Als ihn Kaibaman zum Duell auffordert, steigt die Angst in ihm auf, dass er verlieren könnte. Kaibaman beweist ihm aber, dass solche Ängste unbegründet sind und dass selbst nach einem verlorenen Duell die Welt nicht zusammenbricht.
35
Rivalität unter Geschwistern
Kanzler Sheppard verkündet den Duellanten eine schlechte Nachricht. Ein Fremder hat die Duellakademie gekauft und will sie schließen. Allerdings gibt er den Studenten noch eine Chance. Wenn sie ein Entscheidungsspiel gewinnen, darf die Akademie weiter existieren. Die Partie wird zwischen Chazz und dessen Bruder Slade ausgetragen. Chazz ist allerdings schwer im Nachteil, da er nur Monster mit maximal 500 Angriffspunkten einsetzen darf. Wird er seinen Bruder trotzdem bezwingen und die Akademie retten?
36
Ablenkung beim Duell (1)
Jaden und seine Freunde von der Akademie entecken mitten im Wald eine neu gebaute Kampfarena. Hier gibt Tania, die Amazone, den Ton an. Sie fordert Bastion zum Duell heraus. Mit ihrem Gerede über Liebe und eine spätere Heirat will sie ihn ablenken. Anfangs kann sich Bastion noch dagegen wehren und versucht konzentriert sein Duell kämpfen. Aber schon bald hat sie ihn in ihren Bann gezogen und er macht einen Fehler nach dem anderen. Wird auch Bastion seine Schlüssel verlieren?
37
Ablenkung beim Duell (2)
Jaden will Bastion ermuntern von Tania eine Revanche zu fordern. In der Nacht schleichen sich alle in die alte Arena. Dort treffen sie Tania wieder. Sie will sich allerdings nur mit Jaden duellieren. Das kränkt Bastion, da er sehr verliebt ist. Während des Spiels versucht Tania auch Jaden einzuwickeln, der allerdings gegen ihren Charme weitgehend immun ist. Die Amazonenmonster sind sehr stark und machen Jaden das Leben schwer. Doch er kämpft mit Herz und Leidenschaft …
38
Mach dein Spiel!
Eines Tages parkt in der Nähe der Duellakademie ein U-Boot. An Bord befindet sich ein Admiral, der Jaden zum Duell herausfordert. Alle denken, dass sich dabei um einen Schattenreiter handelt. Doch das ist ein Irrtum! Der schrullige Admiral sucht nur einen guten Gegner, dem er seine Meeres-Monster auf den Hals hetzen kann. Auf hoher See kommt es zum Duell mit Jaden. Die Orkas können Jaden aber nicht in Gefahr bringen. Und so gewinnt er souverän das Match. Allerdings will ihn der Admiral nicht von Bord lassen. Doch mit einem Trick gelingt es Jaden, zu seinen Freunden von der Akademie zurückzukehren …
39
Die schwarzen Skorpione
In der Duell Akademie taucht der „Detektiv“ Don Zaloog auf. Er gibt die Empfehlung, die restlichen Geisterschlüssel nicht um den Hals zu tragen, sondern sicher zu verstecken. Die Schlüsselwächter befolgen seinen Rat. Als Jaden und Co. am nächsten Morgen aufwachen, sind die Schlüssel verschwunden. Gemeinsam versuchen die Studenten, dem Dieb auf die Spur zu kommen. Der gelbe Ojama kann Chazz einen wichtigen Tipp geben …
40
Eine lügende Legende
An der Akademie taucht ein Pharao auf: Abidos. Jaden und Co. haben von ihm schon im Geschichtsunterricht gehört. Er gilt als große Duell-Legende. Angeblich soll er in der fernen Vergangenheit nie ein Duell verloren haben. Jaden lässt sich von diesem komischen Typen aber nicht beeindrucken. Schnell stellt er fest, dass dieser Pharao nur ein mittelmäßiges Anfängerdeck besitzt. Und auch um seine spielerischen Fähigkeiten ist es nicht so gut bestellt. Zug um Zug entlarvt Jaden ihn als Hochstapler und demontiert die Legende mit einem furiosen Sieg.
41
Ein Grund zu gewinnen
Bei Jaden und seinen Freunden herrscht große Aufregung: Alexis ist verschwunden. Atticus kann sich daran erinnern, dass ihr alter Freund Titan sie besucht hat. Dr. Crowler ahnt Schlimmes. Wenig später fordert Titan Alexis tatsächlich zum Duell. Wenn sie verliert, verlangt er von ihr den Geisterschlüssel. Falls Titan verliert, wird er Atticus seine Erinnerungen zurückgeben. Wird Alexis den tapfer kämpfenden Titan bezwingen können?
42
Duel Monster Geistertag
An der Duellakademie findet ein großes Fest statt: Der Duel Monster Geistertag. Die Studenten tragen die Kostüme ihrer Lieblingsmonster. Der absolute Höhepunkt ist das Kostüm-Duell. Plötzlich taucht das Schwarze Magiermädchen auf. Allerdings glauben alle, dass sie nur eine Studentin ist, die sich verkleidet hat. Die Jungs, allen voran Syrus sind total begeistert von ihr und unterstützen sie im Duell gegen Jaden.
43
Wilde Herzen
In der Akademie taucht eine alter Freund von Alexis auf: Pierre. Er nennt sich auch gern der „Spieler“. Als die beiden noch zur Schule gingen, hat er sämtliche Klassenkameraden bei irgendwelchen Spielen geschlagen und mit faulen Wetten abgezogen – nur Alexis nicht. Das will Pierre nun nachholen. Aber auch Alexis hat noch eine Rechnung mit ihm offen. Sie merkt schnell, dass ihr alter Bekannter nur blufft und im Grunde ein recht ängstlicher Spieler ist. Zielstrebig zieht sie ihr Spiel durch und schlägt Pierre eindeutig.
44
Der siebte Schatten-Reiter
Als Jaden und seine Freunde sich auf die Suche nach Professor Banner machen, finden sie statt dem Professor den Siebten Schatten-Reiter. Dieser stellt sich als noch gefährlicher heraus, als Jaden angenommen hatte …
45
Amnaels Endspiel, Teil 1
Jaden muss sich Amnael, dem Siebten Schatten-Reiter in einem Entscheidungskampf stellen. Der Ausgang des Showdowns wird nicht nur über Jadens Schicksal entscheiden – sondern auch über das seiner Freunde …
46
Amnaels Endspiel, Teil 2
Jaden findet heraus, dass es sich bei dem Siebten Schatten-Reiter in Wahrheit um Professor Banner handelt. Wenn Jaden den Kampf gewinnen will, muss er sich nun noch weiter steigern …
47
Chazz-anova
Chazz arrangiert ein Duell mit Alexis. Er will ihr damit zeigen, was er für sie empfindet und ihr seine Liebe beweisen. Doch Alexa hat ganz andere Pläne mit Chazz …
48
Freiheit für die heiligen Ungeheuer? Teil 1
Kagemaru, der Anführer der Schatten-Reiter, taucht in der Duellakademie auf, um die heiligen Ungeheuer zu erwecken. Doch dazu muss er Jaden im Duell schlagen und so fordert er ihn schon kurz nach seiner Ankunft an der Akademie zum Kampf auf!
49
Freiheit für die heiligen Ungeheuer? Teil 2
Kagemaru und Jaden duellieren sich und setzen dabei all ihre Waffen ein. Es geht um nichts Geringeres als das Schicksal des Planeten und um die Balance der Macht zwischen den Duel Monstern!
50
Mit Auszeichnung bestanden
Als Chumley in die Klasse für Industrie-Illusions-Design aufgenommen wird, muss er sich mit Dr. Crowler duellieren und ihn besiegen, um auch dessen Zustimmung zu bekommen.
51
Die Reifeprüfung (1)
Zane wählt Jaden zum Gegner für das wichtige und prestigeträchtige Abschlussklassenduell. Dieser hat gegen Zane schon einmal eine empfindliche Niederlage einstecken müssen. Nun hat Jaden eine Chance zur Revanche …
52
Die Reifeprüfung (2)
Zane und Jaden liefern sich einen erbitterten Kampf im letzten Duell des Schuljahres. Der Ausgang des Wettstreits wird endgültig zeigen, wer der beste Spieler an der Duell-Akademie ist!
53
Das Schicksal nimmt seinen Lauf
Das neue Schuljahr beginnt gleich mit einem spannendem Duell. Ein neuer Student fordert Jaden heraus. Der Neuankömmling hält Jaden für unwürdig mit einem Heldendeck zu spielen und will im zeigen wer der beste Duellant der Akademie ist. Jaden lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und gibt sein Bestes, um den Fremden zu schlagen. Doch Syrus und die anderen haben schnell bemerkt, wer der neue Student ist: Der Superstar der Profi-Duellanten Aster Phoenix.
54
Eine Chance für Chazz
Chazz bestreitet das erste offizielle Duell im neuen Schuljahr. Sein Gegner ist der Neuling Reginald. Und Chazz darf bei einem Sieg wieder ins Obelisk Blue Haus einziehen. Als Reginald sich über die Slifer Red Studenten lustig macht, nimmt Chazz seine Mitschüler in Schutz. Obwohl er das Duell gewinnt, muss Chazz im Slifer Red Haus bleiben. Syrus belauscht heimlich ein Gespräch, in dem Crowlers neuer Assistent Bonaparte weiterhin fordert, das Slifer-Red-Haus abzureißen.
55
Antreten zum Appell
Ein paar Studenten der Duellakademie haben ihre Dueldisks an Hassleberry und seine Truppe verloren. Jaden nimmt sich vor, die Disks in einem Duell zurück zu gewinnen. Aber Hassleberrys Monster bringen Jaden schwer in Bedrängnis. Erst als er seine Wolkenkratzer-Karte ausspielen kann, reißt Jaden die Partie wieder an sich und gewinnt. Anstandslos rückt Hassleberry die Dueldisks heraus. Er hat sogar vor bei Jaden einzuziehen und viel von ihm zu lernen.
56
Schon wieder Krabbelviecher
Crowler hat nur eins im Kopf: Die Duellakademie braucht einen Star! Alexis soll beim Duellieren singen und Syrus sich mit Missy duellieren. Hassleberry hilft Syrus dabei, seine Ängste vor dem Duell abzubauen. Und so tritt dieser ohne seine Karte „Kraftbündnis“ an. Missy fährt mit ihrem Insektendeck eine sehr offensive Angriffsstrategie. Aber Syrus setzt sich selbstbewusst zur Wehr und darf nach seinem Sieg in das Ra-Yellow Haus einziehen.
57
Das Zweite Gesicht
Das große Duell zwischen Zane und Aster Phoenix ist überall Gesprächsthema Nummer eins. Aster stellt sich als ernstzunehmender Gegner heraus. Permanent drängt er Zane in die Defensive. Auf unerklärliche Weise bringt Aster immer wieder irgendwelche Fallen- oder Zauberkarten ins Spiel. Und als Zane am Ende verliert, sind alle sprachlos.
58
Neue Helden – Teil 1
Nach dem Sieg über Zane verbreitet Aster Phoenix das Gerücht, dass Jaden sein Deck mit den Heldenmonstern von ihm kopiert hat. Er fordert Jaden zum Duell heraus. Meister Sartorius prophezeit Aster eine erfolgreiche Partie. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit treten Aster und Jaden zum Duell an. Anfangs glaubt Jaden, die Monster von Aster zu kennen. Aber nach und nach zückt der Heldenkarten, die völlig neu für ihn sind. Kann Jaden dem etwas entgegensetzen?
59
Neue Helden – Teil 2
Das Duell zwischen Aster und Jaden geht weiter. Aster lüftet das Geheimnis seiner mysteriösen Heldenkarten. Er verrät, dass sein Vater Kartendesigner war und vor vielen Jahren entführt wurde. Nun ist er auf der Suche nach ihm. Da der Ausgang des Duells mit Jaden offenbar vorherbestimmt ist, kann Aster ihn mühelos besiegen. Plötzlich bricht Jaden bewusstlos zusammen.
60
Bühne frei
Nach seiner Niederlage gegen Aster kann Jaden nichts mehr auf seinen Spielkarten erkennen, was ihn sehr traurig macht. Atticus will Alexis überreden, mit ihm ein Popduo zu gründen, mit dem Crowler schon große Pläne hat. Alexis ist überhaupt nicht interessiert, macht die Entscheidung aber vom Ausgang eines Duells abhängig. Und weil er ganz verrückt danach ist, mit seiner Schwester eine CD zu veröffentlichen, setzt Atticus alles daran, sie zu schlagen.
61
Gesellschaft des Lichts
An der Akademie machen sich immer noch alle Sorgen um Jaden. Sartorius ist sauer, dass er Jadens Seele noch nicht unter Kontrolle bekommen hat. Als nächstes Opfer sucht er sich Chazz aus. Sartorius verspricht ihm eine steile Profikarriere. In einem Duell soll Chazz aber erst mal sein Talent unter Beweis stellen. Mit düsteren Zügen zieht er ihn in seinen Bann. Am Ende ist Chazz bereit, sich Sartorius und der Gesellschaft des Lichts zu unterwerfen.
62
In fernen Welten
Chazz hat sich seit dem Duell mit Meister Sartorius total verändert. Jaden ist inzwischen auf einem fernen Planeten gelandet und einem außerirdischen Delphin begegnet: Aquos. Er erhält den Auftrag, das Universum vor der Gesellschaft des Lichts zu retten. Nach einem ersten erfolgreichen Duell fällt Jaden in Ohnmacht. Als er zu sich kommt, befindet er sich wieder auf der Akademieinsel. War das vorher alles nur ein Traum?
63
Gut gekocht, ist halb gewonnen
Don Simon, Chef des Quartiers von Ra Yellow, versucht, seine verlorengegangenen Studenten durch seine Kochkünste und ein Duell wieder zurückzubekommen. Er verliert gegen Hassleberry, aber ein gemeinsames Essen mit den Studenten muntert ihn trotzdem auf.
64
Wer ist Jadens bester Freund?
Jede Nacht zieht Syrus los und sucht nach seinem Freund Jaden. Hassleberry nimmt für sich in Anspruch, Jadens bester Freund zu sein. Und so fordert er Syrus heraus, gegen ihn in einem Duell um den Titel „Jadens Bester Freund“ zu kämpfen. Syrus gewinnt und zieht in der nächsten Nacht gemeinsam mit Hassleberry los, um Jaden zu suchen.
65
Der Neue Zane
Zane verliert jedes Duell, als plötzlich Mr. Shroud auftaucht und ihn zu einem Untergrund-Duell in einem Käfig überredet. Dort muss er gegen den Käfigkönig Mad Dog antreten. Ein Punkteverlust wird schwer bestraft. Erst als Zane alle seine Prinzipien, wie Fairness und Respekt, aufgibt, besiegt er seinen Gegner und wird jetzt ein richtig gefürchteter Duellant.
66
Alles Banane
Jaden irrt immer noch auf der Insel umher. Und weil er seit Tagen nichts gegessen hat, träumt er von seinen vergangenen Duellen. Wheeler, der Affe, den er schon aus dem Vorjahr kennt, versucht, ihn aufzumuntern und bringt ihn dazu, Bananen zu essen. Jetzt ist Jaden wieder einigermaßen fit und macht sich auf die Suche nach der Duellakademie.
67
Ein Alter Bekannter – Teil 1
Bonaparte engagiert Aster, der gegen Alexis antreten soll. Falls sie verliert, wird die Unterkunft Slifer Red abgerissen. Da taucht Jaden wieder auf. Nach einer Begegnung mit Außerirdischen hat er ein neues, noch stärkeres Deck und übernimmt den Platz von Alexis. Jaden ist stark, aber Aster scheint stärker zu sein …
68
Ein Alter Bekannter – Teil 2
Durch den Einsatz seiner außerirdischen Heldenkarten gelingt es Jaden, Aster zu besiegen und die Pläne von Sartorius und Bonaparte zu durchkreuzen. Aster will an der Duellakademie bleiben und herausfinden, was Sartorius wirklich im Schilde führt.
69
Abreißen oder Aufbauen?
Crowler und Bonaparte duellieren sich. Wenn Bonaparte gewinnt, darf die Slifer Red Unterkunft abgerissen werden. Doch durch eine raffinierte Strategie gewinnt Dr. Crowler das Duell.
70
Obelisk White
Nachdem Chazz die Studenten von Obelisk Blue auf seine Seite gezogen hat, kämpft er in einem Duell gegen Alexis und macht sie zu einem Mitglied der Gesellschaft des Lichts.
71
Ein Neuer Herausforderer
Meister Sartorius schickt den Profi-Videospieler Lorenzo zur Akademie, damit dieser gegen Jaden Yuki antritt. Jaden lässt Lorenzo seine besten Karten ausspielen, hebt sich selbst aber seine beste Karte bis zum Schluss auf und gewinnt so das Duell. Zu guter Letzt ergreift Meister Sartorius von Lorenzo Besitz, ebenso wie von Alexis und den anderen Studenten von Obelisk Blue.
72
Der Kartendieb
Sartorius schickt den Anwalt X, die Karten sagen eine Niederlage für Jaden voraus. X spielt in verkniffenem Anwaltsstil mit der Taktik, Jaden so viele Karten zu rauben, bis er nicht mehr ziehen kann und damit verloren hat. Jaden dreht den Spieß um und nimmt X alle seine Karten ab. Damit hat Jaden entgegen der Vorhersage der Karten gewonnen.
73
Die Quelle der Kraft
Sartorius stellt fest, dass von Hassleberry eine enorme Kraft ausgeht. Aus diesem Grund setzt er alles daran, um ihn zum Duell herauszufordern. Hassleberry ist von der ungewöhnlichen Strategie seines Gegners anfangs genervt und macht sich lustig über ihn, doch am Ende muss er sich geschlagen geben. Jaden und Syrus haben Angst, dass Sartorius bei ihrem Freund eine Gehirnwäsche vornimmt, aber Hassleberry lässt sich von dessen Gefasel nicht weiter beeindrucken.
74
Das Froschkonzert
Eine Studienreise soll stattfinden und Sartorius will unbedingt das Ziel festlegen. Jaden möchte ein Duell und der Gewinner des Duells soll über das Reiseziel entscheiden dürfen. In der Duell-Arena sieht sich Jaden einer Prinzessin gegenüber. Sie macht mit einer Reihe von Fröschen und Kröten Jaden die Partie nicht gerade leicht. Aber schließlich gewinnt doch Jaden und entscheidet sich als Reiseziel für die Heimatstadt von Yami Yugi.
75
Stürmische Zeiten – Teil 1
Jaden kommt mit seiner Reisegruppe in Domino-City an. Gemeinsam mit Syrus und Hassleberry unternimmt er einen Stadtrundgang. Dabei begegnen sie Yugis Großvater, der ihnen anbietet, ihnen die Stadt zu zeigen. Plötzlich ist der Großvater verschwunden. Sie machen sich getrennt auf die Suche. Syrus und Hassleberry treffen auf Thunder und Frost, zwei Mitstreiter von Sarina. Die zwingen sie zu einem Viererduell.
