Die TV-Late-Night-Show Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann ist nach amerikanischem Muster konzipiert. Zu Beginn der Sendung kommentiert der Schauspieler William Cohn aktuelle Ereignisse, speziell der Fernsehwelt, bis der Moderator selbst diese Ereignisse satirisch bewertet. Studiogäste werden gegen Ende der Sendung interviewt. Musikalisch wird das Neo Magazin Royale von der Band "Dendemann & Die Freie Radikale" unterstützt. Zum Schluss meldet sich Cohn nochmal kritisch zu Wort.

Sendetermine

Die Ausstrahlung erfolgt seit dem Jahr 2013 auf dem Sender ZDFneo, seit 2015 ebenfalls als Wiederholung im Freitagabendprogramm des ZDF. Die Sendezeiten sind, sofern im Programm, wöchentlich donnerstags ab 20.15 Uhr in der ZDF-Mediathek und um 22.15 Uhr auf ZDFneo sowie Freitagnacht im ZDF.

Zusatzrubriken, wie beispielsweise "Die große Kommentar-Kommentier-Show", "Das Orakel von Selfie", "FAQjan" oder "Das Urteil" können ausschließlich in der Mediathek und auf dem eigenen Youtube-Kanal angesehen werden. Wiederkehrende Rubriken hingegen sind beispielsweise "Prism Is a Dancer", "Drehscheibe Internet", "Trendvolkan Mitte", "Entscheide Dich!" oder "Bastel Brothers". Zudem gibt es zwischendurch Spezialsendungen wie beispielsweise das Parodie-Format "Wetten, dass...?", bei dem unter anderem Eva Padberg und Moderator Ulrich Wickert zu Gast waren, welches jedoch keinen Bezug zum Original hat. Tickets für die Show können online käuflich erworben werden.

Mehrfach ausgezeichnet

Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen. Dazu zählen der Grimme-Preis im Jahr 2014 und 2016 in der Kategorie Unterhaltung und der Deutsche Fernsehpreis 2016 und 2017 für die Beste Unterhaltung Late Night. Auch der Deutsche Comedypreis in den Kategorien Beste Comedyshow und Beste Personality-Show wurde den Machern der Satire-Sendung verliehen sowie eine Nominierung in der Kategorie Beste Satire-Show.