Mathilda Zachary und ihre Kinder bewirtschaften eine kleine Farm in Texas. Der Zusammenhalt der Familie wird auf eine harte Probe gestellt, als bekannt wird, dass Tochter Rachel nicht Mathildas eigenes Kind, sondern indianischer Abstammung ist. Einer ihrer eigenen Brüder stellt sich gegen Rachel, und die weißen Nachbarn gehen auf Distanz. Als die aufgebrachten Indianer das verlorene Stammesmitglied zurückfordern und einen Angriff auf die Farm vorbereiten, kommt es zur Katastrophe...

Ein packender Western von John Huston, der hier kritisch die Idiotie jeglichen Rassismus hinterfragt. Interessant: Die einstige Stummfilmdiva Lilian Gish und der spätere Western-Serien-Held Doug McClure - der "Trampas" aus "Die Leute von der Shiloh-Ranch" - in Nebenrollen.