76
Stürmische Zeiten – Teil 2
Sartorius stattet Kaiba einen Besuch ab. Er würde gerne Kaiba Land exklusiv mieten. Jaden, Großvater und Aster suchen weiter nach Syrus und Hassleberry. Die beiden duellieren sich immer noch mit Thunder und Frost und geben dabei den Ton an. Aber dann setzt Frost zum Gegenangriff an …
77
J-Dawg und T-Bone
Sarina schickt Jaden ihre beiden Handlanger T-Bone und Blaze auf den Hals. Sie sollen Jaden im Duell besiegen und zu ihrem Unterschlupf bringen. Anfangs bringt T-Bone die Akademiestudenten in eine brenzlige Situation, doch nach und nach kann sich Jaden den Angriffen des Pseudo-Rappers entziehen. Trotzdem hat Sarina etwas in der Hand, um Jaden zu erpressen.
78
Spieglein, Spieglein … – Teil 1
Jaden und Aster betreten Kaibas virtuelle Realität und werden sofort digitalisiert. Hier treffen sie auch Hassleberry und Syrus, die eine seltsame Form angenommen haben. Plötzlich taucht Sarina auf und fordert die beiden zum Duell heraus. Sie soll dabei raus finden, ob Aster oder Jaden der Auserwählte ist, auf den Sartorius wartet. Und nur der wird die digitale Welt wieder verlassen …
79
Spieglein, Spieglein … – Teil 2
Das Duell mit Sarina geht weiter. Sie führt den alles entscheidenden Test durch. Wer ist nun der Auswählte? Aster und Jaden arbeiten sehr gut als Team zusammen. Am Ende muss sie feststellen, dass beide über die Kraft verfügen, die Sartorius benötigt. Da sie glaubt, dass Sartorius nur als armes Opfer einer noch höheren Macht dient, nimmt sie den beiden Duellanten ein Versprechen ab. Wenn es ihnen gelingt, aus der virtuellen Welt zu fliehen, sollen sie Sartorius helfen, sich von dieser Macht zu befreien.
80
Was für ein Puppentheater
Als die Studenten von ihrer Reise zurückkommen, herrscht ungewohnte Ordnung und Sauberkeit in den Zimmern. Hinter allem soll Alice, eine neue Studentin, stecken. Hassleberry verliebt sich sofort in sie. Doch bald stellt sich heraus, dass Alice eine finstere Seite besitzt, der sie in einem Duell mit Jaden freien Lauf lässt.
81
Gameshow-Duell
Jaden trifft mit Bob zusammen, der wahnsinnig in Alexis verknallt ist. Um ihr zu imponieren, fordert er Jaden heraus. Er legt das Duell wie eine Quizshow an. Obwohl Jaden viele Vorteile nicht nutzt, gewinnt er das Match.
82
Eine Anziehende Persönlichkei
Bastion will, dass endlich sein Talent anerkannt wird und versucht, in der Weißen Unterkunft aufgenommen werden. Doch erst mal blitzt er ab. Er überarbeitet sein Deck und fordert Sartorius heraus. Allerdings muss er sich mit Chazz als Duellgegner begnügen. Bastion hat sich so gut vorbereitet, dass ihm der Sieg sicher ist. Doch nun steht er vor einem Problem, denn er wird nur in der Gesellschaft des Lichts aufgenommen, wenn er verliert.
83
Ein Duell mit dem Meister
In einem entlegenen Tempel fordert Sheppard Zane zu einem Duell heraus. Sheppard will aus dem neuen, rücksichtlosen Zane wieder den alten machen, und Zane möchte von Sheppard dessen Unterwelt-Deck. Zane verrät seinen Cyber-Enddrachen, gewinnt das Duell und damit auch das Unterwelt-Deck. Sheppard gibt ihm eine Medaille, die gleichzeitig eine Eintrittskarte zu einem ultimativen Turnier ist.
84
GX – Das große Turnier
Profis aus aller Welt sind zum GX Turnier an die Duellakademie eingeladen. Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille und bekommt bei einem Sieg das Medaillon seines Gegners. Wer zum Schluss alle Medaillons besitzt, hat das Turnier gewonnen. Meister Sartorius erscheint persönlich und fordert Prinz Ojin zu einem Zweikampf heraus. Dabei gewinnt er nicht nur das Medaillon, sondern auch einen Satelliten mit der neuesten Technologie der Gedanken-Kontrolle …
85
Kampf gegen Ra
Der Karten-Designer Franz hat in der Firma Industrial Illusions von Pegasus eine Kopie der ägyptischen Götterkarte Ra entwendet, und setzt diese beim Turnier auf der Insel der Duellakademie ein. Jaden tritt gegen ihn in einem Duell an. Im Gegensatz zu Franz behandelt er Ra mit Respekt und es gelingt ihm, Ra gegen Franz einzusetzen und das Duell zu gewinnen.
86
Die Kunst des Duellierens
Orlando, der Duellmeister der darstellenden Künste, tritt gegen Jaden an. In einem ausgesprochen theatralischen Duell scheint er die Oberhand zu behalten, bis Jaden doch noch das Ruder herumreißt und damit sein erstes Medaillon gewinnt.
87
Vom Licht geblendet – Teil 1
Jaden findet die drei Ojama-Karten, die Chazz weggeworfen hat. Mit dessen ehemaligen Lieblingen tritt er gegen Chazz an, der immer noch von Sartorius kontrolliert wird. Die Karten von Meister Sartorius scheinen aber stärker zu sein …
88
Vom Licht geblendet – Teil 2
Während des Duells gelingt es Jaden, Chazz wieder in die Gegenwart zurück zu holen und Sartorius’ Gehirnwäsche wieder rückgängig zu machen. Chazz, der nun wieder ganz der Alte ist, holt sich als erstes die drei Ojamas auf seine Seite und verliert das Duell gegen Jaden. Er beschließt, Alexis aus den Klauen von Sartorius zu retten.
89
Die Dunkle Seite der Macht
Atticus stellt sich Zane in einem Duell, um seinen Freund aus den Klauen der Finsternis zu befreien. Dabei melden sich allerdings auch in ihm die Schatten der Vergangenheit. Zane gewinnt das Duell, ohne jedoch wieder er selbst zu werden. Auf die GX-Medaille von Atticus legt er keinen Wert.
90
Duellieren wie die Profis
Wir erleben ein Wiedersehen mit den alten Bekannten Damon und Belowski, die gegen Profis antreten und gewinnen. Auch Alexis kämpft gegen den Profi Maitre D und gewinnt.
91
Ein Pakt mit dem Bösen
Jaden duelliert sich mit Lucien, einem Studenten der Nord-Akademie, der einen Pakt mit dem Sensenmann hat. Der Sensenmann gestattet ihm, jede Karte zu ziehen, die er will – dafür muss Lucien ihm seine Seele überlassen. Während des Duells gibt Jaden Lucien sein Selbstvertrauen zurück, so dass dieser den Pakt mit dem Sensenmann löst und zu sich zurück findet.
92
Das Job-Duell
Pegasus landet auf der Insel. Bonaparte und Crowler, die von Kanzler Sheppard gefeuert wurden, betteln ihn um einen Job an. Pegasus gibt ihnen eine Chance und tritt gegen die beiden zum Duell an. Wenn sie gewinnen, stellt er sie ein. Crowler und Bonaparte verlieren zwar, beweisen aber während des Duells Team- und Kampfgeist, so dass Pegasus ihnen eine Anstellung anbietet. Doch vorher nimmt Kanzler Sheppard seine Kündigung zurück.
93
Ein Herz aus Eis – Teil 1
Die gute Seite von Sartorius übergibt jeweils Jaden und Aster einen Schlüssel. Beide sind nötig, um den Satelliten zu steuern, mit dem der finstere Sartorius die Gedanken der Menschheit kontrollieren will. Der finstere Sartorius schickt Alexis los, um sich in einem Duell von Jaden einen Schlüssel zu holen. Jaden lässt sich auf das Duell ein, aber Alexis macht ihn eiskalt fertig. Jaden scheint an ihren eisigen Karten zu scheitern …
94
Ein Herz aus Eis – Teil 2
Jaden muss weiter im eisigen Duell gegen Alexis schlottern. Zug um Zug bringt sie ihn in Bedrängnis. Ihr Angebot, lieber aufzugeben, schlägt er ab. Jaden will Alexis unbedingt besiegen, um sie aus den Fängen der Gesellschaft des Lichts zu befreien. Als er nur noch hundert Lebenspunkte hat, kommt ihm die rettende Idee: Er muss die Karten seiner Freunde nutzen. Nach einer mächtigen Kartenfusion besitzt Jaden ein Monster, mit dem er Alexis in die Knie zwingen kann. Jetzt hat Sartorius keine Macht mehr über sie.
95
Schwierige Liebe
Syrus macht Riesenfortschritte beim Duellieren. Jaden meint, dass es langsam Zeit für ihn wäre, gegen seinen Bruder Zane anzutreten. Kurz darauf stehen sich Syrus und Zane im Duell gegenüber. Syrus ist von dem neuen, düsteren Zane wenig begeistert. Er hofft, dass er ihn durch einen Sieg von seinem Unterwelttrip abbringen kann. Anfangs kann sich Syrus gegen seinen Bruder behaupten. Doch am Ende geht Zane als Sieger vom Platz.
96
Alles ist relativ …
Sartorius ist immer noch hinter den Satellitenschlüsseln her. Er arrangiert ein Duell zwischen Professor Eisenstein und Jaden. Falls Jaden verliert, müsste er den Schlüssel abgeben. Eisenstein vertraut beim Duellieren ausschließlich auf wissenschaftliche Methoden. Den Faktor Glück, auf den Jaden so sehr baut, hält er für völlig unbedeutend. Nach einem packenden Duell steht aber Jaden als Sieger fest. Der Professor muss seine Meinung ändern.
97
Das Finstere Licht
Aster ist noch immer auf der Suche nach der Schicksalskarte, die vor vielen Jahren seinem Vater gestohlen wurde. Er weiß: Wenn er die Karte findet, findet er auch den, der damals seinen Vater entführt hat. Aster verfolgt im Fernsehen den Titelkampf zwischen Collector und dem amtierenden Weltmeisters „D“. Bei „D“ ist Aster aufgewachsen. Mitten im Duell fällt die Fernseh-Übertragung aus. Aster nimmt besorgt Kontakt mit „D“ auf und erfährt schreckliche Neuigkeiten.
98
Die Ganze Wahrheit
Aster erfährt noch mehr darüber, wie und warum sein Vater verschwunden ist. Dann steht er „D“ im Duell gegenüber. Bald wird ihm klar, was es mit dem Schicksalshelden Plasma auf sich. Aster nimmt Kontakt zu seinem Vater auf. Der verrät ihm, dass Sartorius vom dunklen Licht besessen ist. Nur wenn Aster ihn besiegt, kann er die Welt retten.
99
Der Schlüsselfaktor
Linda bittet Jaden, sich mit Prinz Ojin zu duellieren. Für den Fall, dass Jaden siegt, würde er den Prinzen der Kontrolle von Sartorius entreißen. Wenn er verliert, müsste er jedoch Sartorius seinen Satellitenschlüssel wiedergeben. Ojin wird nach und nach immer schwächer, da es ihm allein um die Macht geht. Jaden baut auf die Unterstützung seiner Freunde und gewinnt das Match.
100
Phoenix aus der Asche – Teil 1
Sartorius fordert von Aster einen der beiden Schlüssel für den Satelliten. Aster bietet ein Duell an – der Gewinner bekommt den Schlüssel. Sartorius scheint das Schicksal zu kennen und vertraut darauf, das Duell zu gewinnen
101
Phoenix aus der Asche – Teil 2
Während des Duells zwischen dem Finsteren Sartorius und Aster vereinigen der Gute Sartorius und Aster ihre Kräfte, um das Wesen, das den Körper von Sartorius beherrscht, zu besiegen. Der finstere Sartorius gewinnt das Duell und damit den Kampf um den Schlüssel für den Satelliten.
102
Die Alien-Attacke – Teil 1
Um seinen Freund Aster zu retten, gibt Jaden Sartorius den zweiten Satelliten-Schlüssel. Neos taucht auf und es kommt zu einem Duell zwischen Jaden und Sartorius. Sartorius schickt Ojin los, um mit Hilfe des Satelliten die gesamte Menschheit zu manipulieren. Jetzt muss Jaden das Duell gewinnen, um die Menschheit zu retten.
103
Die Alien-Attacke – Teil 2
Der hypnotisierte Ojin bringt den Satelliten in Position, der die gesamte Menschheit manipulieren soll. Der, von einem Alien besessene, Sartorius kämpft weiter in einem Duell gegen Jaden und merkt, dass Jaden tatsächlich das Schicksal beeinflussen kann.
104
Was bringt die Zukunft?
Während Jaden den „Erleuchteten“ Sartorius im Duell besiegt, setzt Hassleberry gemeinsam mit Sarina und Neos den Satelliten außer Kraft. Sartorius ist wieder frei und ist zu guter Letzt wieder mit seiner Schwester Sarina vereinigt.
105
Aller guten Dinge sind drei
Bevor das dritte Studienjahr beginnt, lässt Jaden noch mal all seine Duelle Revue passieren. Chazz kehrt wieder in seine alte Unterkunft Slifer Red zurück, und Blair wird ins erste Studienjahr aufgenommen. Kanzler Sheppard beschließt, Professor Thelonius Viper an die Duellakademie zu holen.
106
Klunker und Blingbling – Teil 1
An der Duellakademie treffen die Austauschstudenten Adrian Gecko, Jim Cook, Jesse Andersen und Axel Brodie ein. Ebenso der mysteriöse und strenge Professor Thelonius Viper. Als Erstes ordnet er ein Showduell zwischen Jesse von der Nordakademie und Jaden an. Wird Jaden den neuen Studenten Jesse und sein Kristallungeheuerdeck besiegen können?
107
Klunker und Blingbling – Teil 2
Jesse spielt seine sieben Kristallungeheuer aus, um einen legendären Drachen aufzurufen. Da er diese Karte jedoch nicht in seinem Deck hat, verliert er das Duell gegen Jaden.
108
Immer auf die Kleinen – Teil 1
Professor Viper beauftragt Axel, Jaden in ein lebenswichtiges Duell zu verwickeln. Auf diese Weise will Viper Jaden mit Hilfe seines Biobands Energie abziehen. Axel denkt sich einen hinterhältigen Plan aus: Er entführt Syrus und hängt ihn über eine Klippe. Um Syrus zu retten muss Jaden das Duell gewinnen …
109
Immer auf die Kleinen – Teil 2
Obwohl Axel sich nicht an den Befehl von Professor Viper hält und alles daran setzt, das Duell zu gewinnen, wird er von Jaden besiegt. Im Anschluss fallen beide todmüde um. Jaden erwacht jedoch bald wieder …
110
Tierische Gegner
Irgendetwas liegt in der Luft: Jims Krokodil Shirley wird aggressiv und in Hassleberry gewinnt die Dino-DNS die Oberhand. Es kommt zu einem Duell zwischen Jim und Hassleberry. Und auch Professor Viper bleibt nicht untätig.
111
Über den Wolken – Teil 1
Viper stellt die Biobänder auf das höchste Level ein, um Adrian für immer aus dem Weg zu räumen. Aber so leicht lässt dieser sich nicht entmutigen. Er organisiert eine Duellparty und Viper ist gezwungen, seinen Plan aufzugeben. Derweil fordert Chazz Adrian zu einem Duell heraus.
112
Über den Wolken – Teil 2
Adrian bestreitet weiter sein Duell gegen Chazz und besiegt ihn schließlich mit seinem Wetterdeck. Seltsam ist, dass immer mehr Studenten nach den Duellen erschöpft sind. Und plötzlich reist auch noch Kanzler Sheppard ab.
113
Lehrer auf Abwegen – Teil 1
Alexis, Jim, Hassleberry, Jaden und Syrus dringen ins Vipers Hauptquartier ein. In dem alten Versuchslabor wollen sie ihm auf die Schliche kommen. Doch Viper beobachtet die Freunde heimlich. Alexis landet in einer Falle und Jaden steht plötzlich seinem alten Lehrer, Professor Stein, gegenüber, der ihn zu einem Duell herausfordert.
114
Lehrer auf Abwegen – Teil 2
Professor Stein kämpft in einem Duell gegen Jaden. Viper hält Alexis versteckt und erpresst Jaden damit. Hassleberry und sein Krokodil retten Alexis und Jaden gewinnt das Duell. Danach bricht er zusammen.
115
Ins Netz gegangen – Teil 1
Jesse wird von dem Fallensteller Trapper herausgefordert. Verliert Jesse das Duell, muss er auf seine sieben Kristallungeheuer verzichten und mit denen kann man den legendären Regenbogendrachen aufrufen, wenn man weiß, wo die dafür notwendige Tafel versteckt ist. Und Trapper fängt ein Kristallungeheuer nach dem anderen in seiner Falle …
116
Ins Netz gegangen – Teil 2
Mit unfairen Mitteln versucht Trapper, das Duell gegen Jesse zu gewinnen. Da eilt Jaden seinem Freund zu Hilfe und Jesse gewinnt das Duell. Viper hat immer noch nicht genügend Duellenergie gesammelt und plant ein Duell mit Jaden.
117
Die Falsche Schlange – Teil 1
Adrian duelliert sich mit Viper und fordert von ihm eine besondere Karte. Viper zeigt, wozu seine angesammelte Duellenergie fähig ist, doch um die Energie zum Leben zu erwecken muss Viper noch gegen Jaden antreten.
118
Die Falsche Schlange – Teil 2
Das Duell zwischen Jaden und Viper geht weiter. Der Professor berichtet von seinem kleinen Jungen, von dem er getrennt wurde. Wenn er dieses Duell gewinnt, wird er genug Energie haben, um seinen „Sohn“ zurückzuholen. Und im Moment hat Viper einfach die besseren Karten. Die vielen Schlangen bringen Jaden schwer in Bedrängnis. Aber er vertraut auf einen neuen Helden.
119
Die Falsche Schlange – Teil 3
Das Duell zwischen Viper und Jaden geht in die nächste Runde. Als der Professor Vennominaga, die Gottheit der giftigen Schlangen spielt, wird es für Jaden eng. Wegen ihrer besonderen Fähigkeit bleiben ihm nur noch drei Runden bis zum Totalverlust sämtlicher Lebenspunkte. Aber mit einer dreifachen Kontaktfusion gelingt es Jaden das Duell für sich zu entscheiden. Trotz Vipers Niederlage bekommt Pierce genug Energie, um zurückzukehren. Aber er ist mit seinem Vater nicht zufrieden …
120
Andere Welten, andere Sitten
Jaden und seine Freude merken, dass sich irgendwas mächtig verändert hat. Drei Sonnen, ringsumher überall nur Wüste und auch die Duellmonster sind völlig real. Wo sind sie nur gelandet? Da taucht ein lange verschollener Duellant auf: Bastion. Er berichtet von seltsamen Erlebnissen bei den Forschungen mit Prof. Eisenstein. Als Marcel verschwindet sind alle ratlos und machen sich auf die Suche.
