Ein Botaniker schreibt unter Pseudonym Krimis, die ihm seine Sekretärin erzählt, die sie wiederum vom Milchmann berichtet bekommt. Das macht aber einen gefährlichen Massenmörder auf den netten Pflanzenfreund aufmerksam...

Ein vermeintlicher Mord steht im Mittelpunkt dieser heiter-anarchistischen Kriminalkomödie vom Meisterduo Marcel Carné/Jacques Prévert. Das Ganze ist aber nicht nur grotesk-witzig, sondern auch ungemein spannend. Carné zeigt hier bürgerliche Moral ganz im Zeichen der damaligen Zeit. Denn der Film entstand zur Zeit der Volksfrontregierung.