Inas Nacht wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. So erhielt Ina Müller im Jahr 2008 den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Beste Moderation Late Night". 2009 folgte unter anderem der Deutsche Comedypreis in der Kategorie "Beste Late Night Show". 2010 gewann die Sendung den Grimme-Preis in der Kategorie "Unterhaltung" sowie 2012 den Echo in der Kategorie "Medienpartner des Jahres".

Inas Nacht wird zu unregelmäßigen Sendeterminen am Samstagabend ab kurz vor Mitternacht erstausgestrahlt. Die einzelnen Sendungen haben eine Dauer von etwa einer Stunde. Die ersten vier Staffeln der Talkshow umfassten insgesamt 17 Folgen, die im NDR Fernsehen ausgestrahlt wurden. Seit der fünften Staffel erscheint die Sendung in einem Umfang von meist zwölf Folgen im Ersten der ARD. Zudem erscheinen Specials zur Sendung, so vor allem diverse "Best of Singen" und "Best of Sabbeln", die weiterhin zunächst im NDR Fernsehen erstausgestrahlt werden.

Bei "Best of Singen" handelt es sich um eine Auswahl der besten Musikbeiträge zur Sendung, bei "Best of Sabbeln" werden die besten Gespräche gezeigt. Einzelne Mitschnitte der Sendung sowie weitere Videos zur Sendung sind in den Mediatheken der ARD und des NDR abrufbar.

Die 13. Staffel von Inas Nacht erscheint ab dem 17.06.2017 im Ersten der ARD. Die insgesamt zwölf Folgen der Staffel werden zunächst im Juni und Juli und dann wieder im Oktober und November 2017 ausgestrahlt. Tickets für einen Platz unter den Studiogästen der Sendung sind leider nicht erhältlich.