121
Sand im Getriebe
Jaden und seine Mitschüler ziehen in die Wüste, um aus einem U-Boot Medikamente und Verpflegung zu organisieren. Aber auf dem Weg dahin macht ihnen ein Felsen das Leben schwer. Endlich angekommen, finden sie alles, was sie suchen. Doch dann versperren ihnen ein paar Duellmonster den Rückweg …
122
Ein Seltsamer Empfang
Jaden, Jesse und Co. erreichen mit den Medikamenten die Akademie. Zu ihrer Überraschung treffen sie dort keine Studenten mehr. Nach langem Suchen begegnen ihnen ein paar Mitschüler, die sich äußerst seltsam benehmen. Auch Chazz und Syrus reden ganz eigenartig und fordern Jaden zum Duell heraus …
123
Erste Hilfe – Zweite Chance
Jaden und Jesse wollen den Erste-Hilfe-Koffer zu Blair bringen. Unterwegs werden sie aber immer wieder von ihren spielverrückten Mitschülern aufgehalten. Sie klettern durch einen geheimen Belüftungsschacht – aber auch dort begegnen ihnen die ungebetenen Gäste. Als sie auf der Krankenstation ankommen, machen sie eine unangenehme Entdeckung. Auch Miss Fontaine ist zu den Duell-Zombies übergelaufen. Wie soll Jaden jetzt Blair da rausholen?
124
Drei sind vier zuviel – Teil 1
Die Lebensmittel an der Akademie werden knapp. Nachdem die Duell-Zombies das Vorratslager übernommen haben, schieben die anderen noch mehr Kohldampf. Drei Studenten wollen sich heimlich zu den Vorräten durchschlagen und treffen auf Marcel, der sich sehr ungewöhnlich verhält. Er gibt ihnen was zu essen, verlangt aber eine Gegenleistung: Sie müssen gegen Jaden und Co. antreten. Ein Dreier-Duell der Gefühle beginnt.
125
Drei sind vier zuviel – Teil 2
Das Duell gegen die drei Herausforderer geht weiter. Jaden hat den Verdacht, dass es sich bei dem Duell um ein Ablenkungsmanöver. Er kann seinen Gegenspieler als Erster besiegen. Aber auch Jesse und Jim entscheiden das Duell für sich. Axel kann Marcel nicht wie erwartet am Generator finden. Dafür stoßen Bonaparte und Jaden in der Wüste auf ihn. Es stellt sich heraus, dass Marcel der Sohn des Vizekanzlers ist und der Geist von Professor Banner gibt den Studenten einen Tipp, wo sie sich eigentlich befinden.
126
Quer durch die Dimensionen
Marcel will sich die drei Heiligen Ungeheuer unter den Nagel reißen. Für Jaden gibt’s jetzt nur ein Ziel: er muss das verhindern. Doch bei der Verfolgungsjagd stellt sich ihm Chazz in den Weg. Also ist erstmal ein Duell fällig. Bastion gelingt es Kontakt zu Professor Eisenstein aufzunehmen. Er will den Schülern helfen, durch ein Portal auf ihre Insel zurückzukehren. Dazu müssen aber alle zum Tennisplatz und da gibt es noch ein Hindernis: die Duell-Zombies.
127
Siegel, Siegel an der Wand
Echo will verhindern, dass Pegasus die Steintafel in die Hände fällt. Der Versuch misslingt. Jaden wird von Syrus in ein Duell verwickelt – und gewinnt. Axel und Co. erreichen den Tennisplatz. Aster stellt den Duellgegner von Jesse vor: Zane. Marcel gelingt es, die drei Heiligen Ungeheuer zu befreien. Wird sich Adrian ihm anschließen?
128
Kommt ein Drache geflogen
Pegasus erstellt die Karte Regenbogendrache. Das Duell zwischen Zane und Jesse geht weiter. Beide geben ihr Bestes um möglichst viel Energie für das Portal zu erzeugen. Nach einem grandiosen Zug von Jesse erweitert sich endlich das Portal und Eisenstein kann die Karte in die andere Welt schicken. Marcel fordert Jaden zu einem Duell heraus.
129
Die Befreiung des Drachen – Teil 1
Während Jaden sich mit Marcel duelliert, machen sich Axel und Jesse auf die Suche nach der Regenbogendrachenkarte und sie haben Glück. Mit der Regenbogendrachenkarte in seinem Deck kann Jesse Jaden im Duell unterstützen. Doch damit bekommt auch Marcel mehr Lebenspunkte …
130
Die Befreiung des Drachen – Teil 2
Das Wesen, das Marcel kontrolliert, gibt sich während des Duells als Yubel zu erkennen. Durch die ungeheure Duellenergie kann Jesse den Regenbogendrachen rufen und dabei das Portal zurück nach Hause öffnen. Doch kann die Reise in die alte Dimension gelingen?
131
Alle für einen
Wieder in der heimatlichen Dimension angekommen, stellen unsere Helden fest, dass Jesse in der anderen Dimension zurückgeblieben ist. Jaden gibt sich die Schuld daran, weil er in seiner Kindheit den Duellgeist Yubel verärgert hat. Er setzt alles daran, um wieder in die andere Dimension zurückzukommen – dabei wird er von seinen Freunden unterstützt.
132
Rückkehr in die falsche Dimension
Um Jesse, der in der anderen Dimension zurückgeblieben ist, zu retten, gehen Jaden und seine Freunde erneut durch das Dimensionsportal. Dummerweise landen sie in einer weiteren Dimension. Dort regieren Duellmonster. Während Axel versucht, die Energiequelle für das Licht abzuschalten, duelliert sich Jaden mit einem bösartigen Geflügelten Wächter. Er besiegt das übermächtige Wesen und sucht weiter seinen Freund.
133
Freund oder Feind?
In der neuen Dimension trifft Jaden auf ein Monster mit dem Namen Scarr. Im darauf folgenden Duell geben die beiden alles. Jaden besiegt Scarr, der daraufhin zu Staub zerfällt und zu den Sternen fliegt. Jaden und seine Freunde finden neue Verbündete, die sich vor der Armee der finsteren Welt verstecken. Werden sie gemeinsam Jesse finden?
134
Ritterliche Hilfe
Jaden und seine Freunde geraten in einen Hinterhalt. Zure, der Befehlshaber der Armee der finsteren Welt, duelliert sich mit Jaden. Gerade noch rechtzeitig greift Sir Freed ein. Durch ihn kann Jaden das Duell gewinnen.
135
Einer für alle – Teil 1
Jadens Freunde werden gefangen genommen, und Jaden muss in einem Duell gegen Brron, den verrückten König der finsteren Welt antreten. Immer wenn Jaden angreift, wird einer seiner Freunde zu einer Rune und landet in einem Buch, dem Bösen Kanon. Als Ersten trifft es Chazz …
136
Einer für alle – Teil 2
Brron zwingt Jaden zum Angriff, dadurch werden seine Freunde zu den Sternen geschickt. Doch Jaden kann Brron schließlich doch noch besiegen. Jim, Syrus und Axel, die als einzige noch geblieben sind, lassen Jaden allein. Da erscheint eine mysteriöse Figur, die aus Jaden einen großen Duellanten machen will …
137
Syrus allein im Wald
Syrus stellt mit Schrecken fest, dass er völlig allein ist. Er ist sehr wütend auf Jaden und erklärt die Freundschaft zu ihm für beendet. Er will ihn nie wieder sehen. Trotzdem muss er immer wieder an ihn denken. Plötzlich läuft ihm der Gelbe Ojama über den Weg. Richtig glücklich ist er darüber aber nicht. Als überraschend sein Bruder Zane auftaucht und ihm ins Gewissen redet, beschließt Syrus zu seinem Kumpel Jaden zu halten und ihn zu retten.
138
Die Herrschaft der Finsternis
Im Dorf traut sich niemand über Monsterkarten zu sprechen, weil man sich sonst mit dem Obersten König duellieren muss. Die Bewohner bitten Axel und Jim zu bleiben – denn etwas Unterstützung im Kampf gegen die Diener des Königs könnte nicht schaden. Aber die beide wollen unbedingt weiterziehen, um Jaden zu retten. In den Bergen begegnet ihnen der Oberste König, und sie machen eine schreckliche Entdeckung.
139
Mehr als ein Augenblick – Teil 1
Jim fordert den Obersten König zum Duell heraus. Ihm ist klar, dass sich dahinter Jaden verbirgt. Mit dem Auge von Orichalcum kann er hinter Jadens finstere Fassade sehen. Er erkennt, dass in seinem Freund ein Kampf zwischen Gut und Böse lodert. Er versucht, an das Gute in Jaden zu appellieren. Allerdings ohne Erfolg …
140
Mehr als ein Augenblick – Teil 2
Das Duell zwischen Jim und dem Obersten König geht weiter. Jim versucht immer wieder, zu Jaden durchzudringen. Aber das Böse behält die Übermacht. Als der Oberste König dann noch Gaia einsetzt, hat Jim keine Chance mehr. Nun muss Axel ran. Nur er kann den guten alten Jaden noch retten.
141
Mut, mutiger, Axel – Teil 1
Axel hat ein schlechtes Gewissen, weil er seinem Freund Jim nicht helfen konnte. Er erfährt von der Festung, in der sich die Leute vor dem Obersten König verstecken. Sein Ziel ist klar: Er muss dort helfen. Er erfährt, dass der Anführer einen gemeinen Plan hat, doch Axel fordert ihn zum Duell heraus. Derweil sind auch Aster und Zane auf der Suche nach der Festung.
142
Mut, mutiger, Axel – Teil 2
Axel gewinnt das Duell gegen den Fossilkrieger Totenkopfritter. Die Bewohner der Bergfestung wählen ihn deshalb zum Anführer. Sie bekommen Verstärkung von Aster und Zane, die sogar noch mehr Duellanten mitgebracht haben. Gemeinsam schaffen es die Jungs bis in den Palast des Obersten Königs, wo Axel den König zum Duell herausfordert.
143
Mut, mutiger, Axel – Teil 3
Axel bestreitet ein Duell gegen den Obersten König. Der König ist mächtig überheblich und versucht Axel einzuschüchtern. Der hält aber tapfer dagegen. Derweil ist dem gelben Ojama ein Licht aufgegangen: Der unheimliche Verfolger war Jesse, was bedeutet, dass es Jadens Freund gut geht. Er überbringt Axel sofort die tolle Neuigkeit. Da nimmt das Duell gegen den König eine überraschende Wende.
144
Spiel mit dem Feuer – Teil 1
Dr. Crowler und Echo stoßen zu den restlichen Duellanten. Aster bemerkt, dass Echo und Adrian etwas verbindet. Da werden alle in eine Höhle gebeamt. Hier treffen sie Adrian, der Echo um ihre Duellenergie bittet. Aster will das verhindern und fordert ihn zum Duell heraus. Ihm wird bald klar, dass Adrian Exodia entfesseln will.
145
Spiel mit dem Feuer – Teil 2
Das Duell zwischen Adrian und Aster geht weiter. Aster will mit aller Macht verhindern, dass Adrian alle Teile von Exodia bekommt. Echo verliert nach und nach ihre Duellenergie. Und so sehr sich Aster auch anstrengt, sein Gegenspieler duelliert sich einfach geschickter. Kurz bevor er verliert, kann Aster seine Freunde noch in Sicherheit bringen. Doch Jaden will diese Niederlage nicht auf sich beruhen lassen.
146
Schlechte Erinnerungen – Teil 1
Auf der Suche nach Jesse irrt Jaden mit seinen Freunden durch die Wüste. Als sie an ein großes Tor kommen, ist er sicher, dass er dahinter seinen Freund finden kann. Doch Zane ist davon nicht begeistert. In einem Duell beweist er Jaden, dass er noch zu schwach für solch ein Abenteuer ist. Die Erlebnisse als Oberster König belasten ihn immer noch und er ist außer Stande, Fusionskarten zu spielen. Davon erfährt Baou. Er fordert Jaden zum Duell heraus.
147
Schlechte Erinnerungen – Teil 2
Jaden überwindet seine Hemmungen, spielt seine Fusionsmonster und kann gegen den Wächter von Baou gewinnen. Yubel taucht in der Gestalt von Jesse auf. Doch Zane durchschaut diesen Schwindel ziemlich schnell und fordert ihn zum Duell heraus. Trotz seines angschlagenen Gesundheitszustandes kann er das Match drehen. Jaden macht sich Sorgen, was mit Jesse passiert, falls er verliert.
148
Schlechte Erinnerungen – Teil 3
Zane versucht weiter, Jesse im Duell zu besiegen. Jesse wird allerdings von Yubel gesteuert. Und die hat ein paar fiese Tricks auf Lager. Bald macht sich auch die angeknackste Gesundheit von Zane bemerkbar. Er kann Jesse nichts mehr entgegensetzen und verliert. Jaden fordert Jesse/Yubel zum Duell heraus. Dazu muss er sich aber auf die andere Seite des großen Tores begeben.
149
Das Entscheidende Duell – Teil 1
Jaden will durch das große Tor gehen, um Jesse zu retten. Syrus und Crowler begleiten ihn, doch Bastion und Tania haben andere Pläne. Yubel kehrt in seinen Palast zurück und trifft dort Adrian. Yubel will ihm nicht einfach so diese Dimension überlassen. Es kommt zu einem Duell. Mit allen Teilen von Exodia glaubt Adrian, seinen Gegner leicht zu bezwingen. Aber dann spielt Yubel ihre Heiligen Ungeheuer …
150
Das Entscheidende Duell – Teil 2
Das Duell zwischen Jesse und Adrian geht weiter. Mit allen Mitteln versucht Adrian endlich Exodia einsetzen zu können und das Duell zu seinen Gunsten zu beenden. Doch Yubel lockt ihn in eine Falle. Inzwischen ist Jaden bei Yubel eingetroffen. Wird er sie zum Duell herausfordern?
151
Die Innere Macht – Teil 1
Yubel in Gestalt von Jesse kann sich endlich mit Jaden duellieren. Jaden will seinen Freund Jesse zwar vor der FInsternis retten, hat aber Angst davor, was passiert, wenn er ihn im Duell besiegt. Als er unerwartet Hilfe von den Neo-Weltraumbewohnern bekommt, geht Jaden auf das Duell ein und versucht den Geist von Jesse zu erreichen, der im Regenbogenfinsternisdrachen versteckt ist.
152
Die Innere Macht – Teil 2
Das Duell zwischen Yubel und Jaden geht weiter: Um seinen Freund Jesse zu befreien und die Finsternis vom Spielfeld zu verbannen, spielt Jaden seine Karte Superpolimerisation. Damit kann er zwar Jesse retten, verliert aber seine wichtigste Spielkarte an Yubel.
153
Der Oberste König kehrt zurück – Teil 1
Jaden kämpft in einem Duell gegen Yubel. Unterstützt und angefeuert wird er dabei von Syrus und dem Gelben Ojama. Der Kampf scheint aussichtslos. Erst als Syrus ihn daran erinnert, dass er sich dem Obersten König in sich stellen muss, schöpft Jaden neue Kraft.
154
Der Oberste König kehrt zurück – Teil 2
Jadens Lage wird immer aussichtsloser, bis er sich darauf besinnt, die Kräfte des Obersten Königs zu nutzen, um Yubel zu besiegen. Er setzt Jesses mächtigstes Ungeheuer, den Regenbogendrachen ein und vereinigt ihn mit Neos zu der Karte Regenbogen-Neos …
155
Der Oberste König kehrt zurück – Teil 3
Wie sich herausstellt, war Yubels ursprünglicher Auftrag den Obersten König, der gegen die Finsternis im Universum kämpfen soll, zu schützen. Mit Superpolimerisation vereint Jaden sich selbst mit Yubel und fliegt mit ihr zu den Sternen, um seinen Auftrag als Oberster König zu erfüllen und das Universum vor dem Chaos zu bewahren. Die anderen gelangen wieder wohlbehalten in die normale Dimension und zur Duellakademie zurück.
156
Judai Revived!? A Brand New Journey
157
A Creeping Threat! The Mysterious Visitor
158
Farewell, Duel Academia! The Path Judai Chooses
159
The Truth Behind Darkness! Judai VS Fubuki
160
Fusing Souls! Neos VS F-G-D
161
Shall We Duel? Invitation to a Pair Duel
162
Judai VS Asuka! Face-Down Card of Hidden Emotions
163
Challenge from Psycho Shocker
164
The Inherited Cyber Dark Dragon
165
Aim for it Manjoume! Path to a Pro Duelist!
166
Armed Dragon VS Dragoon D End
167
Gratitude Duel! Chronos VS The Original Dropout Boy
168
Opening of Graduation Duel! Neos vs Black Flame Dragon of Horus
169
Price of Decision! O’Brien Flame of Darkness
170
Saiou, Again! Activate “Decisive Power of Absolute Destiny”!!
171
End of Destiny! Magma Neos VS Dark Ruler
172
Duel Academia Crisis! The Gem Beasts Blocking the Way
173
Invasion of Darkness! The Stolen Memories
174
Activate, Clear World! Ferocious Negative Effect
175
Battle Royale! Judai VS Johan VS Fujiwara
176
Rainbow Neos, Protector of Bonds VS Clear Vicious Knight
177
Combo of Terror! “Zero and Infinity”
178
Final Hope! Yuki Judai
179
Good-Bye Judai! Tearful Graduation Ceremony
180
The True Graduation Duel! Judai VS Legendary Duelist
2. Staffel 2 (104 Episoden)
Jaden Yuki ist ein selbstbewusster und schlagfertiger Jugendlicher, der immer gut gelaunt und durch nichts aus der Ruhe zu bringen ist. Weil er in seiner Aufnahmeprüfung zur Duellakademie schlecht abgeschnitten hat, muss Jaden den roten Schlafsaal beziehen. Aber Jaden macht sich nichts aus Prüfungsergebnissen und will allen zeigen, was in ihm steckt. Langsam aber sicher zeigen sich auch Jadens neue Freunde und seine Lehrer von seinem unglaublichen Instinkt und den ausgezeichneten Fähigkeiten beeindruckt.
01
Das Schicksal nimmt seinen Lauf
Das neue Schuljahr beginnt gleich mit einem spannendem Duell. Ein neuer Student fordert Jaden heraus. Der Neuankömmling hält Jaden für unwürdig mit einem Heldendeck zu spielen und will im zeigen wer der beste Duellant der Akademie ist. Jaden lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und gibt sein Bestes, um den Fremden zu schlagen. Doch Syrus und die anderen haben schnell bemerkt, wer der neue Student ist: Der Superstar der Profi-Duellanten Aster Phoenix.
