70 Jahre, nachdem die "Titanic" im Nordatantik gesunken ist, mehren sich die Spekulationen, dass sich an Bord des Luxusdampfer der Weltvorrat des seltenen Minerals Byzan befindet, der 1912 aus einem russischen Bergwerk herausgeschmuggelt wurde. Und plötzlich wird der Menschheits-Traum, das legendäre Wrack zu heben, zur militärischen Chefsache: Byzanium ist der entscheidende Rohstoff zur Herstellung der neuesten Kernwaffe der U.S. Navy. Die Supermacht, die das Byzan findet, gewinnt das Wettrüsten...

Leider entbehrt die Geschichte jeder Grundlage und so verkommt der aufwändig inszenierte und auch relativ gut besetzte Film lediglich zu Abenteuer-Quark um den gesunkenen Luxusdampfer. Schade, denn die hanebüchene Story schmälert auch die Spannung.