D'Artagnan hat seine Heimat, die Gascogne, verlassen, um mit seinen Talenten dem König Louis XIII. als Musketier zu dienen. Er wird ein Freund der drei Musketiere Athos, Porthos und Aramis. Bald erhält er Gelegenheit dazu, seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Königin Anne von Österreich liebt Buckingham und gibt ihm als Pfand ihrer Liebe ein Paar Diamanten. Richelieu versucht, die Königin zu kompromittieren, aber d'Artagnan entlarvt seine Intrigen, um die Königin zu retten...

Die französische Adaption des vielverfilmten Romans von Dumas glänzt besonders durch die humorvolle Inszenierung. Auch die Schauspieler überzeugen in diesem gelungenen Mantel-und-Degenfilm.