02
Eine Chance für Chazz
Chazz bestreitet das erste offizielle Duell im neuen Schuljahr. Sein Gegner ist der Neuling Reginald. Und Chazz darf bei einem Sieg wieder ins Obelisk Blue Haus einziehen. Als Reginald sich über die Slifer Red Studenten lustig macht, nimmt Chazz seine Mitschüler in Schutz. Obwohl er das Duell gewinnt, muss Chazz im Slifer Red Haus bleiben. Syrus belauscht heimlich ein Gespräch, in dem Crowlers neuer Assistent Bonaparte weiterhin fordert, das Slifer-Red-Haus abzureißen.
03
Antreten zum Appell
Ein paar Studenten der Duellakademie haben ihre Dueldisks an Hassleberry und seine Truppe verloren. Jaden nimmt sich vor, die Disks in einem Duell zurück zu gewinnen. Aber Hassleberrys Monster bringen Jaden schwer in Bedrängnis. Erst als er seine Wolkenkratzer-Karte ausspielen kann, reißt Jaden die Partie wieder an sich und gewinnt. Anstandslos rückt Hassleberry die Dueldisks heraus. Er hat sogar vor bei Jaden einzuziehen und viel von ihm zu lernen.
04
Schon wieder Krabbelviecher
Crowler hat nur eins im Kopf: Die Duellakademie braucht einen Star! Alexis soll beim Duellieren singen und Syrus sich mit Missy duellieren. Hassleberry hilft Syrus dabei, seine Ängste vor dem Duell abzubauen. Und so tritt dieser ohne seine Karte „Kraftbündnis“ an. Missy fährt mit ihrem Insektendeck eine sehr offensive Angriffsstrategie. Aber Syrus setzt sich selbstbewusst zur Wehr und darf nach seinem Sieg in das Ra-Yellow Haus einziehen.
05
Das Zweite Gesicht
Das große Duell zwischen Zane und Aster Phoenix ist überall Gesprächsthema Nummer eins. Aster stellt sich als ernstzunehmender Gegner heraus. Permanent drängt er Zane in die Defensive. Auf unerklärliche Weise bringt Aster immer wieder irgendwelche Fallen- oder Zauberkarten ins Spiel. Und als Zane am Ende verliert, sind alle sprachlos.
06
Neue Helden – Teil 1
Nach dem Sieg über Zane verbreitet Aster Phoenix das Gerücht, dass Jaden sein Deck mit den Heldenmonstern von ihm kopiert hat. Er fordert Jaden zum Duell heraus. Meister Sartorius prophezeit Aster eine erfolgreiche Partie. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit treten Aster und Jaden zum Duell an. Anfangs glaubt Jaden, die Monster von Aster zu kennen. Aber nach und nach zückt der Heldenkarten, die völlig neu für ihn sind. Kann Jaden dem etwas entgegensetzen?
07
Neue Helden – Teil 2
Das Duell zwischen Aster und Jaden geht weiter. Aster lüftet das Geheimnis seiner mysteriösen Heldenkarten. Er verrät, dass sein Vater Kartendesigner war und vor vielen Jahren entführt wurde. Nun ist er auf der Suche nach ihm. Da der Ausgang des Duells mit Jaden offenbar vorherbestimmt ist, kann Aster ihn mühelos besiegen. Plötzlich bricht Jaden bewusstlos zusammen.
08
Bühne frei
Nach seiner Niederlage gegen Aster kann Jaden nichts mehr auf seinen Spielkarten erkennen, was ihn sehr traurig macht. Atticus will Alexis überreden, mit ihm ein Popduo zu gründen, mit dem Crowler schon große Pläne hat. Alexis ist überhaupt nicht interessiert, macht die Entscheidung aber vom Ausgang eines Duells abhängig. Und weil er ganz verrückt danach ist, mit seiner Schwester eine CD zu veröffentlichen, setzt Atticus alles daran, sie zu schlagen.
09
Gesellschaft des Lichts
An der Akademie machen sich immer noch alle Sorgen um Jaden. Sartorius ist sauer, dass er Jadens Seele noch nicht unter Kontrolle bekommen hat. Als nächstes Opfer sucht er sich Chazz aus. Sartorius verspricht ihm eine steile Profikarriere. In einem Duell soll Chazz aber erst mal sein Talent unter Beweis stellen. Mit düsteren Zügen zieht er ihn in seinen Bann. Am Ende ist Chazz bereit, sich Sartorius und der Gesellschaft des Lichts zu unterwerfen.
10
In fernen Welten
Chazz hat sich seit dem Duell mit Meister Sartorius total verändert. Jaden ist inzwischen auf einem fernen Planeten gelandet und einem außerirdischen Delphin begegnet: Aquos. Er erhält den Auftrag, das Universum vor der Gesellschaft des Lichts zu retten. Nach einem ersten erfolgreichen Duell fällt Jaden in Ohnmacht. Als er zu sich kommt, befindet er sich wieder auf der Akademieinsel. War das vorher alles nur ein Traum?
11
Gut gekocht, ist halb gewonnen
Don Simon, Chef des Quartiers von Ra Yellow, versucht, seine verlorengegangenen Studenten durch seine Kochkünste und ein Duell wieder zurückzubekommen. Er verliert gegen Hassleberry, aber ein gemeinsames Essen mit den Studenten muntert ihn trotzdem auf.
12
Wer ist Jadens bester Freund?
Jede Nacht zieht Syrus los und sucht nach seinem Freund Jaden. Hassleberry nimmt für sich in Anspruch, Jadens bester Freund zu sein. Und so fordert er Syrus heraus, gegen ihn in einem Duell um den Titel „Jadens Bester Freund“ zu kämpfen. Syrus gewinnt und zieht in der nächsten Nacht gemeinsam mit Hassleberry los, um Jaden zu suchen.
13
Der Neue Zane
Zane verliert jedes Duell, als plötzlich Mr. Shroud auftaucht und ihn zu einem Untergrund-Duell in einem Käfig überredet. Dort muss er gegen den Käfigkönig Mad Dog antreten. Ein Punkteverlust wird schwer bestraft. Erst als Zane alle seine Prinzipien, wie Fairness und Respekt, aufgibt, besiegt er seinen Gegner und wird jetzt ein richtig gefürchteter Duellant.
14
Alles Banane
Jaden irrt immer noch auf der Insel umher. Und weil er seit Tagen nichts gegessen hat, träumt er von seinen vergangenen Duellen. Wheeler, der Affe, den er schon aus dem Vorjahr kennt, versucht, ihn aufzumuntern und bringt ihn dazu, Bananen zu essen. Jetzt ist Jaden wieder einigermaßen fit und macht sich auf die Suche nach der Duellakademie.
15
Ein Alter Bekannter – Teil 1
Bonaparte engagiert Aster, der gegen Alexis antreten soll. Falls sie verliert, wird die Unterkunft Slifer Red abgerissen. Da taucht Jaden wieder auf. Nach einer Begegnung mit Außerirdischen hat er ein neues, noch stärkeres Deck und übernimmt den Platz von Alexis. Jaden ist stark, aber Aster scheint stärker zu sein …
16
Ein Alter Bekannter – Teil 2
Durch den Einsatz seiner außerirdischen Heldenkarten gelingt es Jaden, Aster zu besiegen und die Pläne von Sartorius und Bonaparte zu durchkreuzen. Aster will an der Duellakademie bleiben und herausfinden, was Sartorius wirklich im Schilde führt.
17
Abreißen oder Aufbauen?
Crowler und Bonaparte duellieren sich. Wenn Bonaparte gewinnt, darf die Slifer Red Unterkunft abgerissen werden. Doch durch eine raffinierte Strategie gewinnt Dr. Crowler das Duell.
18
Obelisk White
Nachdem Chazz die Studenten von Obelisk Blue auf seine Seite gezogen hat, kämpft er in einem Duell gegen Alexis und macht sie zu einem Mitglied der Gesellschaft des Lichts.
19
Ein Neuer Herausforderer
Meister Sartorius schickt den Profi-Videospieler Lorenzo zur Akademie, damit dieser gegen Jaden Yuki antritt. Jaden lässt Lorenzo seine besten Karten ausspielen, hebt sich selbst aber seine beste Karte bis zum Schluss auf und gewinnt so das Duell. Zu guter Letzt ergreift Meister Sartorius von Lorenzo Besitz, ebenso wie von Alexis und den anderen Studenten von Obelisk Blue.
20
Der Kartendieb
Sartorius schickt den Anwalt X, die Karten sagen eine Niederlage für Jaden voraus. X spielt in verkniffenem Anwaltsstil mit der Taktik, Jaden so viele Karten zu rauben, bis er nicht mehr ziehen kann und damit verloren hat. Jaden dreht den Spieß um und nimmt X alle seine Karten ab. Damit hat Jaden entgegen der Vorhersage der Karten gewonnen.
21
Die Quelle der Kraft
Sartorius stellt fest, dass von Hassleberry eine enorme Kraft ausgeht. Aus diesem Grund setzt er alles daran, um ihn zum Duell herauszufordern. Hassleberry ist von der ungewöhnlichen Strategie seines Gegners anfangs genervt und macht sich lustig über ihn, doch am Ende muss er sich geschlagen geben. Jaden und Syrus haben Angst, dass Sartorius bei ihrem Freund eine Gehirnwäsche vornimmt, aber Hassleberry lässt sich von dessen Gefasel nicht weiter beeindrucken.
22
Das Froschkonzert
Eine Studienreise soll stattfinden und Sartorius will unbedingt das Ziel festlegen. Jaden möchte ein Duell und der Gewinner des Duells soll über das Reiseziel entscheiden dürfen. In der Duell-Arena sieht sich Jaden einer Prinzessin gegenüber. Sie macht mit einer Reihe von Fröschen und Kröten Jaden die Partie nicht gerade leicht. Aber schließlich gewinnt doch Jaden und entscheidet sich als Reiseziel für die Heimatstadt von Yami Yugi.
23
Stürmische Zeiten – Teil 1
Jaden kommt mit seiner Reisegruppe in Domino-City an. Gemeinsam mit Syrus und Hassleberry unternimmt er einen Stadtrundgang. Dabei begegnen sie Yugis Großvater, der ihnen anbietet, ihnen die Stadt zu zeigen. Plötzlich ist der Großvater verschwunden. Sie machen sich getrennt auf die Suche. Syrus und Hassleberry treffen auf Thunder und Frost, zwei Mitstreiter von Sarina. Die zwingen sie zu einem Viererduell.
24
Stürmische Zeiten – Teil 2
Sartorius stattet Kaiba einen Besuch ab. Er würde gerne Kaiba Land exklusiv mieten. Jaden, Großvater und Aster suchen weiter nach Syrus und Hassleberry. Die beiden duellieren sich immer noch mit Thunder und Frost und geben dabei den Ton an. Aber dann setzt Frost zum Gegenangriff an …
25
J-Dawg und T-Bone
Sarina schickt Jaden ihre beiden Handlanger T-Bone und Blaze auf den Hals. Sie sollen Jaden im Duell besiegen und zu ihrem Unterschlupf bringen. Anfangs bringt T-Bone die Akademiestudenten in eine brenzlige Situation, doch nach und nach kann sich Jaden den Angriffen des Pseudo-Rappers entziehen. Trotzdem hat Sarina etwas in der Hand, um Jaden zu erpressen.
26
Spieglein, Spieglein … – Teil 1
Jaden und Aster betreten Kaibas virtuelle Realität und werden sofort digitalisiert. Hier treffen sie auch Hassleberry und Syrus, die eine seltsame Form angenommen haben. Plötzlich taucht Sarina auf und fordert die beiden zum Duell heraus. Sie soll dabei raus finden, ob Aster oder Jaden der Auserwählte ist, auf den Sartorius wartet. Und nur der wird die digitale Welt wieder verlassen …
27
Spieglein, Spieglein … – Teil 2
Das Duell mit Sarina geht weiter. Sie führt den alles entscheidenden Test durch. Wer ist nun der Auswählte? Aster und Jaden arbeiten sehr gut als Team zusammen. Am Ende muss sie feststellen, dass beide über die Kraft verfügen, die Sartorius benötigt. Da sie glaubt, dass Sartorius nur als armes Opfer einer noch höheren Macht dient, nimmt sie den beiden Duellanten ein Versprechen ab. Wenn es ihnen gelingt, aus der virtuellen Welt zu fliehen, sollen sie Sartorius helfen, sich von dieser Macht zu befreien.
28
Was für ein Puppentheater
Als die Studenten von ihrer Reise zurückkommen, herrscht ungewohnte Ordnung und Sauberkeit in den Zimmern. Hinter allem soll Alice, eine neue Studentin, stecken. Hassleberry verliebt sich sofort in sie. Doch bald stellt sich heraus, dass Alice eine finstere Seite besitzt, der sie in einem Duell mit Jaden freien Lauf lässt.
29
Gameshow-Duell
Jaden trifft mit Bob zusammen, der wahnsinnig in Alexis verknallt ist. Um ihr zu imponieren, fordert er Jaden heraus. Er legt das Duell wie eine Quizshow an. Obwohl Jaden viele Vorteile nicht nutzt, gewinnt er das Match.
30
Eine Anziehende Persönlichkei
Bastion will, dass endlich sein Talent anerkannt wird und versucht, in der Weißen Unterkunft aufgenommen werden. Doch erst mal blitzt er ab. Er überarbeitet sein Deck und fordert Sartorius heraus. Allerdings muss er sich mit Chazz als Duellgegner begnügen. Bastion hat sich so gut vorbereitet, dass ihm der Sieg sicher ist. Doch nun steht er vor einem Problem, denn er wird nur in der Gesellschaft des Lichts aufgenommen, wenn er verliert.
31
Ein Duell mit dem Meister
In einem entlegenen Tempel fordert Sheppard Zane zu einem Duell heraus. Sheppard will aus dem neuen, rücksichtlosen Zane wieder den alten machen, und Zane möchte von Sheppard dessen Unterwelt-Deck. Zane verrät seinen Cyber-Enddrachen, gewinnt das Duell und damit auch das Unterwelt-Deck. Sheppard gibt ihm eine Medaille, die gleichzeitig eine Eintrittskarte zu einem ultimativen Turnier ist.
32
GX – Das große Turnier
Profis aus aller Welt sind zum GX Turnier an die Duellakademie eingeladen. Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille und bekommt bei einem Sieg das Medaillon seines Gegners. Wer zum Schluss alle Medaillons besitzt, hat das Turnier gewonnen. Meister Sartorius erscheint persönlich und fordert Prinz Ojin zu einem Zweikampf heraus. Dabei gewinnt er nicht nur das Medaillon, sondern auch einen Satelliten mit der neuesten Technologie der Gedanken-Kontrolle …
33
Kampf gegen Ra
Der Karten-Designer Franz hat in der Firma Industrial Illusions von Pegasus eine Kopie der ägyptischen Götterkarte Ra entwendet, und setzt diese beim Turnier auf der Insel der Duellakademie ein. Jaden tritt gegen ihn in einem Duell an. Im Gegensatz zu Franz behandelt er Ra mit Respekt und es gelingt ihm, Ra gegen Franz einzusetzen und das Duell zu gewinnen.
34
Die Kunst des Duellierens
Orlando, der Duellmeister der darstellenden Künste, tritt gegen Jaden an. In einem ausgesprochen theatralischen Duell scheint er die Oberhand zu behalten, bis Jaden doch noch das Ruder herumreißt und damit sein erstes Medaillon gewinnt.
35
Vom Licht geblendet – Teil 1
Jaden findet die drei Ojama-Karten, die Chazz weggeworfen hat. Mit dessen ehemaligen Lieblingen tritt er gegen Chazz an, der immer noch von Sartorius kontrolliert wird. Die Karten von Meister Sartorius scheinen aber stärker zu sein …
36
Vom Licht geblendet – Teil 2
Während des Duells gelingt es Jaden, Chazz wieder in die Gegenwart zurück zu holen und Sartorius’ Gehirnwäsche wieder rückgängig zu machen. Chazz, der nun wieder ganz der Alte ist, holt sich als erstes die drei Ojamas auf seine Seite und verliert das Duell gegen Jaden. Er beschließt, Alexis aus den Klauen von Sartorius zu retten.
37
Die Dunkle Seite der Macht
Atticus stellt sich Zane in einem Duell, um seinen Freund aus den Klauen der Finsternis zu befreien. Dabei melden sich allerdings auch in ihm die Schatten der Vergangenheit. Zane gewinnt das Duell, ohne jedoch wieder er selbst zu werden. Auf die GX-Medaille von Atticus legt er keinen Wert.
38
Duellieren wie die Profis
Wir erleben ein Wiedersehen mit den alten Bekannten Damon und Belowski, die gegen Profis antreten und gewinnen. Auch Alexis kämpft gegen den Profi Maitre D und gewinnt.
39
Ein Pakt mit dem Bösen
Jaden duelliert sich mit Lucien, einem Studenten der Nord-Akademie, der einen Pakt mit dem Sensenmann hat. Der Sensenmann gestattet ihm, jede Karte zu ziehen, die er will – dafür muss Lucien ihm seine Seele überlassen. Während des Duells gibt Jaden Lucien sein Selbstvertrauen zurück, so dass dieser den Pakt mit dem Sensenmann löst und zu sich zurück findet.
40
Das Job-Duell
Pegasus landet auf der Insel. Bonaparte und Crowler, die von Kanzler Sheppard gefeuert wurden, betteln ihn um einen Job an. Pegasus gibt ihnen eine Chance und tritt gegen die beiden zum Duell an. Wenn sie gewinnen, stellt er sie ein. Crowler und Bonaparte verlieren zwar, beweisen aber während des Duells Team- und Kampfgeist, so dass Pegasus ihnen eine Anstellung anbietet. Doch vorher nimmt Kanzler Sheppard seine Kündigung zurück.
41
Ein Herz aus Eis – Teil 1
Die gute Seite von Sartorius übergibt jeweils Jaden und Aster einen Schlüssel. Beide sind nötig, um den Satelliten zu steuern, mit dem der finstere Sartorius die Gedanken der Menschheit kontrollieren will. Der finstere Sartorius schickt Alexis los, um sich in einem Duell von Jaden einen Schlüssel zu holen. Jaden lässt sich auf das Duell ein, aber Alexis macht ihn eiskalt fertig. Jaden scheint an ihren eisigen Karten zu scheitern …
42
Ein Herz aus Eis – Teil 2
Jaden muss weiter im eisigen Duell gegen Alexis schlottern. Zug um Zug bringt sie ihn in Bedrängnis. Ihr Angebot, lieber aufzugeben, schlägt er ab. Jaden will Alexis unbedingt besiegen, um sie aus den Fängen der Gesellschaft des Lichts zu befreien. Als er nur noch hundert Lebenspunkte hat, kommt ihm die rettende Idee: Er muss die Karten seiner Freunde nutzen. Nach einer mächtigen Kartenfusion besitzt Jaden ein Monster, mit dem er Alexis in die Knie zwingen kann. Jetzt hat Sartorius keine Macht mehr über sie.
