Nach einem gelungenem Diamantenraub will sich ein skrupelloser Gangster seiner drei Partner entledigen. Nachdem er zwei seiner Kumpels eiskalt erschossen hat, gelingt dem Dritten verletzt die Flucht. Dank der Frau seines toten Freundes bald wieder genesen, kennt der Davongekommene nur ein Ziel: den Verräter zur Strecke zu bringen, zumal der auch seinen Bruder tötete. Eine gnadenlose Hetzjagd durch ganz Los Angeles beginnt. In einer stillgelegten Öl-Raffinerie kommt es zum Showdown...

Dank der guten Darsteller und der gekonnten Inszenierung bietet dieser Thriller beste Unterwelt-Krimi-Unterhaltung. Nicht gerade zimperlich im Umgang mit Gewalt, zeigt Regisseur John Irvin, der so unterschiedliche Filme wie "Ozeanische Gefühle", "Hamburger Hill", "Ein Sommer am See" oder "Der City Hai" inszeniert hat, auch einige überraschende Details.