Die Geschichte des verwitweten Schriftstellers Melcher Melchersson, der inzwischen ein hübsches Ferienhäuschen auf der Insel Saltkrokan sein Eigen nennen darf. Wieder einmal macht er mit seinen drei Söhnen Urlaub auf der Insel. Die Drei sind inzwischen gute Freunde der Kaufmannstochter Tjorven. Diesmal fahren sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen auf eine kleine Nachbarinsel. Dort spielen sie zwei gegenerische Piratenbanden, die um ein altes Wrack und einen Schatz kämpfen...

Neben den Erlebnissen der Kinder zeigt der Film auch etwas aus dem iydllischen Alltagsleben der Schären-Inselbewohner. Nach einer Vorlage von Astrid Lindgren bietet auch der vorletzte "Saltkrokan"-Film beste Kinderunterhaltung.