Ex-Army-Geheimdienstler John Matrix wird unversehens in einen dramatischen Kampf verwickelt: Terroristen haben seinen Tochter gekidnappt, um ihn zu zwingen, einen Staatschef umzunieten. Doch so was lässt Matrix natürlich nicht mit sich machen...

Einer jener Filme, in denen der Held im Alleingang eine halbe Armee niedermetzelt und von Hunderten beschossen wird, ohne getroffen zu werden. Regisseur Mark L. Lester drehte den anspruchslosen Action-Film mit plattem Humor. Rae Dawn Chong charakterisiert den Film einmal mit einem Ausruf ziemlich treffend: "Mein Gott, schon wieder dieser Macho-Scheiß!" Da kräuseln sich selbst dem Schwarzenegger-Fan die Nackenhaare!