Aufgewachsen in Ägypten unter der strengen Herrschaft des Pharao wird Moses als junger Mann von Gott auserkoren. Er soll das unterdrückte Volk Israel aus der Sklaverei in das gelobte Land führen, in dem "Milch und Honig fließen". Moses folgt den Worten seines Herrn. Auf der Flucht vor der ägyptischen Streitmacht geleitet er die Israeliten durch das Rote Meer, führt sie in entbehrungsreichen Jahren durch die Wüste und überbringt ihnen am Berg Sinai Gottes zehn Gebote ...

Eine der bekanntesten Geschichten des Alten Testaments verfilmte Regisseur Roger Young, der zuvor schon die Geschichte von "Die Bibel - Josef" in Szene gesetzt hatte, in Quarzazate/Marokko. Diese aufwändige Bibelverfilmung überzeugt durch ihre dichte Atmosphäre und Ben Kingsley, der Moses' Verwandlung vom zaudernden Zweifler zum charismatischen Anführer eindrucksvoll darstellt.  

Foto: Kinowelt