Im Auftrag einer Handelsgesellschaft für Elfenbein soll Kapitän Marlow im tiefsten Kongo das Schicksal einer Außenstation klären. Sie wird von dem geheimnisvollen Kurtz geleitet, der jeden Kontakt zur Außenwelt hat abreißen lassen. Die Reise durch den Dschungel entwickelt sich für Marlow zu reinen Horror-Trip...

Nicolas Roeg entwickelt die Story in dieser Joseph-Conrad-Verfilmung recht breit und unspektakulär. Er legt großen Wert darauf, die psychologischen Abgründe in den Hauptcharakteren auszuloten. In einer Nebenrolle taucht Fotomodell Iman auf, die Gattin von Rockstar David Bowie. Die bekannteste Verfilmung des Conrad-Romans stammt übrigens von Francis Ford Coppola. Der transportierte die Handlung einfach in den Vietnamkrieg und nannte das Stück "Apocalypse Now".