43
Schwierige Liebe
Syrus macht Riesenfortschritte beim Duellieren. Jaden meint, dass es langsam Zeit für ihn wäre, gegen seinen Bruder Zane anzutreten. Kurz darauf stehen sich Syrus und Zane im Duell gegenüber. Syrus ist von dem neuen, düsteren Zane wenig begeistert. Er hofft, dass er ihn durch einen Sieg von seinem Unterwelttrip abbringen kann. Anfangs kann sich Syrus gegen seinen Bruder behaupten. Doch am Ende geht Zane als Sieger vom Platz.
44
Alles ist relativ …
Sartorius ist immer noch hinter den Satellitenschlüsseln her. Er arrangiert ein Duell zwischen Professor Eisenstein und Jaden. Falls Jaden verliert, müsste er den Schlüssel abgeben. Eisenstein vertraut beim Duellieren ausschließlich auf wissenschaftliche Methoden. Den Faktor Glück, auf den Jaden so sehr baut, hält er für völlig unbedeutend. Nach einem packenden Duell steht aber Jaden als Sieger fest. Der Professor muss seine Meinung ändern.
45
Das Finstere Licht
Aster ist noch immer auf der Suche nach der Schicksalskarte, die vor vielen Jahren seinem Vater gestohlen wurde. Er weiß: Wenn er die Karte findet, findet er auch den, der damals seinen Vater entführt hat. Aster verfolgt im Fernsehen den Titelkampf zwischen Collector und dem amtierenden Weltmeisters „D“. Bei „D“ ist Aster aufgewachsen. Mitten im Duell fällt die Fernseh-Übertragung aus. Aster nimmt besorgt Kontakt mit „D“ auf und erfährt schreckliche Neuigkeiten.
46
Die Ganze Wahrheit
Aster erfährt noch mehr darüber, wie und warum sein Vater verschwunden ist. Dann steht er „D“ im Duell gegenüber. Bald wird ihm klar, was es mit dem Schicksalshelden Plasma auf sich. Aster nimmt Kontakt zu seinem Vater auf. Der verrät ihm, dass Sartorius vom dunklen Licht besessen ist. Nur wenn Aster ihn besiegt, kann er die Welt retten.
47
Der Schlüsselfaktor
Linda bittet Jaden, sich mit Prinz Ojin zu duellieren. Für den Fall, dass Jaden siegt, würde er den Prinzen der Kontrolle von Sartorius entreißen. Wenn er verliert, müsste er jedoch Sartorius seinen Satellitenschlüssel wiedergeben. Ojin wird nach und nach immer schwächer, da es ihm allein um die Macht geht. Jaden baut auf die Unterstützung seiner Freunde und gewinnt das Match.
48
Phoenix aus der Asche – Teil 1
Sartorius fordert von Aster einen der beiden Schlüssel für den Satelliten. Aster bietet ein Duell an – der Gewinner bekommt den Schlüssel. Sartorius scheint das Schicksal zu kennen und vertraut darauf, das Duell zu gewinnen
49
Phoenix aus der Asche – Teil 2
Während des Duells zwischen dem Finsteren Sartorius und Aster vereinigen der Gute Sartorius und Aster ihre Kräfte, um das Wesen, das den Körper von Sartorius beherrscht, zu besiegen. Der finstere Sartorius gewinnt das Duell und damit den Kampf um den Schlüssel für den Satelliten.
50
Die Alien-Attacke – Teil 1
Um seinen Freund Aster zu retten, gibt Jaden Sartorius den zweiten Satelliten-Schlüssel. Neos taucht auf und es kommt zu einem Duell zwischen Jaden und Sartorius. Sartorius schickt Ojin los, um mit Hilfe des Satelliten die gesamte Menschheit zu manipulieren. Jetzt muss Jaden das Duell gewinnen, um die Menschheit zu retten.
51
Die Alien-Attacke – Teil 2
Der hypnotisierte Ojin bringt den Satelliten in Position, der die gesamte Menschheit manipulieren soll. Der, von einem Alien besessene, Sartorius kämpft weiter in einem Duell gegen Jaden und merkt, dass Jaden tatsächlich das Schicksal beeinflussen kann.
52
Was bringt die Zukunft?
Während Jaden den „Erleuchteten“ Sartorius im Duell besiegt, setzt Hassleberry gemeinsam mit Sarina und Neos den Satelliten außer Kraft. Sartorius ist wieder frei und ist zu guter Letzt wieder mit seiner Schwester Sarina vereinigt.
53
Das Schicksal nimmt seinen Lauf
Das neue Schuljahr beginnt gleich mit einem spannendem Duell. Ein neuer Student fordert Jaden heraus. Der Neuankömmling hält Jaden für unwürdig mit einem Heldendeck zu spielen und will im zeigen wer der beste Duellant der Akademie ist. Jaden lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und gibt sein Bestes, um den Fremden zu schlagen. Doch Syrus und die anderen haben schnell bemerkt, wer der neue Student ist: Der Superstar der Profi-Duellanten Aster Phoenix.
54
Eine Chance für Chazz
Chazz bestreitet das erste offizielle Duell im neuen Schuljahr. Sein Gegner ist der Neuling Reginald. Und Chazz darf bei einem Sieg wieder ins Obelisk Blue Haus einziehen. Als Reginald sich über die Slifer Red Studenten lustig macht, nimmt Chazz seine Mitschüler in Schutz. Obwohl er das Duell gewinnt, muss Chazz im Slifer Red Haus bleiben. Syrus belauscht heimlich ein Gespräch, in dem Crowlers neuer Assistent Bonaparte weiterhin fordert, das Slifer-Red-Haus abzureißen.
55
Antreten zum Appell
Ein paar Studenten der Duellakademie haben ihre Dueldisks an Hassleberry und seine Truppe verloren. Jaden nimmt sich vor, die Disks in einem Duell zurück zu gewinnen. Aber Hassleberrys Monster bringen Jaden schwer in Bedrängnis. Erst als er seine Wolkenkratzer-Karte ausspielen kann, reißt Jaden die Partie wieder an sich und gewinnt. Anstandslos rückt Hassleberry die Dueldisks heraus. Er hat sogar vor bei Jaden einzuziehen und viel von ihm zu lernen.
56
Schon wieder Krabbelviecher
Crowler hat nur eins im Kopf: Die Duellakademie braucht einen Star! Alexis soll beim Duellieren singen und Syrus sich mit Missy duellieren. Hassleberry hilft Syrus dabei, seine Ängste vor dem Duell abzubauen. Und so tritt dieser ohne seine Karte „Kraftbündnis“ an. Missy fährt mit ihrem Insektendeck eine sehr offensive Angriffsstrategie. Aber Syrus setzt sich selbstbewusst zur Wehr und darf nach seinem Sieg in das Ra-Yellow Haus einziehen.
57
Das Zweite Gesicht
Das große Duell zwischen Zane und Aster Phoenix ist überall Gesprächsthema Nummer eins. Aster stellt sich als ernstzunehmender Gegner heraus. Permanent drängt er Zane in die Defensive. Auf unerklärliche Weise bringt Aster immer wieder irgendwelche Fallen- oder Zauberkarten ins Spiel. Und als Zane am Ende verliert, sind alle sprachlos.
58
Neue Helden – Teil 1
Nach dem Sieg über Zane verbreitet Aster Phoenix das Gerücht, dass Jaden sein Deck mit den Heldenmonstern von ihm kopiert hat. Er fordert Jaden zum Duell heraus. Meister Sartorius prophezeit Aster eine erfolgreiche Partie. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit treten Aster und Jaden zum Duell an. Anfangs glaubt Jaden, die Monster von Aster zu kennen. Aber nach und nach zückt der Heldenkarten, die völlig neu für ihn sind. Kann Jaden dem etwas entgegensetzen?
59
Neue Helden – Teil 2
Das Duell zwischen Aster und Jaden geht weiter. Aster lüftet das Geheimnis seiner mysteriösen Heldenkarten. Er verrät, dass sein Vater Kartendesigner war und vor vielen Jahren entführt wurde. Nun ist er auf der Suche nach ihm. Da der Ausgang des Duells mit Jaden offenbar vorherbestimmt ist, kann Aster ihn mühelos besiegen. Plötzlich bricht Jaden bewusstlos zusammen.
60
Bühne frei
Nach seiner Niederlage gegen Aster kann Jaden nichts mehr auf seinen Spielkarten erkennen, was ihn sehr traurig macht. Atticus will Alexis überreden, mit ihm ein Popduo zu gründen, mit dem Crowler schon große Pläne hat. Alexis ist überhaupt nicht interessiert, macht die Entscheidung aber vom Ausgang eines Duells abhängig. Und weil er ganz verrückt danach ist, mit seiner Schwester eine CD zu veröffentlichen, setzt Atticus alles daran, sie zu schlagen.
61
Gesellschaft des Lichts
An der Akademie machen sich immer noch alle Sorgen um Jaden. Sartorius ist sauer, dass er Jadens Seele noch nicht unter Kontrolle bekommen hat. Als nächstes Opfer sucht er sich Chazz aus. Sartorius verspricht ihm eine steile Profikarriere. In einem Duell soll Chazz aber erst mal sein Talent unter Beweis stellen. Mit düsteren Zügen zieht er ihn in seinen Bann. Am Ende ist Chazz bereit, sich Sartorius und der Gesellschaft des Lichts zu unterwerfen.
62
In fernen Welten
Chazz hat sich seit dem Duell mit Meister Sartorius total verändert. Jaden ist inzwischen auf einem fernen Planeten gelandet und einem außerirdischen Delphin begegnet: Aquos. Er erhält den Auftrag, das Universum vor der Gesellschaft des Lichts zu retten. Nach einem ersten erfolgreichen Duell fällt Jaden in Ohnmacht. Als er zu sich kommt, befindet er sich wieder auf der Akademieinsel. War das vorher alles nur ein Traum?
63
Gut gekocht, ist halb gewonnen
Don Simon, Chef des Quartiers von Ra Yellow, versucht, seine verlorengegangenen Studenten durch seine Kochkünste und ein Duell wieder zurückzubekommen. Er verliert gegen Hassleberry, aber ein gemeinsames Essen mit den Studenten muntert ihn trotzdem auf.
64
Wer ist Jadens bester Freund?
Jede Nacht zieht Syrus los und sucht nach seinem Freund Jaden. Hassleberry nimmt für sich in Anspruch, Jadens bester Freund zu sein. Und so fordert er Syrus heraus, gegen ihn in einem Duell um den Titel „Jadens Bester Freund“ zu kämpfen. Syrus gewinnt und zieht in der nächsten Nacht gemeinsam mit Hassleberry los, um Jaden zu suchen.
65
Der Neue Zane
Zane verliert jedes Duell, als plötzlich Mr. Shroud auftaucht und ihn zu einem Untergrund-Duell in einem Käfig überredet. Dort muss er gegen den Käfigkönig Mad Dog antreten. Ein Punkteverlust wird schwer bestraft. Erst als Zane alle seine Prinzipien, wie Fairness und Respekt, aufgibt, besiegt er seinen Gegner und wird jetzt ein richtig gefürchteter Duellant.
66
Alles Banane
Jaden irrt immer noch auf der Insel umher. Und weil er seit Tagen nichts gegessen hat, träumt er von seinen vergangenen Duellen. Wheeler, der Affe, den er schon aus dem Vorjahr kennt, versucht, ihn aufzumuntern und bringt ihn dazu, Bananen zu essen. Jetzt ist Jaden wieder einigermaßen fit und macht sich auf die Suche nach der Duellakademie.
67
Ein Alter Bekannter – Teil 1
Bonaparte engagiert Aster, der gegen Alexis antreten soll. Falls sie verliert, wird die Unterkunft Slifer Red abgerissen. Da taucht Jaden wieder auf. Nach einer Begegnung mit Außerirdischen hat er ein neues, noch stärkeres Deck und übernimmt den Platz von Alexis. Jaden ist stark, aber Aster scheint stärker zu sein …
68
Ein Alter Bekannter – Teil 2
Durch den Einsatz seiner außerirdischen Heldenkarten gelingt es Jaden, Aster zu besiegen und die Pläne von Sartorius und Bonaparte zu durchkreuzen. Aster will an der Duellakademie bleiben und herausfinden, was Sartorius wirklich im Schilde führt.
69
Abreißen oder Aufbauen?
Crowler und Bonaparte duellieren sich. Wenn Bonaparte gewinnt, darf die Slifer Red Unterkunft abgerissen werden. Doch durch eine raffinierte Strategie gewinnt Dr. Crowler das Duell.
70
Obelisk White
Nachdem Chazz die Studenten von Obelisk Blue auf seine Seite gezogen hat, kämpft er in einem Duell gegen Alexis und macht sie zu einem Mitglied der Gesellschaft des Lichts.
71
Ein Neuer Herausforderer
Meister Sartorius schickt den Profi-Videospieler Lorenzo zur Akademie, damit dieser gegen Jaden Yuki antritt. Jaden lässt Lorenzo seine besten Karten ausspielen, hebt sich selbst aber seine beste Karte bis zum Schluss auf und gewinnt so das Duell. Zu guter Letzt ergreift Meister Sartorius von Lorenzo Besitz, ebenso wie von Alexis und den anderen Studenten von Obelisk Blue.
72
Der Kartendieb
Sartorius schickt den Anwalt X, die Karten sagen eine Niederlage für Jaden voraus. X spielt in verkniffenem Anwaltsstil mit der Taktik, Jaden so viele Karten zu rauben, bis er nicht mehr ziehen kann und damit verloren hat. Jaden dreht den Spieß um und nimmt X alle seine Karten ab. Damit hat Jaden entgegen der Vorhersage der Karten gewonnen.
73
Die Quelle der Kraft
Sartorius stellt fest, dass von Hassleberry eine enorme Kraft ausgeht. Aus diesem Grund setzt er alles daran, um ihn zum Duell herauszufordern. Hassleberry ist von der ungewöhnlichen Strategie seines Gegners anfangs genervt und macht sich lustig über ihn, doch am Ende muss er sich geschlagen geben. Jaden und Syrus haben Angst, dass Sartorius bei ihrem Freund eine Gehirnwäsche vornimmt, aber Hassleberry lässt sich von dessen Gefasel nicht weiter beeindrucken.
74
Das Froschkonzert
Eine Studienreise soll stattfinden und Sartorius will unbedingt das Ziel festlegen. Jaden möchte ein Duell und der Gewinner des Duells soll über das Reiseziel entscheiden dürfen. In der Duell-Arena sieht sich Jaden einer Prinzessin gegenüber. Sie macht mit einer Reihe von Fröschen und Kröten Jaden die Partie nicht gerade leicht. Aber schließlich gewinnt doch Jaden und entscheidet sich als Reiseziel für die Heimatstadt von Yami Yugi.
75
Stürmische Zeiten – Teil 1
Jaden kommt mit seiner Reisegruppe in Domino-City an. Gemeinsam mit Syrus und Hassleberry unternimmt er einen Stadtrundgang. Dabei begegnen sie Yugis Großvater, der ihnen anbietet, ihnen die Stadt zu zeigen. Plötzlich ist der Großvater verschwunden. Sie machen sich getrennt auf die Suche. Syrus und Hassleberry treffen auf Thunder und Frost, zwei Mitstreiter von Sarina. Die zwingen sie zu einem Viererduell.
76
Stürmische Zeiten – Teil 2
Sartorius stattet Kaiba einen Besuch ab. Er würde gerne Kaiba Land exklusiv mieten. Jaden, Großvater und Aster suchen weiter nach Syrus und Hassleberry. Die beiden duellieren sich immer noch mit Thunder und Frost und geben dabei den Ton an. Aber dann setzt Frost zum Gegenangriff an …
77
J-Dawg und T-Bone
Sarina schickt Jaden ihre beiden Handlanger T-Bone und Blaze auf den Hals. Sie sollen Jaden im Duell besiegen und zu ihrem Unterschlupf bringen. Anfangs bringt T-Bone die Akademiestudenten in eine brenzlige Situation, doch nach und nach kann sich Jaden den Angriffen des Pseudo-Rappers entziehen. Trotzdem hat Sarina etwas in der Hand, um Jaden zu erpressen.
78
Spieglein, Spieglein … – Teil 1
Jaden und Aster betreten Kaibas virtuelle Realität und werden sofort digitalisiert. Hier treffen sie auch Hassleberry und Syrus, die eine seltsame Form angenommen haben. Plötzlich taucht Sarina auf und fordert die beiden zum Duell heraus. Sie soll dabei raus finden, ob Aster oder Jaden der Auserwählte ist, auf den Sartorius wartet. Und nur der wird die digitale Welt wieder verlassen …
79
Spieglein, Spieglein … – Teil 2
Das Duell mit Sarina geht weiter. Sie führt den alles entscheidenden Test durch. Wer ist nun der Auswählte? Aster und Jaden arbeiten sehr gut als Team zusammen. Am Ende muss sie feststellen, dass beide über die Kraft verfügen, die Sartorius benötigt. Da sie glaubt, dass Sartorius nur als armes Opfer einer noch höheren Macht dient, nimmt sie den beiden Duellanten ein Versprechen ab. Wenn es ihnen gelingt, aus der virtuellen Welt zu fliehen, sollen sie Sartorius helfen, sich von dieser Macht zu befreien.
80
Was für ein Puppentheater
Als die Studenten von ihrer Reise zurückkommen, herrscht ungewohnte Ordnung und Sauberkeit in den Zimmern. Hinter allem soll Alice, eine neue Studentin, stecken. Hassleberry verliebt sich sofort in sie. Doch bald stellt sich heraus, dass Alice eine finstere Seite besitzt, der sie in einem Duell mit Jaden freien Lauf lässt.
81
Gameshow-Duell
Jaden trifft mit Bob zusammen, der wahnsinnig in Alexis verknallt ist. Um ihr zu imponieren, fordert er Jaden heraus. Er legt das Duell wie eine Quizshow an. Obwohl Jaden viele Vorteile nicht nutzt, gewinnt er das Match.
82
Eine Anziehende Persönlichkei
Bastion will, dass endlich sein Talent anerkannt wird und versucht, in der Weißen Unterkunft aufgenommen werden. Doch erst mal blitzt er ab. Er überarbeitet sein Deck und fordert Sartorius heraus. Allerdings muss er sich mit Chazz als Duellgegner begnügen. Bastion hat sich so gut vorbereitet, dass ihm der Sieg sicher ist. Doch nun steht er vor einem Problem, denn er wird nur in der Gesellschaft des Lichts aufgenommen, wenn er verliert.
83
Ein Duell mit dem Meister
In einem entlegenen Tempel fordert Sheppard Zane zu einem Duell heraus. Sheppard will aus dem neuen, rücksichtlosen Zane wieder den alten machen, und Zane möchte von Sheppard dessen Unterwelt-Deck. Zane verrät seinen Cyber-Enddrachen, gewinnt das Duell und damit auch das Unterwelt-Deck. Sheppard gibt ihm eine Medaille, die gleichzeitig eine Eintrittskarte zu einem ultimativen Turnier ist.
