Meister Dachs Cornelius in Action: Seine kleine Nichte Michelle wurde das Opfer einer Chemiekatastrophe im Wald. Schnell wollen Cornelius und seine chaotischen Schüler Maus Abigail, Maulwurf Edgar und der Igel Russell die nötigen Heilkräuter besorgen, die sie retten können. Doch die gibt es nur auf einer abgelegenen, ihnen fremde Wiese. Die Freunde machen sich zu einem großen Abenteuer auf...

Mit ihren Trickserien "Familie Feuerstein", "Die Jetsons" und "Tom und Jerry" wurden William Hanna und Joseph Barbera weltbekannt. Bereits seit den Dreißigerjahren arbeiteten die beiden als Trickfilmautoren, bevor sie 1940 die Produktionsgesellschaft Hanna-Barbera gründeten. 1993 produzierten sie den Zeichentrickfilm "Meister Dachs und seine Freunde". Das Drehbuch basiert auf der Geschichte "Once Upon a Forest" von Rae Lambert. Chefanimateur Dave Michener verzichtete weitgehend auf moderne Computertechnik und setzte auf die klassische Methode, bei der Hintergrund und Figuren von Hand gezeichnet werden. Für die Musik sorgte James Horner ("Der Name der Rose", 1985, "Legenden der Leidenschaft", 1994, "Braveheart", 1995), der 1998 dem Oscar und den Golden Globe für den Soundtrack zu "Titanic" erhielt.