Siegfried Rauch, den ZDF-Zuschauern vor allem als "Traumschiff"-Kapitän und Dr. Roman Melchinger in der Serie "Der Bergdoktor" bekannt, ist tot. Der Schauspieler ist im Alter von 85 Jahren bei einem Treppensturz gestorben. Das bestätigte die Polizei in Penzberg am Montag.

Rauch gelang sein schauspielerischer Durchbruch bereits Anfang der 1970er-Jahre mit dem Actionfilm "Le Mans". Zuvor war er bereits in dem "Edgar Wallace"-Film "Der Mönch mit der Peitsche" und in dem Gesellschaftsdrama "Oh Happy Day" zu sehen. Es folgten Rollen im "Tatort" und der Krimiserie "Derrick" ehe Rauch 1999 das Ruder in der ZDF-Serie "Das Traumschiff" übernahm. In 35 Episoden war er bis 2012 als Kapitän Fred Paulsen an Bord. Von 2008 an spielte Rauch zudem in der Serie "Der Bergdoktor" als Dr. Roman Melchinger eine tragende Rolle.

Über den tödlichen Unfall, der sich bei einer Feier der Freiwilligen Feuerwehr in seinem Wohnort Untersöchering zugetragen haben soll, hatte zunächst die "Bild" unter Berufung auf den Sender Radio Oberland berichtet. Auch das ZDF vermeldete den Tod des Schauspielers.