84
GX – Das große Turnier
Profis aus aller Welt sind zum GX Turnier an die Duellakademie eingeladen. Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille und bekommt bei einem Sieg das Medaillon seines Gegners. Wer zum Schluss alle Medaillons besitzt, hat das Turnier gewonnen. Meister Sartorius erscheint persönlich und fordert Prinz Ojin zu einem Zweikampf heraus. Dabei gewinnt er nicht nur das Medaillon, sondern auch einen Satelliten mit der neuesten Technologie der Gedanken-Kontrolle …
85
Kampf gegen Ra
Der Karten-Designer Franz hat in der Firma Industrial Illusions von Pegasus eine Kopie der ägyptischen Götterkarte Ra entwendet, und setzt diese beim Turnier auf der Insel der Duellakademie ein. Jaden tritt gegen ihn in einem Duell an. Im Gegensatz zu Franz behandelt er Ra mit Respekt und es gelingt ihm, Ra gegen Franz einzusetzen und das Duell zu gewinnen.
86
Die Kunst des Duellierens
Orlando, der Duellmeister der darstellenden Künste, tritt gegen Jaden an. In einem ausgesprochen theatralischen Duell scheint er die Oberhand zu behalten, bis Jaden doch noch das Ruder herumreißt und damit sein erstes Medaillon gewinnt.
87
Vom Licht geblendet – Teil 1
Jaden findet die drei Ojama-Karten, die Chazz weggeworfen hat. Mit dessen ehemaligen Lieblingen tritt er gegen Chazz an, der immer noch von Sartorius kontrolliert wird. Die Karten von Meister Sartorius scheinen aber stärker zu sein …
88
Vom Licht geblendet – Teil 2
Während des Duells gelingt es Jaden, Chazz wieder in die Gegenwart zurück zu holen und Sartorius’ Gehirnwäsche wieder rückgängig zu machen. Chazz, der nun wieder ganz der Alte ist, holt sich als erstes die drei Ojamas auf seine Seite und verliert das Duell gegen Jaden. Er beschließt, Alexis aus den Klauen von Sartorius zu retten.
89
Die Dunkle Seite der Macht
Atticus stellt sich Zane in einem Duell, um seinen Freund aus den Klauen der Finsternis zu befreien. Dabei melden sich allerdings auch in ihm die Schatten der Vergangenheit. Zane gewinnt das Duell, ohne jedoch wieder er selbst zu werden. Auf die GX-Medaille von Atticus legt er keinen Wert.
90
Duellieren wie die Profis
Wir erleben ein Wiedersehen mit den alten Bekannten Damon und Belowski, die gegen Profis antreten und gewinnen. Auch Alexis kämpft gegen den Profi Maitre D und gewinnt.
91
Ein Pakt mit dem Bösen
Jaden duelliert sich mit Lucien, einem Studenten der Nord-Akademie, der einen Pakt mit dem Sensenmann hat. Der Sensenmann gestattet ihm, jede Karte zu ziehen, die er will – dafür muss Lucien ihm seine Seele überlassen. Während des Duells gibt Jaden Lucien sein Selbstvertrauen zurück, so dass dieser den Pakt mit dem Sensenmann löst und zu sich zurück findet.
92
Das Job-Duell
Pegasus landet auf der Insel. Bonaparte und Crowler, die von Kanzler Sheppard gefeuert wurden, betteln ihn um einen Job an. Pegasus gibt ihnen eine Chance und tritt gegen die beiden zum Duell an. Wenn sie gewinnen, stellt er sie ein. Crowler und Bonaparte verlieren zwar, beweisen aber während des Duells Team- und Kampfgeist, so dass Pegasus ihnen eine Anstellung anbietet. Doch vorher nimmt Kanzler Sheppard seine Kündigung zurück.
93
Ein Herz aus Eis – Teil 1
Die gute Seite von Sartorius übergibt jeweils Jaden und Aster einen Schlüssel. Beide sind nötig, um den Satelliten zu steuern, mit dem der finstere Sartorius die Gedanken der Menschheit kontrollieren will. Der finstere Sartorius schickt Alexis los, um sich in einem Duell von Jaden einen Schlüssel zu holen. Jaden lässt sich auf das Duell ein, aber Alexis macht ihn eiskalt fertig. Jaden scheint an ihren eisigen Karten zu scheitern …
94
Ein Herz aus Eis – Teil 2
Jaden muss weiter im eisigen Duell gegen Alexis schlottern. Zug um Zug bringt sie ihn in Bedrängnis. Ihr Angebot, lieber aufzugeben, schlägt er ab. Jaden will Alexis unbedingt besiegen, um sie aus den Fängen der Gesellschaft des Lichts zu befreien. Als er nur noch hundert Lebenspunkte hat, kommt ihm die rettende Idee: Er muss die Karten seiner Freunde nutzen. Nach einer mächtigen Kartenfusion besitzt Jaden ein Monster, mit dem er Alexis in die Knie zwingen kann. Jetzt hat Sartorius keine Macht mehr über sie.
95
Schwierige Liebe
Syrus macht Riesenfortschritte beim Duellieren. Jaden meint, dass es langsam Zeit für ihn wäre, gegen seinen Bruder Zane anzutreten. Kurz darauf stehen sich Syrus und Zane im Duell gegenüber. Syrus ist von dem neuen, düsteren Zane wenig begeistert. Er hofft, dass er ihn durch einen Sieg von seinem Unterwelttrip abbringen kann. Anfangs kann sich Syrus gegen seinen Bruder behaupten. Doch am Ende geht Zane als Sieger vom Platz.
96
Alles ist relativ …
Sartorius ist immer noch hinter den Satellitenschlüsseln her. Er arrangiert ein Duell zwischen Professor Eisenstein und Jaden. Falls Jaden verliert, müsste er den Schlüssel abgeben. Eisenstein vertraut beim Duellieren ausschließlich auf wissenschaftliche Methoden. Den Faktor Glück, auf den Jaden so sehr baut, hält er für völlig unbedeutend. Nach einem packenden Duell steht aber Jaden als Sieger fest. Der Professor muss seine Meinung ändern.
97
Das Finstere Licht
Aster ist noch immer auf der Suche nach der Schicksalskarte, die vor vielen Jahren seinem Vater gestohlen wurde. Er weiß: Wenn er die Karte findet, findet er auch den, der damals seinen Vater entführt hat. Aster verfolgt im Fernsehen den Titelkampf zwischen Collector und dem amtierenden Weltmeisters „D“. Bei „D“ ist Aster aufgewachsen. Mitten im Duell fällt die Fernseh-Übertragung aus. Aster nimmt besorgt Kontakt mit „D“ auf und erfährt schreckliche Neuigkeiten.
98
Die Ganze Wahrheit
Aster erfährt noch mehr darüber, wie und warum sein Vater verschwunden ist. Dann steht er „D“ im Duell gegenüber. Bald wird ihm klar, was es mit dem Schicksalshelden Plasma auf sich. Aster nimmt Kontakt zu seinem Vater auf. Der verrät ihm, dass Sartorius vom dunklen Licht besessen ist. Nur wenn Aster ihn besiegt, kann er die Welt retten.
99
Der Schlüsselfaktor
Linda bittet Jaden, sich mit Prinz Ojin zu duellieren. Für den Fall, dass Jaden siegt, würde er den Prinzen der Kontrolle von Sartorius entreißen. Wenn er verliert, müsste er jedoch Sartorius seinen Satellitenschlüssel wiedergeben. Ojin wird nach und nach immer schwächer, da es ihm allein um die Macht geht. Jaden baut auf die Unterstützung seiner Freunde und gewinnt das Match.
100
Phoenix aus der Asche – Teil 1
Sartorius fordert von Aster einen der beiden Schlüssel für den Satelliten. Aster bietet ein Duell an – der Gewinner bekommt den Schlüssel. Sartorius scheint das Schicksal zu kennen und vertraut darauf, das Duell zu gewinnen
101
Phoenix aus der Asche – Teil 2
Während des Duells zwischen dem Finsteren Sartorius und Aster vereinigen der Gute Sartorius und Aster ihre Kräfte, um das Wesen, das den Körper von Sartorius beherrscht, zu besiegen. Der finstere Sartorius gewinnt das Duell und damit den Kampf um den Schlüssel für den Satelliten.
102
Die Alien-Attacke – Teil 1
Um seinen Freund Aster zu retten, gibt Jaden Sartorius den zweiten Satelliten-Schlüssel. Neos taucht auf und es kommt zu einem Duell zwischen Jaden und Sartorius. Sartorius schickt Ojin los, um mit Hilfe des Satelliten die gesamte Menschheit zu manipulieren. Jetzt muss Jaden das Duell gewinnen, um die Menschheit zu retten.
103
Die Alien-Attacke – Teil 2
Der hypnotisierte Ojin bringt den Satelliten in Position, der die gesamte Menschheit manipulieren soll. Der, von einem Alien besessene, Sartorius kämpft weiter in einem Duell gegen Jaden und merkt, dass Jaden tatsächlich das Schicksal beeinflussen kann.
104
Was bringt die Zukunft?
Während Jaden den „Erleuchteten“ Sartorius im Duell besiegt, setzt Hassleberry gemeinsam mit Sarina und Neos den Satelliten außer Kraft. Sartorius ist wieder frei und ist zu guter Letzt wieder mit seiner Schwester Sarina vereinigt.
3. Staffel 3 (104 Episoden)
Jaden Yuki ist ein selbstbewusster und schlagfertiger Jugendlicher, der immer gut gelaunt und durch nichts aus der Ruhe zu bringen ist. Weil er in seiner Aufnahmeprüfung zur Duellakademie schlecht abgeschnitten hat, muss Jaden den roten Schlafsaal beziehen. Aber Jaden macht sich nichts aus Prüfungsergebnissen und will allen zeigen, was in ihm steckt. Langsam aber sicher zeigen sich auch Jadens neue Freunde und seine Lehrer von seinem unglaublichen Instinkt und den ausgezeichneten Fähigkeiten beeindruckt.
01
Aller guten Dinge sind drei
Bevor das dritte Studienjahr beginnt, lässt Jaden noch mal all seine Duelle Revue passieren. Chazz kehrt wieder in seine alte Unterkunft Slifer Red zurück, und Blair wird ins erste Studienjahr aufgenommen. Kanzler Sheppard beschließt, Professor Thelonius Viper an die Duellakademie zu holen.
02
Klunker und Blingbling – Teil 1
An der Duellakademie treffen die Austauschstudenten Adrian Gecko, Jim Cook, Jesse Andersen und Axel Brodie ein. Ebenso der mysteriöse und strenge Professor Thelonius Viper. Als Erstes ordnet er ein Showduell zwischen Jesse von der Nordakademie und Jaden an. Wird Jaden den neuen Studenten Jesse und sein Kristallungeheuerdeck besiegen können?
03
Klunker und Blingbling – Teil 2
Jesse spielt seine sieben Kristallungeheuer aus, um einen legendären Drachen aufzurufen. Da er diese Karte jedoch nicht in seinem Deck hat, verliert er das Duell gegen Jaden.
04
Immer auf die Kleinen – Teil 1
Professor Viper beauftragt Axel, Jaden in ein lebenswichtiges Duell zu verwickeln. Auf diese Weise will Viper Jaden mit Hilfe seines Biobands Energie abziehen. Axel denkt sich einen hinterhältigen Plan aus: Er entführt Syrus und hängt ihn über eine Klippe. Um Syrus zu retten muss Jaden das Duell gewinnen …
05
Immer auf die Kleinen – Teil 2
Obwohl Axel sich nicht an den Befehl von Professor Viper hält und alles daran setzt, das Duell zu gewinnen, wird er von Jaden besiegt. Im Anschluss fallen beide todmüde um. Jaden erwacht jedoch bald wieder …
06
Tierische Gegner
Irgendetwas liegt in der Luft: Jims Krokodil Shirley wird aggressiv und in Hassleberry gewinnt die Dino-DNS die Oberhand. Es kommt zu einem Duell zwischen Jim und Hassleberry. Und auch Professor Viper bleibt nicht untätig.
07
Über den Wolken – Teil 1
Viper stellt die Biobänder auf das höchste Level ein, um Adrian für immer aus dem Weg zu räumen. Aber so leicht lässt dieser sich nicht entmutigen. Er organisiert eine Duellparty und Viper ist gezwungen, seinen Plan aufzugeben. Derweil fordert Chazz Adrian zu einem Duell heraus.
08
Über den Wolken – Teil 2
Adrian bestreitet weiter sein Duell gegen Chazz und besiegt ihn schließlich mit seinem Wetterdeck. Seltsam ist, dass immer mehr Studenten nach den Duellen erschöpft sind. Und plötzlich reist auch noch Kanzler Sheppard ab.
09
Lehrer auf Abwegen – Teil 1
Alexis, Jim, Hassleberry, Jaden und Syrus dringen ins Vipers Hauptquartier ein. In dem alten Versuchslabor wollen sie ihm auf die Schliche kommen. Doch Viper beobachtet die Freunde heimlich. Alexis landet in einer Falle und Jaden steht plötzlich seinem alten Lehrer, Professor Stein, gegenüber, der ihn zu einem Duell herausfordert.
10
Lehrer auf Abwegen – Teil 2
Professor Stein kämpft in einem Duell gegen Jaden. Viper hält Alexis versteckt und erpresst Jaden damit. Hassleberry und sein Krokodil retten Alexis und Jaden gewinnt das Duell. Danach bricht er zusammen.
11
Ins Netz gegangen – Teil 1
Jesse wird von dem Fallensteller Trapper herausgefordert. Verliert Jesse das Duell, muss er auf seine sieben Kristallungeheuer verzichten und mit denen kann man den legendären Regenbogendrachen aufrufen, wenn man weiß, wo die dafür notwendige Tafel versteckt ist. Und Trapper fängt ein Kristallungeheuer nach dem anderen in seiner Falle …
12
Ins Netz gegangen – Teil 2
Mit unfairen Mitteln versucht Trapper, das Duell gegen Jesse zu gewinnen. Da eilt Jaden seinem Freund zu Hilfe und Jesse gewinnt das Duell. Viper hat immer noch nicht genügend Duellenergie gesammelt und plant ein Duell mit Jaden.
13
Die Falsche Schlange – Teil 1
Adrian duelliert sich mit Viper und fordert von ihm eine besondere Karte. Viper zeigt, wozu seine angesammelte Duellenergie fähig ist, doch um die Energie zum Leben zu erwecken muss Viper noch gegen Jaden antreten.
14
Die Falsche Schlange – Teil 2
Das Duell zwischen Jaden und Viper geht weiter. Der Professor berichtet von seinem kleinen Jungen, von dem er getrennt wurde. Wenn er dieses Duell gewinnt, wird er genug Energie haben, um seinen „Sohn“ zurückzuholen. Und im Moment hat Viper einfach die besseren Karten. Die vielen Schlangen bringen Jaden schwer in Bedrängnis. Aber er vertraut auf einen neuen Helden.
15
Die Falsche Schlange – Teil 3
Das Duell zwischen Viper und Jaden geht in die nächste Runde. Als der Professor Vennominaga, die Gottheit der giftigen Schlangen spielt, wird es für Jaden eng. Wegen ihrer besonderen Fähigkeit bleiben ihm nur noch drei Runden bis zum Totalverlust sämtlicher Lebenspunkte. Aber mit einer dreifachen Kontaktfusion gelingt es Jaden das Duell für sich zu entscheiden. Trotz Vipers Niederlage bekommt Pierce genug Energie, um zurückzukehren. Aber er ist mit seinem Vater nicht zufrieden …
16
Andere Welten, andere Sitten
Jaden und seine Freude merken, dass sich irgendwas mächtig verändert hat. Drei Sonnen, ringsumher überall nur Wüste und auch die Duellmonster sind völlig real. Wo sind sie nur gelandet? Da taucht ein lange verschollener Duellant auf: Bastion. Er berichtet von seltsamen Erlebnissen bei den Forschungen mit Prof. Eisenstein. Als Marcel verschwindet sind alle ratlos und machen sich auf die Suche.
17
Sand im Getriebe
Jaden und seine Mitschüler ziehen in die Wüste, um aus einem U-Boot Medikamente und Verpflegung zu organisieren. Aber auf dem Weg dahin macht ihnen ein Felsen das Leben schwer. Endlich angekommen, finden sie alles, was sie suchen. Doch dann versperren ihnen ein paar Duellmonster den Rückweg …
18
Ein Seltsamer Empfang
Jaden, Jesse und Co. erreichen mit den Medikamenten die Akademie. Zu ihrer Überraschung treffen sie dort keine Studenten mehr. Nach langem Suchen begegnen ihnen ein paar Mitschüler, die sich äußerst seltsam benehmen. Auch Chazz und Syrus reden ganz eigenartig und fordern Jaden zum Duell heraus …
19
Erste Hilfe – Zweite Chance
Jaden und Jesse wollen den Erste-Hilfe-Koffer zu Blair bringen. Unterwegs werden sie aber immer wieder von ihren spielverrückten Mitschülern aufgehalten. Sie klettern durch einen geheimen Belüftungsschacht – aber auch dort begegnen ihnen die ungebetenen Gäste. Als sie auf der Krankenstation ankommen, machen sie eine unangenehme Entdeckung. Auch Miss Fontaine ist zu den Duell-Zombies übergelaufen. Wie soll Jaden jetzt Blair da rausholen?
20
Drei sind vier zuviel – Teil 1
Die Lebensmittel an der Akademie werden knapp. Nachdem die Duell-Zombies das Vorratslager übernommen haben, schieben die anderen noch mehr Kohldampf. Drei Studenten wollen sich heimlich zu den Vorräten durchschlagen und treffen auf Marcel, der sich sehr ungewöhnlich verhält. Er gibt ihnen was zu essen, verlangt aber eine Gegenleistung: Sie müssen gegen Jaden und Co. antreten. Ein Dreier-Duell der Gefühle beginnt.
21
Drei sind vier zuviel – Teil 2
Das Duell gegen die drei Herausforderer geht weiter. Jaden hat den Verdacht, dass es sich bei dem Duell um ein Ablenkungsmanöver. Er kann seinen Gegenspieler als Erster besiegen. Aber auch Jesse und Jim entscheiden das Duell für sich. Axel kann Marcel nicht wie erwartet am Generator finden. Dafür stoßen Bonaparte und Jaden in der Wüste auf ihn. Es stellt sich heraus, dass Marcel der Sohn des Vizekanzlers ist und der Geist von Professor Banner gibt den Studenten einen Tipp, wo sie sich eigentlich befinden.
22
Quer durch die Dimensionen
Marcel will sich die drei Heiligen Ungeheuer unter den Nagel reißen. Für Jaden gibt’s jetzt nur ein Ziel: er muss das verhindern. Doch bei der Verfolgungsjagd stellt sich ihm Chazz in den Weg. Also ist erstmal ein Duell fällig. Bastion gelingt es Kontakt zu Professor Eisenstein aufzunehmen. Er will den Schülern helfen, durch ein Portal auf ihre Insel zurückzukehren. Dazu müssen aber alle zum Tennisplatz und da gibt es noch ein Hindernis: die Duell-Zombies.
