Nach dem Mord an ihrem Vater erbt die rauflustige und trinkfeste Morgan Adams nicht nur dessen Schiff, sondern auch den dritten Teil einer Schatzkarte. Die beiden anderen Teile befinden sich im Besitz der beiden Brüder des Ermordeten. Die ebenso schöne wie gefürchtete Morgan macht sich gemeinsam mit dem schlitzohrigen Dieb William Shaw daran, ihren Vater zu rächen und den verborgenen Schatz zu suchen. Eine nicht ganz einfache Aufgabe, denn die beiden müssen gegen den blutrünstigen und hinterlistigen Dawg Brown antreten - den Mörder ihres Vaters ...

Der finnische Regisseur Renny Harlin ("Cliffhanger") - seinerzeit mit Hauptdarstellerin Geena Davis verheiratet - drehte dieses aufwendige, aber völlig unmotivierte und emotionslose Abenteuer-Spektakel 1995 und landete damit einen 100-Millionen-Dollar-Flop. Geena Davis ist zudem als Piratentochter in diesem Action geladenen Piraten-Abenteuer völlig fehlbesetzt.

Foto: Kinowelt