Heinrich Schafmeister

Heinrich Schafmeister
Geboren: 02.03.1957 in Essen, Deutschland

Nach dem Abitur und Zivildienst als Krankenpfleger studierte Heinrch Schafmeister zunächst Germanistik und Musik und spielte in verschiedenen Rockbands mit. Ende der Siebzigerjahre zog er mit dem Rocktheater "Kamikaze Orchester" durch Deutschland. 1980 kam die große Wende: Er brach sein Lehramts-Studium ab und entschied sich für ein Schauspielstudium an der renommierten Essener Folkwangschule, das er 1984 abschloss.

Anschließend spielte Schafmeister bis 1989 Theater in Aachen und blieb trotz seiner regen Fernseh- und Kinotätigkeit dem Theater treu. 1998 ging er mit den Theatergastspielen Kempf auf Tournee, übernahm die Hauptrolle in der Komödie "Der Revisor" von Rainer Erler nach Gogol. Heinrich Schafmeister wirkte bereits in zahlreichen Kinoerfolgen mit, spielte zunächst unter der Regie von Dominik Graf, darunter "Treffer", "Die Katze" (1987), "Tiger Löwe Panther" (1988) und "Die Sieger" (1994), später arbeitete er häufig mit Sönke Wortmann zusammen, so in den Komödien "Kleine Haie" (1992), "Der bewegte Mann" (1994) und "Der Campus" (1997). Zu Schafmeisters größten Kinoerfolgen zählt seine Darstellung des Erich Abraham Collin in der vielgelobten Joseph Vilsmaier-Verfilmung "Comedian Harmonists", für die er 1998 den Bayerischen Filmpreis erhielt.

Sein Fernsehdebüt gab Heinrich Schafmeister 1988 als Staatssekretär in Adolf Winkelmanns Verfilmung "Der Leibwächter". Seitdem übernahm er wichtige Rollen in vielen TV-Serien, darunter "Büro Büro", "Zoff und Zärtlichkeit", "Die Camper", und Fernsehfilmen wie "Für immer jung" (1991), "Das Phantom - Die Jagd nach Dagobert", Man(n) sucht Frau" (beide 1994, "Maus und Katz", "Das Mädchen Rosemarie" (1995), "Harald - Der Chaot aus dem Weltall" (1996), "Seitensprung in den Tod" (1997), und "In alter Freundschaft" (1997).

1998 widmete ihm das ZDF ein Special zum Thema "Männer sind was Wunderbares", das wegen des großen Erfolges ein Jahr später mit einer neuen Ausgabe fortgesetzt wurde. Weitere Filme mit Heinrich Schafmeister: "Go Trabi, Go 2" (1992), "Zimmer mit Frühstück" (1999, Regie: Michael Verhoeven), "Ehebruch", "Wilsberg und die Tote im See" (beide 1999), "Alle Kinder brauchen Liebe", "Marlene", "Pinky und der Millionenmops", "Der Bär ist los", "Ehemänner und andere Lügner", "Wilsberg - Und der Mord ohne Leiche", "Seitensprung ins Glück" (alle 2000), "Das Sams", "Sophie - Sissis kleine Schwester", "Wilsberg und der Schuss im Morgengrauen" (alle 2001), "Was nicht passt, wird passend gemacht", "Wie die Karnickel" (beide 2002), "Wilsberg - Tod einer Hostess" (2003), "Lauras Stern" (2004, Sprecher), "Wilsberg - Tödliche Freundschaft", "Liebe in der Warteschleife" (2004), "Wilsberg - Schuld und Sühne", "Wilsberg - Todesengel", "Suche Mann für meine Frau", "Brautpaar auf Probe" (alle 2005), "TKKG - Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine", "Hoppet" (beide 2006), "Vollidiot" (2007), "Evet, ich will!" (2008), "Lauras Stern und der geheimnisvolle Drache Nian" (2009, Sprecher), "Familie macht glücklich", "Aschenputtel" (beide 2010), "Das große Comeback", "Tage, die bleiben", "Finn und der Weg zum Himmel" (alle 2011), "Abseitsfalle", "Kaiserschmarrn" (beide 2012).


Zur Filmografie von Heinrich Schafmeister
TV-Programm
ARD

Tagesschau

Nachrichten | 10:00 - 10:03 Uhr
ZDF

Das Dschungelbuch

Serie | 09:55 - 10:05 Uhr
RTL

Der Blaulicht Report

Report | 10:00 - 13:45 Uhr
ProSieben

Two and a Half Men

Serie | 09:50 - 10:20 Uhr
SAT.1

The Voice of Germany

Unterhaltung | 08:05 - 11:00 Uhr
KabelEins

Unforgettable

Serie | 09:55 - 10:50 Uhr
RTLplus

Ruck Zuck

Unterhaltung | 09:50 - 10:15 Uhr
arte

360° Geo Reportage

Report | 09:45 - 10:40 Uhr
WDR

Singen macht glücklich

Musik | 09:50 - 10:20 Uhr
3sat

Alles, was Glück bringt

Report | 09:45 - 10:15 Uhr
NDR

Schleswig-Holstein Magazin

Report | 10:00 - 10:30 Uhr
HR

NDR Talk Show

Talk | 09:00 - 11:05 Uhr
SWR

Landesschau Baden-Württemberg

Report | 09:30 - 10:15 Uhr
BR

Welt der Tiere

Natur+Reisen | 10:00 - 10:30 Uhr
Sport1

Teleshopping

Report | 10:00 - 10:30 Uhr
Eurosport

Ski Alpin

Sport | 09:15 - 10:30 Uhr
DMAX

Infomercial

Report | 09:50 - 10:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Frag doch mal die Maus

Unterhaltung | 20:15 - 23:15 Uhr
ZDF

Der Quiz-Champion

Unterhaltung | 20:15 - 23:15 Uhr
RTL

Das Supertalent

Unterhaltung | 20:15 - 23:00 Uhr
VOX

TV-Tipps Peter & Wendy

TV-Film | 20:15 - 22:15 Uhr
ProSieben

Schlag den Star

Unterhaltung | 20:15 - 00:40 Uhr
SAT.1

Hotel Transsilvanien

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
KabelEins

Hawaii Five-0

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
arte

Rasputin

Report | 20:15 - 21:05 Uhr
WDR

Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat

Cenerentola

Musik | 20:15 - 22:20 Uhr
NDR

Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
MDR

Die Schlager des Jahres

Unterhaltung | 20:15 - 22:55 Uhr
HR

Die Schlager des Jahres

Unterhaltung | 20:15 - 22:55 Uhr
SWR

Weihnachts-Männer

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

TV-Tipps Nebenwege

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
Sport1

Dear Abby - Die (S)Ex-WG

Spielfilm | 23:00 - 00:45 Uhr
Eurosport

Bahnradsport

Sport | 20:30 - 22:55 Uhr
ARD

TV-Tipps So weit die Füße tragen

Spielfilm | 23:40 - 01:35 Uhr
ARD

TV-Tipps Frag doch mal die Maus

Unterhaltung | 20:15 - 23:15 Uhr
VOX

TV-Tipps Peter & Wendy

TV-Film | 20:15 - 22:15 Uhr
SWR

TV-Tipps Die Liebe meines Lebens

Spielfilm | 21:50 - 23:20 Uhr
BR

TV-Tipps Nebenwege

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps Fargo - Blutiger Schnee

Spielfilm | 22:20 - 23:50 Uhr
RBB

TV-Tipps Das fünfte Element

Spielfilm | 23:50 - 01:50 Uhr
One

TV-Tipps Aufbruch

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr

Aktueller Titel