Doug und sein bester Freund Skeeter staunen nicht schlecht, als sie in einem Teich ein - Gott sei Dank! freundliches - Monster entdecken. Doch das ist nicht alles, was der Teich zu bieten hat, denn unübersehbar sind die starken Verschmutzungen durch die Industrieanlagen des bösen Bill Bluff. Der stützt sein Imperium unter anderem, in dem er überall Spione herumlaufen hat. So zum Beispiel Dougs Mitschüler Guy, der sogar so unverfroren ist, sich an Dougs Freundin Patti Mayonnaise heranzuschmeißen...

Der anspruchslose Zeichentrickfilm basiert auf der gleichnamigen TV-Serie. Die Geschichte ist stets um politische Korrektheit bemüht und spricht in ihrer schlichten Umsetzung allenfalls jüngere Kinder an.