Julie Berg ist mal wieder pleite und macht sich mit ihren beiden Kindern Freya und Heinrich auf den Weg nach Augsburg. Denn dort hat sie von Onkel Theo einen neuen Job als Kaufhaus-Detektivin angeboten bekommen. Doch schnell folgt die Ernüchterung. Erst als sie einen alten Fall aufgreift, darf sie auf abenteuerliche Abwechslung hoffen ...

Komödien- und Krimi-Spezialist Reinhard Münster ("Alles auf Anfang", "Wilsberg - Das Jubiläum") inszenierte diesen spaßigen Mix aus Detektiv- und Familienfilm. Zwar haben sich in Rodica Döhnerts ("Mein Weg zu dir heißt Liebe", "Die Drachen besiegen") Drehbuchvorlage einige Unglaubwürdigkeiten eingeschlichen, doch die Komödie überzeugt durch viel Charme und gut aufgelegte Darsteller.

Foto: ZDF/Barbara Bauriedl