Opa Rocky nimmt seinen fünfjährigen Enkel Michael bei sich auf und zieht ihn groß. Es ist nicht immer leicht, aber zusammen meistern sie alle Schwierigkeiten. Jahrzehnte später führt Michael ein eigenständiges Leben. Als das Haus seines Großvaters abgerissen werden soll, nimmt er ihn bei sich auf und kümmert sich um ihn. Das geht so lange gut, bis sich Michael eines Tages in Beth verliebt. Die beiden schweben auf Wolke Sieben, haben aber ein gewaltiges Problem: der liebe Opa. So nimmt ein familiärer Stellungskrieg seinen Lauf...

Was als einfühlsamer Kinderfilm beginnt, endet in einer - wie sollte es bei einer Disney-Produktion auch anders sein - Familienkomödie. Die eher durchschnittliche Geschichte wird aber von der hervorragend agierenden Darstellercrew - allen voran "Glasauge" Peter Falk als grimmiger Großvater - getragen.