Der unbescholtene Patissier Leon Bischoff wird perfide unter Druck gesetzt: Die Entführer seiner Tochter zwingen ihn, einen hochrangigen russischen Politiker zu vergiften. So gerät Leon in einen Strudel aus Entführung, Erpressung und Mord, der ihn völlig überfordert...

Zugegeben: Vieles erinnert an das Johnny-Depp-Vehikel "Gegen die Zeit", der TV-Thriller weist aber dennoch genügend Eigenheiten auf. Robert A. Pejo ("Auch Engel wollen nur das Eine") drehte trotz einiger schauspielerischer Unzulänglichkeiten diesen passablen Thriller. Die beiden Hauptdarsteller René Steinke und Sophie Schütt standen übrigens schon 2003 in der Liebeskomödie "Traumprinz in Farbe" gemeinsam vor der Kamera.