16.04.2021 Kandidatin bei RTL-Show

"Let's Dance": Lola Weippert lernte Freund bei ihrer "Hochzeit" kennen

von Antje Rehse
Lola Weippert macht 2021 bei "Let's Dance" mit.
BILDERGALERIE
Lola Weippert macht 2021 bei "Let's Dance" mit.  Fotoquelle: TVNOW / Privat

Für viele Zuschauer dürfte Lola Weippert noch ein unbeschriebenes Blatt sein. Doch das soll sich ändern. Auch durch die Teilnahme an "Let's Dance". Wir stellen die Moderatorin vor.

Wer das Gesicht von Lola Weippert noch nicht kennt, hat zumindest ihre Stimme vielleicht schon mal gehört. Vier Jahre lang moderierte die 24-Jährige die Morning Show bei Radiosender bigFM. Doch Lola Weippert hatte Lust auf Fernsehen und so kündigte sie ihren Job und fing bei der RTL-Gruppe an. Dort soll sie das neue Gesicht des Streaming-Anbieters TVNOW werden. U.a moderiert sie "Tempation Island". Die Sendung wird auch bei RTL ausgestrahlt. In der Vergangenheit moderierte sie bereits "Prince Charming – Das große Wiedersehen" und bei RTLZWEI "Love Island – Aftersun: Der Talk".

HALLO WOCHENENDE!
Interviews, TV-Tipps und vieles mehr: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Privat ist Lola Weippert seit rund zwei Jahren glücklich mit ihrem Freund Florian liiert. Wie die beiden sich kennengelernt haben, ist eine verrückte Geschichte. Florian hatte bei einem Gewinnspiel von bigFM eine Reise mit Lola nach Las Vegas gewonnen. Dort sollten die beiden heiraten. Nur zum Spaß natürlich, doch aus Spaß wurde ernst. Lola und der Kölner verliebten sich tatsächlich ineinander.

Um Lola Weippert auch einem breiteren Publikum vorzustellen, schickte RTL die junge Moderatorin also zu "Let's Dance". "Warum ich bei 'Let's Dance' mitmache? Ich liebe es einfach, mich neuen Herausforderungen zu stellen und meinen Körper an seine Grenzen zu bringen", sagt die Wahl-Berlinerin, die auch als Model und Influencerin ihr Geld verdient. Bei Instagram äußert sie klar ihre Meinung und setzt sich für mehr Natürlichkeit und Realität in den sozialen Medien ein. U.a. arbeitet sie mit den Organisationen "Viva con Aqua", "share" und "Weißer Ring" zusammen.

Privat schaut Lola Weippert übrigens ganz anders Fernsehen, als es ihre Moderations-Jobs vermuten lassen: "Ich bin ein kleiner Nerd und suchte Dokumentationen. Je absurder das Thema, desto mehr Freude habe ich daran." 

Bei "Let's Dance" ist Lola Weippert eine von 14 Kandidaten der 14. "Let's Dance"-Staffel, die seit dem 26. Februar im TV bei RTL und im Live-Stream bei TVNOW zu sehen ist. Dort tanzt sie mit Christian Polanc.

Die weiteren "Let's Dance"-Kandidaten im Überblick:

Das könnte Sie auch interessieren