Seit Ben halbwegs denken kann ist er Fan der Red Sox. In der spielfreien Winterpause lernt er die hübsche Lindsey kennen und die beiden werden schnell ein Paar. Als dann aber die Saison wieder losgeht, staunt Lindsay nicht schlecht, dass sie plötzlich nicht mehr für Ben zu existieren scheint. So lässt er etwa ein gemeinsames Wochenende in Paris ausfallen, weil die Sox spielen. Doch irgendwann ist für Lindsey der Bogen überspannt...

Die Farrelly-Brüder ("Verrückt nach Mary") zogen hier erstaunlich harmlos zu Werke und haben sich halbwegs an die Vorlage von Bestseller-Autor Nick Hornby ("High Fidelity", "About a Boy") gehalten. Doch an die bereits 1996 verfilmte Version "Fever Pitch" (auch der Titel des Romans) kommt dieses unnötige Remake nicht heran. Hier wirkt alles zu glatt, zu Hollywood-mäßig.

Foto: Fox