Da staunen die beiden Freunde Rick und Fred: Da sie eh ständig anderen Frauen hinterher schauen, geben ihnen die eigenen Frauen Maggie und Grace eine Auszeit von einer Woche. Rick und Fred wähnen sich im siebten Himmel. Doch die wieder gewonnene Freiheit hat überaus viele Tücken. Denn auch die Frauen starten außerehelichen Aktivitäten ...

Und wieder eine jener Beziehungskomödien, bei denen sich abgestandene und unterirdisch schlechte Gags die Klinke in die Hand geben. Auch hier muss man sich fragen, ob den durchaus passablen Darsteller keine besseren Drehbücher vorgelegt werden. Dass die Farrelly-Brüder durchaus ungewöhnliche Komödien inszenieren können, haben sie in der Vergangenheit mit Werken wie "Dumm und dümmer" und "Verrückt nach Mary" bereits bewiesen. Doch hier haben sie sich wieder auf die üblichen Zoten verlassen. Äußerst müde!



Foto: Warner