Der attraktive und reiche Bildhauer David ist ein Frauenheld wie er im Buche steht. Und auch die Frauen lieben ihn. Doch die vielen rastlosen Liebschaften stimmen den Künstler zunehmend melancholischer, bis er schließlich in einer tiefen Krise steckt. David landet auf der Couch der schönen Psychotherapeutin Marianna, die sich prompt in ihn verliebt ...

Nach "Victor/Victoria" legte Blake Edwards hier Truffauts Don Juan-Motiv aus dem Drama "Der Mann, der die Frauen liebte" neu auf. Zwar kommt Edwards' Regiearbeit mit dem Original nicht ganz mit, doch eine feine, wenn auch traurige Vorstellung gibt hier Burt Reynolds - sonst gern der Action-Held - in einer seiner besten Rollen. Ebenfalls klasse: Julie Andrews in der Rolle der Psychotherapeutin Marianna.