In Mit 80 Jahren um die Welt begleitet das ZDF eine sechsköpfige Reisegruppe im Seniorenalter bei ihrer Reise um die Welt. Zu den Teilnehmern der Show gehören jeweils drei Frauen und drei Männer. In der ersten Staffel des Formats waren Christina, Marianne, Erika, Bernd, Lothar und Norbert mit dabei. Für die Teilnehmer ist es die "Reise ihres Lebens", denn sie verfügen allesamt kaum über Erfahrung im Reisen. Neben der Begegnung mit allerlei Ungewohntem unter anderem in Südafrika, Dubai, Indien, in der Mongolei und in Vietnam wird in jeder Folge einem der Senioren die Erfüllung eines persönlichen Lebenstraums ermöglicht.

Todesfall bei den Dreharbeiten

Ebenfalls Thema der Sendung sind die Lebenswege und -geschichten der Teilnehmer, ihr Umgang mit dem Älterwerden und der Zusammenhalt in der Gruppe. Während der Dreharbeiten der ersten Staffel des Formats verstarb einer der Teilnehmer auf dem Weg nach Bangkok an einer Lungenentzündung. Das ZDF brach die Reise aufgrund des Todesfalls zunächst ab, entschied sich nach Rücksprache mit den Angehörigen sowie den anderen Teilnehmern jedoch dafür, die Dreharbeiten fortzusetzen.

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel von Mit 80 Jahren um die Welt erfolgt ab dem 24. Juli 2018 über einen Zeitraum von zwei Wochen im späten Abendprogramm des ZDF. Die Sendetermine liegen jeweils in der Mitte der Woche von Dienstag bis Donnerstag. Im Anschluss an die Erstausstrahlung sind auf ZDFneo Wiederholungen des Formats im TV zu sehen. In der Mediathek des ZDF stehen zudem kürzere Videoclips zur Sendung als Online-Stream zur Verfügung.