Über hundert Menschen an Bord eines amerikanischen Verkehrsflugzeugs geraten in eine tödliche Gefahr, als ein nervenkranker Passagier droht, sich mit der Maschine zusammen in die Luft zu sprengen. Nur eine rasche Notlandung könnte eine Katastrophe verhindern, aber die einzige verfügbare Landebahn auf dem Weg nach Rom ist blockiert.

Burt Lancaster und Dean Martin spielen die Hauptrollen in dieser spannenden Verfilmung des gleichnamigen Romans von Arthur Hailey. "Airport" war Ende der Sechziger Jahre der große Kassenknüller Hollywoods und der Auftakt zu einer Schwemme von Flugzeugkatastrophen-Filmen. Regisseur George Seaton, der auch das Drehbuch verfasste, sorgte für eine ausgewogene Mischung aus Dramatik und Humor, fing aber auch die Panik der Flugzeugpassagiere auf eindrucksvolle Weise ein. Seaton war lange Zeit Präsident der amerikanischen Filmakademie. Helen Hayes erhielt den Oscar als beste Nebendarstellerin.