Die Hamburger Anwaltskanzlei "Blum-Franzen-Britten" sucht nach dem Tod eines Partners einen neuen Kollegen. Lothar Franzen will den umtriebigen Thomas Welka anstellen. Doch vor allem die ehrgeizige Strafrechtlerin Dilek Genc ist davon nicht gerade begeistert...

Regisseur Miguel Alexandre ("Die Diebin & der General", Die Frau vom Checkpoint Charlie", "Störtebeker") drehte diesen kurzweiligen Auftakt zur achtteiligen Anwaltsserie nach dem Buch von Marc Terjung ("Edel und Starck") mit einem hervorragend aufgelegten Darsteller-Ensemble. Besonders Gaststar Christoph Walz überzeugt in der Rolle des Herbert Jahn, der jahrelang von seiner Ehefrau misshandelt und unterdrückt wurde.

Foto: ARD