Über vier Jahre hinweg hat ein Filmteam sieben Kinder aus Jerusalem beobachtet. Diese wohnen zwar nicht weit auseinander, dennoch trennen sie Welten: denn sie sind Israelis und Palästinenser.

Am Beispiel der Kinder beobachten die Filmemacher den israelisch-palästinensischen Konflikt und porträtieren die jeweilige Kultur. Doch wer läuft dafür ins Kino?