23
Siegel, Siegel an der Wand
Echo will verhindern, dass Pegasus die Steintafel in die Hände fällt. Der Versuch misslingt. Jaden wird von Syrus in ein Duell verwickelt – und gewinnt. Axel und Co. erreichen den Tennisplatz. Aster stellt den Duellgegner von Jesse vor: Zane. Marcel gelingt es, die drei Heiligen Ungeheuer zu befreien. Wird sich Adrian ihm anschließen?
24
Kommt ein Drache geflogen
Pegasus erstellt die Karte Regenbogendrache. Das Duell zwischen Zane und Jesse geht weiter. Beide geben ihr Bestes um möglichst viel Energie für das Portal zu erzeugen. Nach einem grandiosen Zug von Jesse erweitert sich endlich das Portal und Eisenstein kann die Karte in die andere Welt schicken. Marcel fordert Jaden zu einem Duell heraus.
25
Die Befreiung des Drachen – Teil 1
Während Jaden sich mit Marcel duelliert, machen sich Axel und Jesse auf die Suche nach der Regenbogendrachenkarte und sie haben Glück. Mit der Regenbogendrachenkarte in seinem Deck kann Jesse Jaden im Duell unterstützen. Doch damit bekommt auch Marcel mehr Lebenspunkte …
26
Die Befreiung des Drachen – Teil 2
Das Wesen, das Marcel kontrolliert, gibt sich während des Duells als Yubel zu erkennen. Durch die ungeheure Duellenergie kann Jesse den Regenbogendrachen rufen und dabei das Portal zurück nach Hause öffnen. Doch kann die Reise in die alte Dimension gelingen?
27
Alle für einen
Wieder in der heimatlichen Dimension angekommen, stellen unsere Helden fest, dass Jesse in der anderen Dimension zurückgeblieben ist. Jaden gibt sich die Schuld daran, weil er in seiner Kindheit den Duellgeist Yubel verärgert hat. Er setzt alles daran, um wieder in die andere Dimension zurückzukommen – dabei wird er von seinen Freunden unterstützt.
28
Rückkehr in die falsche Dimension
Um Jesse, der in der anderen Dimension zurückgeblieben ist, zu retten, gehen Jaden und seine Freunde erneut durch das Dimensionsportal. Dummerweise landen sie in einer weiteren Dimension. Dort regieren Duellmonster. Während Axel versucht, die Energiequelle für das Licht abzuschalten, duelliert sich Jaden mit einem bösartigen Geflügelten Wächter. Er besiegt das übermächtige Wesen und sucht weiter seinen Freund.
29
Freund oder Feind?
In der neuen Dimension trifft Jaden auf ein Monster mit dem Namen Scarr. Im darauf folgenden Duell geben die beiden alles. Jaden besiegt Scarr, der daraufhin zu Staub zerfällt und zu den Sternen fliegt. Jaden und seine Freunde finden neue Verbündete, die sich vor der Armee der finsteren Welt verstecken. Werden sie gemeinsam Jesse finden?
30
Ritterliche Hilfe
Jaden und seine Freunde geraten in einen Hinterhalt. Zure, der Befehlshaber der Armee der finsteren Welt, duelliert sich mit Jaden. Gerade noch rechtzeitig greift Sir Freed ein. Durch ihn kann Jaden das Duell gewinnen.
31
Einer für alle – Teil 1
Jadens Freunde werden gefangen genommen, und Jaden muss in einem Duell gegen Brron, den verrückten König der finsteren Welt antreten. Immer wenn Jaden angreift, wird einer seiner Freunde zu einer Rune und landet in einem Buch, dem Bösen Kanon. Als Ersten trifft es Chazz …
32
Einer für alle – Teil 2
Brron zwingt Jaden zum Angriff, dadurch werden seine Freunde zu den Sternen geschickt. Doch Jaden kann Brron schließlich doch noch besiegen. Jim, Syrus und Axel, die als einzige noch geblieben sind, lassen Jaden allein. Da erscheint eine mysteriöse Figur, die aus Jaden einen großen Duellanten machen will …
33
Syrus allein im Wald
Syrus stellt mit Schrecken fest, dass er völlig allein ist. Er ist sehr wütend auf Jaden und erklärt die Freundschaft zu ihm für beendet. Er will ihn nie wieder sehen. Trotzdem muss er immer wieder an ihn denken. Plötzlich läuft ihm der Gelbe Ojama über den Weg. Richtig glücklich ist er darüber aber nicht. Als überraschend sein Bruder Zane auftaucht und ihm ins Gewissen redet, beschließt Syrus zu seinem Kumpel Jaden zu halten und ihn zu retten.
34
Die Herrschaft der Finsternis
Im Dorf traut sich niemand über Monsterkarten zu sprechen, weil man sich sonst mit dem Obersten König duellieren muss. Die Bewohner bitten Axel und Jim zu bleiben – denn etwas Unterstützung im Kampf gegen die Diener des Königs könnte nicht schaden. Aber die beide wollen unbedingt weiterziehen, um Jaden zu retten. In den Bergen begegnet ihnen der Oberste König, und sie machen eine schreckliche Entdeckung.
35
Mehr als ein Augenblick – Teil 1
Jim fordert den Obersten König zum Duell heraus. Ihm ist klar, dass sich dahinter Jaden verbirgt. Mit dem Auge von Orichalcum kann er hinter Jadens finstere Fassade sehen. Er erkennt, dass in seinem Freund ein Kampf zwischen Gut und Böse lodert. Er versucht, an das Gute in Jaden zu appellieren. Allerdings ohne Erfolg …
36
Mehr als ein Augenblick – Teil 2
Das Duell zwischen Jim und dem Obersten König geht weiter. Jim versucht immer wieder, zu Jaden durchzudringen. Aber das Böse behält die Übermacht. Als der Oberste König dann noch Gaia einsetzt, hat Jim keine Chance mehr. Nun muss Axel ran. Nur er kann den guten alten Jaden noch retten.
37
Mut, mutiger, Axel – Teil 1
Axel hat ein schlechtes Gewissen, weil er seinem Freund Jim nicht helfen konnte. Er erfährt von der Festung, in der sich die Leute vor dem Obersten König verstecken. Sein Ziel ist klar: Er muss dort helfen. Er erfährt, dass der Anführer einen gemeinen Plan hat, doch Axel fordert ihn zum Duell heraus. Derweil sind auch Aster und Zane auf der Suche nach der Festung.
38
Mut, mutiger, Axel – Teil 2
Axel gewinnt das Duell gegen den Fossilkrieger Totenkopfritter. Die Bewohner der Bergfestung wählen ihn deshalb zum Anführer. Sie bekommen Verstärkung von Aster und Zane, die sogar noch mehr Duellanten mitgebracht haben. Gemeinsam schaffen es die Jungs bis in den Palast des Obersten Königs, wo Axel den König zum Duell herausfordert.
39
Mut, mutiger, Axel – Teil 3
Axel bestreitet ein Duell gegen den Obersten König. Der König ist mächtig überheblich und versucht Axel einzuschüchtern. Der hält aber tapfer dagegen. Derweil ist dem gelben Ojama ein Licht aufgegangen: Der unheimliche Verfolger war Jesse, was bedeutet, dass es Jadens Freund gut geht. Er überbringt Axel sofort die tolle Neuigkeit. Da nimmt das Duell gegen den König eine überraschende Wende.
40
Spiel mit dem Feuer – Teil 1
Dr. Crowler und Echo stoßen zu den restlichen Duellanten. Aster bemerkt, dass Echo und Adrian etwas verbindet. Da werden alle in eine Höhle gebeamt. Hier treffen sie Adrian, der Echo um ihre Duellenergie bittet. Aster will das verhindern und fordert ihn zum Duell heraus. Ihm wird bald klar, dass Adrian Exodia entfesseln will.
41
Spiel mit dem Feuer – Teil 2
Das Duell zwischen Adrian und Aster geht weiter. Aster will mit aller Macht verhindern, dass Adrian alle Teile von Exodia bekommt. Echo verliert nach und nach ihre Duellenergie. Und so sehr sich Aster auch anstrengt, sein Gegenspieler duelliert sich einfach geschickter. Kurz bevor er verliert, kann Aster seine Freunde noch in Sicherheit bringen. Doch Jaden will diese Niederlage nicht auf sich beruhen lassen.
42
Schlechte Erinnerungen – Teil 1
Auf der Suche nach Jesse irrt Jaden mit seinen Freunden durch die Wüste. Als sie an ein großes Tor kommen, ist er sicher, dass er dahinter seinen Freund finden kann. Doch Zane ist davon nicht begeistert. In einem Duell beweist er Jaden, dass er noch zu schwach für solch ein Abenteuer ist. Die Erlebnisse als Oberster König belasten ihn immer noch und er ist außer Stande, Fusionskarten zu spielen. Davon erfährt Baou. Er fordert Jaden zum Duell heraus.
43
Schlechte Erinnerungen – Teil 2
Jaden überwindet seine Hemmungen, spielt seine Fusionsmonster und kann gegen den Wächter von Baou gewinnen. Yubel taucht in der Gestalt von Jesse auf. Doch Zane durchschaut diesen Schwindel ziemlich schnell und fordert ihn zum Duell heraus. Trotz seines angschlagenen Gesundheitszustandes kann er das Match drehen. Jaden macht sich Sorgen, was mit Jesse passiert, falls er verliert.
44
Schlechte Erinnerungen – Teil 3
Zane versucht weiter, Jesse im Duell zu besiegen. Jesse wird allerdings von Yubel gesteuert. Und die hat ein paar fiese Tricks auf Lager. Bald macht sich auch die angeknackste Gesundheit von Zane bemerkbar. Er kann Jesse nichts mehr entgegensetzen und verliert. Jaden fordert Jesse/Yubel zum Duell heraus. Dazu muss er sich aber auf die andere Seite des großen Tores begeben.
45
Das Entscheidende Duell – Teil 1
Jaden will durch das große Tor gehen, um Jesse zu retten. Syrus und Crowler begleiten ihn, doch Bastion und Tania haben andere Pläne. Yubel kehrt in seinen Palast zurück und trifft dort Adrian. Yubel will ihm nicht einfach so diese Dimension überlassen. Es kommt zu einem Duell. Mit allen Teilen von Exodia glaubt Adrian, seinen Gegner leicht zu bezwingen. Aber dann spielt Yubel ihre Heiligen Ungeheuer …
46
Das Entscheidende Duell – Teil 2
Das Duell zwischen Jesse und Adrian geht weiter. Mit allen Mitteln versucht Adrian endlich Exodia einsetzen zu können und das Duell zu seinen Gunsten zu beenden. Doch Yubel lockt ihn in eine Falle. Inzwischen ist Jaden bei Yubel eingetroffen. Wird er sie zum Duell herausfordern?
47
Die Innere Macht – Teil 1
Yubel in Gestalt von Jesse kann sich endlich mit Jaden duellieren. Jaden will seinen Freund Jesse zwar vor der FInsternis retten, hat aber Angst davor, was passiert, wenn er ihn im Duell besiegt. Als er unerwartet Hilfe von den Neo-Weltraumbewohnern bekommt, geht Jaden auf das Duell ein und versucht den Geist von Jesse zu erreichen, der im Regenbogenfinsternisdrachen versteckt ist.
48
Die Innere Macht – Teil 2
Das Duell zwischen Yubel und Jaden geht weiter: Um seinen Freund Jesse zu befreien und die Finsternis vom Spielfeld zu verbannen, spielt Jaden seine Karte Superpolimerisation. Damit kann er zwar Jesse retten, verliert aber seine wichtigste Spielkarte an Yubel.
49
Der Oberste König kehrt zurück – Teil 1
Jaden kämpft in einem Duell gegen Yubel. Unterstützt und angefeuert wird er dabei von Syrus und dem Gelben Ojama. Der Kampf scheint aussichtslos. Erst als Syrus ihn daran erinnert, dass er sich dem Obersten König in sich stellen muss, schöpft Jaden neue Kraft.
50
Der Oberste König kehrt zurück – Teil 2
Jadens Lage wird immer aussichtsloser, bis er sich darauf besinnt, die Kräfte des Obersten Königs zu nutzen, um Yubel zu besiegen. Er setzt Jesses mächtigstes Ungeheuer, den Regenbogendrachen ein und vereinigt ihn mit Neos zu der Karte Regenbogen-Neos …
51
Der Oberste König kehrt zurück – Teil 3
Wie sich herausstellt, war Yubels ursprünglicher Auftrag den Obersten König, der gegen die Finsternis im Universum kämpfen soll, zu schützen. Mit Superpolimerisation vereint Jaden sich selbst mit Yubel und fliegt mit ihr zu den Sternen, um seinen Auftrag als Oberster König zu erfüllen und das Universum vor dem Chaos zu bewahren. Die anderen gelangen wieder wohlbehalten in die normale Dimension und zur Duellakademie zurück.
52
Judai Revived!? A Brand New Journey
105
Aller guten Dinge sind drei
Bevor das dritte Studienjahr beginnt, lässt Jaden noch mal all seine Duelle Revue passieren. Chazz kehrt wieder in seine alte Unterkunft Slifer Red zurück, und Blair wird ins erste Studienjahr aufgenommen. Kanzler Sheppard beschließt, Professor Thelonius Viper an die Duellakademie zu holen.
106
Klunker und Blingbling – Teil 1
An der Duellakademie treffen die Austauschstudenten Adrian Gecko, Jim Cook, Jesse Andersen und Axel Brodie ein. Ebenso der mysteriöse und strenge Professor Thelonius Viper. Als Erstes ordnet er ein Showduell zwischen Jesse von der Nordakademie und Jaden an. Wird Jaden den neuen Studenten Jesse und sein Kristallungeheuerdeck besiegen können?
107
Klunker und Blingbling – Teil 2
Jesse spielt seine sieben Kristallungeheuer aus, um einen legendären Drachen aufzurufen. Da er diese Karte jedoch nicht in seinem Deck hat, verliert er das Duell gegen Jaden.
108
Immer auf die Kleinen – Teil 1
Professor Viper beauftragt Axel, Jaden in ein lebenswichtiges Duell zu verwickeln. Auf diese Weise will Viper Jaden mit Hilfe seines Biobands Energie abziehen. Axel denkt sich einen hinterhältigen Plan aus: Er entführt Syrus und hängt ihn über eine Klippe. Um Syrus zu retten muss Jaden das Duell gewinnen …
109
Immer auf die Kleinen – Teil 2
Obwohl Axel sich nicht an den Befehl von Professor Viper hält und alles daran setzt, das Duell zu gewinnen, wird er von Jaden besiegt. Im Anschluss fallen beide todmüde um. Jaden erwacht jedoch bald wieder …
110
Tierische Gegner
Irgendetwas liegt in der Luft: Jims Krokodil Shirley wird aggressiv und in Hassleberry gewinnt die Dino-DNS die Oberhand. Es kommt zu einem Duell zwischen Jim und Hassleberry. Und auch Professor Viper bleibt nicht untätig.
111
Über den Wolken – Teil 1
Viper stellt die Biobänder auf das höchste Level ein, um Adrian für immer aus dem Weg zu räumen. Aber so leicht lässt dieser sich nicht entmutigen. Er organisiert eine Duellparty und Viper ist gezwungen, seinen Plan aufzugeben. Derweil fordert Chazz Adrian zu einem Duell heraus.
112
Über den Wolken – Teil 2
Adrian bestreitet weiter sein Duell gegen Chazz und besiegt ihn schließlich mit seinem Wetterdeck. Seltsam ist, dass immer mehr Studenten nach den Duellen erschöpft sind. Und plötzlich reist auch noch Kanzler Sheppard ab.
113
Lehrer auf Abwegen – Teil 1
Alexis, Jim, Hassleberry, Jaden und Syrus dringen ins Vipers Hauptquartier ein. In dem alten Versuchslabor wollen sie ihm auf die Schliche kommen. Doch Viper beobachtet die Freunde heimlich. Alexis landet in einer Falle und Jaden steht plötzlich seinem alten Lehrer, Professor Stein, gegenüber, der ihn zu einem Duell herausfordert.
114
Lehrer auf Abwegen – Teil 2
Professor Stein kämpft in einem Duell gegen Jaden. Viper hält Alexis versteckt und erpresst Jaden damit. Hassleberry und sein Krokodil retten Alexis und Jaden gewinnt das Duell. Danach bricht er zusammen.
115
Ins Netz gegangen – Teil 1
Jesse wird von dem Fallensteller Trapper herausgefordert. Verliert Jesse das Duell, muss er auf seine sieben Kristallungeheuer verzichten und mit denen kann man den legendären Regenbogendrachen aufrufen, wenn man weiß, wo die dafür notwendige Tafel versteckt ist. Und Trapper fängt ein Kristallungeheuer nach dem anderen in seiner Falle …
116
Ins Netz gegangen – Teil 2
Mit unfairen Mitteln versucht Trapper, das Duell gegen Jesse zu gewinnen. Da eilt Jaden seinem Freund zu Hilfe und Jesse gewinnt das Duell. Viper hat immer noch nicht genügend Duellenergie gesammelt und plant ein Duell mit Jaden.
117
Die Falsche Schlange – Teil 1
Adrian duelliert sich mit Viper und fordert von ihm eine besondere Karte. Viper zeigt, wozu seine angesammelte Duellenergie fähig ist, doch um die Energie zum Leben zu erwecken muss Viper noch gegen Jaden antreten.
118
Die Falsche Schlange – Teil 2
Das Duell zwischen Jaden und Viper geht weiter. Der Professor berichtet von seinem kleinen Jungen, von dem er getrennt wurde. Wenn er dieses Duell gewinnt, wird er genug Energie haben, um seinen „Sohn“ zurückzuholen. Und im Moment hat Viper einfach die besseren Karten. Die vielen Schlangen bringen Jaden schwer in Bedrängnis. Aber er vertraut auf einen neuen Helden.
119
Die Falsche Schlange – Teil 3
Das Duell zwischen Viper und Jaden geht in die nächste Runde. Als der Professor Vennominaga, die Gottheit der giftigen Schlangen spielt, wird es für Jaden eng. Wegen ihrer besonderen Fähigkeit bleiben ihm nur noch drei Runden bis zum Totalverlust sämtlicher Lebenspunkte. Aber mit einer dreifachen Kontaktfusion gelingt es Jaden das Duell für sich zu entscheiden. Trotz Vipers Niederlage bekommt Pierce genug Energie, um zurückzukehren. Aber er ist mit seinem Vater nicht zufrieden …
120
Andere Welten, andere Sitten
Jaden und seine Freude merken, dass sich irgendwas mächtig verändert hat. Drei Sonnen, ringsumher überall nur Wüste und auch die Duellmonster sind völlig real. Wo sind sie nur gelandet? Da taucht ein lange verschollener Duellant auf: Bastion. Er berichtet von seltsamen Erlebnissen bei den Forschungen mit Prof. Eisenstein. Als Marcel verschwindet sind alle ratlos und machen sich auf die Suche.
