Der junge Rob Gordon hat als Betreiber eines Plattenladens so seine eigene Theorien über das Leben, das Universum und den ganzen Rest. Trotzdem fällt er aus allen Wolken, als er von seiner Freundin Laura verlassen wird. Denn die hat sich an eine Art Guru gehängt. Rob sinniert nun über seine Beziehungen und findet auch in seinen Freunden Dick und Barry keine Hilfen ...

Wieder einmal ist Regisseur Stephen Frears ("Mein wunderbarer Waschsalon", "Die Queen") ein kleiner Geniestreich gelungen. Denn er versteht es wie kaum ein Zweiter witzig und charmant alltägliche Geschichten zu erzählen. Da kam ihm die Vorlage von Bestsellerautor Nick Hornby sicherlich sehr gelegen. Auch wenn Frears die Handlung von London nach Chicago verlegte, tut dies der frischen Story keinen Abbruch. Mit John Cusack wurde die leibhaftige Verkörperung des Romanhelden gefunden.

Foto: ZDF/Touchstone Pictures/Melissa Moseley