Ein glücklicher Liebesurlaub in einer Villa in St. Tropez verwandelt sich durch zwei weitere Gäste für Jean-Paul und Marianne in einen Alptraum aus Eifersucht, Misstrauen und Verachtung. Denn Marianne hat fatalerweise ihren Ex-Freund Harry samt Tochter Penelope in die Villa geladen. Während Marianne und Harry ihre alte Beziehung wieder aufleben lassen, interessiert sich Jean-Paul für Penelope ...

Trotz etwas kolportagehafter Story war diese Rolle für Romy Schneider der Beginn ihrer Weltkarriere. Obwohl sie vorher in Hollywood und Großbritannien gedreht hatte, hatte sich noch nicht ihre Klasse erreicht, die sie hier als Marianne bewies. Die französische Kritik lobte: "Romy Schneider beweist sowohl Intelligenz und Talent als auch Schönheit. Ein gelungenes Beispiel klassischer Filmkunst, in dem der Künstler ganz im Mythos des Autors aufgeht."

Foto: Concorde Home Entertainment