Giuseppe Piccioni

Lesermeinung
Geboren
02.08.1953 in Ascoli Piceno, Abruzzen, Italien
Alter
67 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Der Regisseur, Autor und Schauspieler Giuseppe Piccioni begann seine Karriere mit einigen kleineren Fernseharbeiten und Musikvideos, nachdem er an der Universität von Urbino Soziologie und von 1980-1983 an der "Gaumont" Filmhochschule bei Renzo Rossellini Regie studiert hatte.

Bereits 1987 erntete Piccioni ihm seinem Debütfilm "Il grande Blek" große Anerkennung. Noch im gleichen Jahr erhielt er den "Premio De Sica" für das beste junge italienische Kino und wurde 1988 mit seinem Film zu den Filmfestspielen von Berlin eingeladen..

1990 realisierte er seinen zweiten Film "Frag den Mond", in dem die schöne Margherita Buy die Hauptrolle spielte. 1992 folgte "Verurteilt zur Hochzeit" und 1995 "Grüne Herzen", beide ebenfalls mit Margherita Buy. 1999 stellte Piccioni "Nicht von dieser Welt" fertig, der sein bisher erfolgreichster Film wurde. Für "Nicht von dieser Welt" erhielt er den italienischen Filmpreis (David di Donatello) für den besten Film und die italienische Oscar-Nominierung für den besten fremdsprachigen Film.

Auch international war Piccioni mit "Nicht von dieser Welt" überaus erfolgreich. So erhielt er 2000 den Spezialpreis der Jury des Internationalen Filmfestes von Montreal und den Großen Preis der Jury und den Publikumspreis des Filmfestes von Los Angeles. Und 2004 entstand der Kostümfilm "Das Leben, das ich immer wollte".

Im September 2001 zeigte Piccioni dann seinen Film "Licht meiner Augen" im Wettbewerbsprogramm der 58. internationalen Filmfestspiele von Venedig. Piccioni betrachtet sich selbst als einen Erben der italienischen Neorealisten und der "commedia all’italiana", dem populären nationalen Genre der Fünfziger- und Sechzigerjahre. Wie diese Vorbilder widmet sich sein Kino dem realen Leben und den realen Menschen Italiens. Das Kino Piccionis begreift sich als "alternatives Kino" zu den italienischen Trivialkomödien, die das italienische Kino dominieren.

Filme mit Giuseppe Piccioni

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Lernte bei Steven Spielberg: Regisseur Robert Zemeckis
Robert Zemeckis
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Der gemütliche Dicke mit dem verschmitzten Blick: Ned Beatty
Ned Beatty
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Sängerin und Schauspielerin Ann-Margret
Ann-Margret
Lesermeinung