Die allein erziehende Leslie schlägt sich mit ihrem Sohn Jonas mehr schlecht als recht durchs Leben. Um der finanziellen Misere zu entgehen, lässt sie sich auf eine Scheinehe mit dem attraktiven Afrikaner Koofi ein. Als die Ausländerbehörde die Ehe kontrollieren will, müssen sich die beiden etwas einfallen lassen ...

Ein sympathischer Spaß von "Das Sams"-Regisseur Ben Verbong, der hier ein Drehbuch von Annette Simon ("Die Masche mit der Liebe", "Meine bezaubernde Feindin") in Szene setzte. Natürlich orientiert sich der Plot stark an der Kinokomödie "Green Card - Schein-Ehe mit Hindernissen", die Peter Weir 1990 mit Gérard Depardieu und Andie MacDowell inszenierte, doch das gut aufgelegte Hauptdarsteller-Duo Eva Hassmann und Tyron Ricketts, dass sich einige witzige Wortduelle liefert, macht das schnell vergessen.

Foto: ARD/Degeto/SAT.1/Christoph Assmann