Erinnern Sie sich noch? 1991? Da landete Hape Kerkeling einen Hit, der es bis auf Platz 7 der Charts schaffte. "Das ganze Leben ist ein Quiz."

Er sollte Recht behalten. In den USA nämlich macht gerade eine App von sich reden, die den häufig bemühten Vergleich von linearem, an feste Sendezeiten gebundenem Fernsehen und Streamingdiensten ganz einfach aushebelt: Und "HQ Trivia", so der Name der App, ist am Ende nichts anderes als: ein Quiz. Der Clou: Die "Zuschauer" müssen die App genau dann öffnen, wenn "Quizdaddy" Scott Rogowsky per Livestream die Fragen stellt – für deren Beantwortung dann gerade mal zehn Sekunden bleiben.

"Zwei Lexika und noch ein schlaues Buch", wie bei Kerkeling, helfen da kaum. Doch das Ganze ist, wie Kerkelings Lied, ein Hit – mit mehr als einer Million Nutzer. Vor allem aber zeigt diese App, wie schnell sich das Medium Bewegtbild weiterentwickelt. Und wir? Bleiben ein Volk von Kandidaten.