121
Sand im Getriebe
Jaden und seine Mitschüler ziehen in die Wüste, um aus einem U-Boot Medikamente und Verpflegung zu organisieren. Aber auf dem Weg dahin macht ihnen ein Felsen das Leben schwer. Endlich angekommen, finden sie alles, was sie suchen. Doch dann versperren ihnen ein paar Duellmonster den Rückweg …
122
Ein Seltsamer Empfang
Jaden, Jesse und Co. erreichen mit den Medikamenten die Akademie. Zu ihrer Überraschung treffen sie dort keine Studenten mehr. Nach langem Suchen begegnen ihnen ein paar Mitschüler, die sich äußerst seltsam benehmen. Auch Chazz und Syrus reden ganz eigenartig und fordern Jaden zum Duell heraus …
123
Erste Hilfe – Zweite Chance
Jaden und Jesse wollen den Erste-Hilfe-Koffer zu Blair bringen. Unterwegs werden sie aber immer wieder von ihren spielverrückten Mitschülern aufgehalten. Sie klettern durch einen geheimen Belüftungsschacht – aber auch dort begegnen ihnen die ungebetenen Gäste. Als sie auf der Krankenstation ankommen, machen sie eine unangenehme Entdeckung. Auch Miss Fontaine ist zu den Duell-Zombies übergelaufen. Wie soll Jaden jetzt Blair da rausholen?
124
Drei sind vier zuviel – Teil 1
Die Lebensmittel an der Akademie werden knapp. Nachdem die Duell-Zombies das Vorratslager übernommen haben, schieben die anderen noch mehr Kohldampf. Drei Studenten wollen sich heimlich zu den Vorräten durchschlagen und treffen auf Marcel, der sich sehr ungewöhnlich verhält. Er gibt ihnen was zu essen, verlangt aber eine Gegenleistung: Sie müssen gegen Jaden und Co. antreten. Ein Dreier-Duell der Gefühle beginnt.
125
Drei sind vier zuviel – Teil 2
Das Duell gegen die drei Herausforderer geht weiter. Jaden hat den Verdacht, dass es sich bei dem Duell um ein Ablenkungsmanöver. Er kann seinen Gegenspieler als Erster besiegen. Aber auch Jesse und Jim entscheiden das Duell für sich. Axel kann Marcel nicht wie erwartet am Generator finden. Dafür stoßen Bonaparte und Jaden in der Wüste auf ihn. Es stellt sich heraus, dass Marcel der Sohn des Vizekanzlers ist und der Geist von Professor Banner gibt den Studenten einen Tipp, wo sie sich eigentlich befinden.
126
Quer durch die Dimensionen
Marcel will sich die drei Heiligen Ungeheuer unter den Nagel reißen. Für Jaden gibt’s jetzt nur ein Ziel: er muss das verhindern. Doch bei der Verfolgungsjagd stellt sich ihm Chazz in den Weg. Also ist erstmal ein Duell fällig. Bastion gelingt es Kontakt zu Professor Eisenstein aufzunehmen. Er will den Schülern helfen, durch ein Portal auf ihre Insel zurückzukehren. Dazu müssen aber alle zum Tennisplatz und da gibt es noch ein Hindernis: die Duell-Zombies.
127
Siegel, Siegel an der Wand
Echo will verhindern, dass Pegasus die Steintafel in die Hände fällt. Der Versuch misslingt. Jaden wird von Syrus in ein Duell verwickelt – und gewinnt. Axel und Co. erreichen den Tennisplatz. Aster stellt den Duellgegner von Jesse vor: Zane. Marcel gelingt es, die drei Heiligen Ungeheuer zu befreien. Wird sich Adrian ihm anschließen?
128
Kommt ein Drache geflogen
Pegasus erstellt die Karte Regenbogendrache. Das Duell zwischen Zane und Jesse geht weiter. Beide geben ihr Bestes um möglichst viel Energie für das Portal zu erzeugen. Nach einem grandiosen Zug von Jesse erweitert sich endlich das Portal und Eisenstein kann die Karte in die andere Welt schicken. Marcel fordert Jaden zu einem Duell heraus.
129
Die Befreiung des Drachen – Teil 1
Während Jaden sich mit Marcel duelliert, machen sich Axel und Jesse auf die Suche nach der Regenbogendrachenkarte und sie haben Glück. Mit der Regenbogendrachenkarte in seinem Deck kann Jesse Jaden im Duell unterstützen. Doch damit bekommt auch Marcel mehr Lebenspunkte …
130
Die Befreiung des Drachen – Teil 2
Das Wesen, das Marcel kontrolliert, gibt sich während des Duells als Yubel zu erkennen. Durch die ungeheure Duellenergie kann Jesse den Regenbogendrachen rufen und dabei das Portal zurück nach Hause öffnen. Doch kann die Reise in die alte Dimension gelingen?
131
Alle für einen
Wieder in der heimatlichen Dimension angekommen, stellen unsere Helden fest, dass Jesse in der anderen Dimension zurückgeblieben ist. Jaden gibt sich die Schuld daran, weil er in seiner Kindheit den Duellgeist Yubel verärgert hat. Er setzt alles daran, um wieder in die andere Dimension zurückzukommen – dabei wird er von seinen Freunden unterstützt.
132
Rückkehr in die falsche Dimension
Um Jesse, der in der anderen Dimension zurückgeblieben ist, zu retten, gehen Jaden und seine Freunde erneut durch das Dimensionsportal. Dummerweise landen sie in einer weiteren Dimension. Dort regieren Duellmonster. Während Axel versucht, die Energiequelle für das Licht abzuschalten, duelliert sich Jaden mit einem bösartigen Geflügelten Wächter. Er besiegt das übermächtige Wesen und sucht weiter seinen Freund.
133
Freund oder Feind?
In der neuen Dimension trifft Jaden auf ein Monster mit dem Namen Scarr. Im darauf folgenden Duell geben die beiden alles. Jaden besiegt Scarr, der daraufhin zu Staub zerfällt und zu den Sternen fliegt. Jaden und seine Freunde finden neue Verbündete, die sich vor der Armee der finsteren Welt verstecken. Werden sie gemeinsam Jesse finden?
134
Ritterliche Hilfe
Jaden und seine Freunde geraten in einen Hinterhalt. Zure, der Befehlshaber der Armee der finsteren Welt, duelliert sich mit Jaden. Gerade noch rechtzeitig greift Sir Freed ein. Durch ihn kann Jaden das Duell gewinnen.
135
Einer für alle – Teil 1
Jadens Freunde werden gefangen genommen, und Jaden muss in einem Duell gegen Brron, den verrückten König der finsteren Welt antreten. Immer wenn Jaden angreift, wird einer seiner Freunde zu einer Rune und landet in einem Buch, dem Bösen Kanon. Als Ersten trifft es Chazz …
136
Einer für alle – Teil 2
Brron zwingt Jaden zum Angriff, dadurch werden seine Freunde zu den Sternen geschickt. Doch Jaden kann Brron schließlich doch noch besiegen. Jim, Syrus und Axel, die als einzige noch geblieben sind, lassen Jaden allein. Da erscheint eine mysteriöse Figur, die aus Jaden einen großen Duellanten machen will …
137
Syrus allein im Wald
Syrus stellt mit Schrecken fest, dass er völlig allein ist. Er ist sehr wütend auf Jaden und erklärt die Freundschaft zu ihm für beendet. Er will ihn nie wieder sehen. Trotzdem muss er immer wieder an ihn denken. Plötzlich läuft ihm der Gelbe Ojama über den Weg. Richtig glücklich ist er darüber aber nicht. Als überraschend sein Bruder Zane auftaucht und ihm ins Gewissen redet, beschließt Syrus zu seinem Kumpel Jaden zu halten und ihn zu retten.
138
Die Herrschaft der Finsternis
Im Dorf traut sich niemand über Monsterkarten zu sprechen, weil man sich sonst mit dem Obersten König duellieren muss. Die Bewohner bitten Axel und Jim zu bleiben – denn etwas Unterstützung im Kampf gegen die Diener des Königs könnte nicht schaden. Aber die beide wollen unbedingt weiterziehen, um Jaden zu retten. In den Bergen begegnet ihnen der Oberste König, und sie machen eine schreckliche Entdeckung.
139
Mehr als ein Augenblick – Teil 1
Jim fordert den Obersten König zum Duell heraus. Ihm ist klar, dass sich dahinter Jaden verbirgt. Mit dem Auge von Orichalcum kann er hinter Jadens finstere Fassade sehen. Er erkennt, dass in seinem Freund ein Kampf zwischen Gut und Böse lodert. Er versucht, an das Gute in Jaden zu appellieren. Allerdings ohne Erfolg …
140
Mehr als ein Augenblick – Teil 2
Das Duell zwischen Jim und dem Obersten König geht weiter. Jim versucht immer wieder, zu Jaden durchzudringen. Aber das Böse behält die Übermacht. Als der Oberste König dann noch Gaia einsetzt, hat Jim keine Chance mehr. Nun muss Axel ran. Nur er kann den guten alten Jaden noch retten.
141
Mut, mutiger, Axel – Teil 1
Axel hat ein schlechtes Gewissen, weil er seinem Freund Jim nicht helfen konnte. Er erfährt von der Festung, in der sich die Leute vor dem Obersten König verstecken. Sein Ziel ist klar: Er muss dort helfen. Er erfährt, dass der Anführer einen gemeinen Plan hat, doch Axel fordert ihn zum Duell heraus. Derweil sind auch Aster und Zane auf der Suche nach der Festung.
142
Mut, mutiger, Axel – Teil 2
Axel gewinnt das Duell gegen den Fossilkrieger Totenkopfritter. Die Bewohner der Bergfestung wählen ihn deshalb zum Anführer. Sie bekommen Verstärkung von Aster und Zane, die sogar noch mehr Duellanten mitgebracht haben. Gemeinsam schaffen es die Jungs bis in den Palast des Obersten Königs, wo Axel den König zum Duell herausfordert.
143
Mut, mutiger, Axel – Teil 3
Axel bestreitet ein Duell gegen den Obersten König. Der König ist mächtig überheblich und versucht Axel einzuschüchtern. Der hält aber tapfer dagegen. Derweil ist dem gelben Ojama ein Licht aufgegangen: Der unheimliche Verfolger war Jesse, was bedeutet, dass es Jadens Freund gut geht. Er überbringt Axel sofort die tolle Neuigkeit. Da nimmt das Duell gegen den König eine überraschende Wende.
144
Spiel mit dem Feuer – Teil 1
Dr. Crowler und Echo stoßen zu den restlichen Duellanten. Aster bemerkt, dass Echo und Adrian etwas verbindet. Da werden alle in eine Höhle gebeamt. Hier treffen sie Adrian, der Echo um ihre Duellenergie bittet. Aster will das verhindern und fordert ihn zum Duell heraus. Ihm wird bald klar, dass Adrian Exodia entfesseln will.
145
Spiel mit dem Feuer – Teil 2
Das Duell zwischen Adrian und Aster geht weiter. Aster will mit aller Macht verhindern, dass Adrian alle Teile von Exodia bekommt. Echo verliert nach und nach ihre Duellenergie. Und so sehr sich Aster auch anstrengt, sein Gegenspieler duelliert sich einfach geschickter. Kurz bevor er verliert, kann Aster seine Freunde noch in Sicherheit bringen. Doch Jaden will diese Niederlage nicht auf sich beruhen lassen.
146
Schlechte Erinnerungen – Teil 1
Auf der Suche nach Jesse irrt Jaden mit seinen Freunden durch die Wüste. Als sie an ein großes Tor kommen, ist er sicher, dass er dahinter seinen Freund finden kann. Doch Zane ist davon nicht begeistert. In einem Duell beweist er Jaden, dass er noch zu schwach für solch ein Abenteuer ist. Die Erlebnisse als Oberster König belasten ihn immer noch und er ist außer Stande, Fusionskarten zu spielen. Davon erfährt Baou. Er fordert Jaden zum Duell heraus.
147
Schlechte Erinnerungen – Teil 2
Jaden überwindet seine Hemmungen, spielt seine Fusionsmonster und kann gegen den Wächter von Baou gewinnen. Yubel taucht in der Gestalt von Jesse auf. Doch Zane durchschaut diesen Schwindel ziemlich schnell und fordert ihn zum Duell heraus. Trotz seines angschlagenen Gesundheitszustandes kann er das Match drehen. Jaden macht sich Sorgen, was mit Jesse passiert, falls er verliert.
148
Schlechte Erinnerungen – Teil 3
Zane versucht weiter, Jesse im Duell zu besiegen. Jesse wird allerdings von Yubel gesteuert. Und die hat ein paar fiese Tricks auf Lager. Bald macht sich auch die angeknackste Gesundheit von Zane bemerkbar. Er kann Jesse nichts mehr entgegensetzen und verliert. Jaden fordert Jesse/Yubel zum Duell heraus. Dazu muss er sich aber auf die andere Seite des großen Tores begeben.
149
Das Entscheidende Duell – Teil 1
Jaden will durch das große Tor gehen, um Jesse zu retten. Syrus und Crowler begleiten ihn, doch Bastion und Tania haben andere Pläne. Yubel kehrt in seinen Palast zurück und trifft dort Adrian. Yubel will ihm nicht einfach so diese Dimension überlassen. Es kommt zu einem Duell. Mit allen Teilen von Exodia glaubt Adrian, seinen Gegner leicht zu bezwingen. Aber dann spielt Yubel ihre Heiligen Ungeheuer …
150
Das Entscheidende Duell – Teil 2
Das Duell zwischen Jesse und Adrian geht weiter. Mit allen Mitteln versucht Adrian endlich Exodia einsetzen zu können und das Duell zu seinen Gunsten zu beenden. Doch Yubel lockt ihn in eine Falle. Inzwischen ist Jaden bei Yubel eingetroffen. Wird er sie zum Duell herausfordern?
151
Die Innere Macht – Teil 1
Yubel in Gestalt von Jesse kann sich endlich mit Jaden duellieren. Jaden will seinen Freund Jesse zwar vor der FInsternis retten, hat aber Angst davor, was passiert, wenn er ihn im Duell besiegt. Als er unerwartet Hilfe von den Neo-Weltraumbewohnern bekommt, geht Jaden auf das Duell ein und versucht den Geist von Jesse zu erreichen, der im Regenbogenfinsternisdrachen versteckt ist.
152
Die Innere Macht – Teil 2
Das Duell zwischen Yubel und Jaden geht weiter: Um seinen Freund Jesse zu befreien und die Finsternis vom Spielfeld zu verbannen, spielt Jaden seine Karte Superpolimerisation. Damit kann er zwar Jesse retten, verliert aber seine wichtigste Spielkarte an Yubel.
153
Der Oberste König kehrt zurück – Teil 1
Jaden kämpft in einem Duell gegen Yubel. Unterstützt und angefeuert wird er dabei von Syrus und dem Gelben Ojama. Der Kampf scheint aussichtslos. Erst als Syrus ihn daran erinnert, dass er sich dem Obersten König in sich stellen muss, schöpft Jaden neue Kraft.
154
Der Oberste König kehrt zurück – Teil 2
Jadens Lage wird immer aussichtsloser, bis er sich darauf besinnt, die Kräfte des Obersten Königs zu nutzen, um Yubel zu besiegen. Er setzt Jesses mächtigstes Ungeheuer, den Regenbogendrachen ein und vereinigt ihn mit Neos zu der Karte Regenbogen-Neos …
155
Der Oberste König kehrt zurück – Teil 3
Wie sich herausstellt, war Yubels ursprünglicher Auftrag den Obersten König, der gegen die Finsternis im Universum kämpfen soll, zu schützen. Mit Superpolimerisation vereint Jaden sich selbst mit Yubel und fliegt mit ihr zu den Sternen, um seinen Auftrag als Oberster König zu erfüllen und das Universum vor dem Chaos zu bewahren. Die anderen gelangen wieder wohlbehalten in die normale Dimension und zur Duellakademie zurück.
156
Judai Revived!? A Brand New Journey
4. Staffel 4 (48 Episoden)
01
A Creeping Threat! The Mysterious Visitor
02
Farewell, Duel Academia! The Path Judai Chooses
03
The Truth Behind Darkness! Judai VS Fubuki
04
Fusing Souls! Neos VS F-G-D
05
Shall We Duel? Invitation to a Pair Duel
06
Judai VS Asuka! Face-Down Card of Hidden Emotions
07
Challenge from Psycho Shocker
08
The Inherited Cyber Dark Dragon
09
Aim for it Manjoume! Path to a Pro Duelist!
10
Armed Dragon VS Dragoon D End
11
Gratitude Duel! Chronos VS The Original Dropout Boy
12
Opening of Graduation Duel! Neos vs Black Flame Dragon of Horus
13
Price of Decision! O’Brien Flame of Darkness
14
Saiou, Again! Activate “Decisive Power of Absolute Destiny”!!
15
End of Destiny! Magma Neos VS Dark Ruler
16
Duel Academia Crisis! The Gem Beasts Blocking the Way
17
Invasion of Darkness! The Stolen Memories
18
Activate, Clear World! Ferocious Negative Effect
19
Battle Royale! Judai VS Johan VS Fujiwara
20
Rainbow Neos, Protector of Bonds VS Clear Vicious Knight
21
Combo of Terror! “Zero and Infinity”
22
Final Hope! Yuki Judai
23
Good-Bye Judai! Tearful Graduation Ceremony
24
The True Graduation Duel! Judai VS Legendary Duelist
157
A Creeping Threat! The Mysterious Visitor
158
Farewell, Duel Academia! The Path Judai Chooses
159
The Truth Behind Darkness! Judai VS Fubuki
160
Fusing Souls! Neos VS F-G-D
161
Shall We Duel? Invitation to a Pair Duel
162
Judai VS Asuka! Face-Down Card of Hidden Emotions
163
Challenge from Psycho Shocker
164
The Inherited Cyber Dark Dragon
165
Aim for it Manjoume! Path to a Pro Duelist!
166
Armed Dragon VS Dragoon D End
167
Gratitude Duel! Chronos VS The Original Dropout Boy
168
Opening of Graduation Duel! Neos vs Black Flame Dragon of Horus
169
Price of Decision! O’Brien Flame of Darkness
170
Saiou, Again! Activate “Decisive Power of Absolute Destiny”!!
171
End of Destiny! Magma Neos VS Dark Ruler
172
Duel Academia Crisis! The Gem Beasts Blocking the Way
173
Invasion of Darkness! The Stolen Memories
174
Activate, Clear World! Ferocious Negative Effect
175
Battle Royale! Judai VS Johan VS Fujiwara
176
Rainbow Neos, Protector of Bonds VS Clear Vicious Knight
177
Combo of Terror! “Zero and Infinity”
178
Final Hope! Yuki Judai
179
Good-Bye Judai! Tearful Graduation Ceremony
180
The True Graduation Duel! Judai VS Legendary Duelist
Extras (0 Episode)
Trailer

Hat Ihnen "Yu-Gi-Oh! GX" gefallen?

Dann gefällt Ihnen vielleicht auch: