Beck is back! handelt vom vierfachen Familienvater Hannes Beck, der zu seinem Entsetzen entdecken muss, dass seine Frau Kirsten es mit der Treue nicht so genau hält. Kurzerhand zieht er mit den Kindern in eine neue Wohnung. Jahrelang hat er sich als Hausmann vor allem um die Familie gekümmert, jetzt will er den Einstieg ins Berufsleben wagen – als Pflichtverteidiger, wozu hat er schließlich Jura studiert? Zwar ist ihm das meiste des Gelernten längst wieder entfallen, doch seine Putzfrau Yasmina, eine ehemalige kroatische Richterin, greift ihm als Rechtsanwaltsgehilfin kräftig unter die Arme – ein Glücksfall für Beck, der so langsam Fuß fassen kann. Zwar möchte seine Ex-Frau die Kinder zurück und bereitet ihm gehörige Probleme, doch trifft er gleich am ersten Arbeitstag auf seine ehemalige Kommilitonin Susanne, die schon zu Studienzeiten Gefühle für ihn hatte.

Die Darsteller der Serie

Zu den Darstellern der Serie gehören Bert Tischendorf in der Rolle des Hannes Beck und Andreja Schneider in der Rolle der Yasmina. Als weitere Schauspieler sind unter anderem René Steinke in der Rolle des Staatsanwalts Marius Wachta, Annika Ernst in der Rolle der Kirsten Beck-Grammbach, Becks Ex-Frau, sowie Julia Dietze in der Rolle der Susanne Kolberg, einer ehemaligen Kommilitonin Becks, in der TV-Serie zu sehen.

Die Sendetermine von Beck is back! sind ab dem 30. Januar 2018 immer dienstags um 21.15 Uhr auf RTL. Ein Trailer zur Serie steht auf der offiziellen Webseite von RTL sowie auf Youtube als Online-Stream zur Verfügung und ist auch hier zu sehen:

Bereits ausgestrahlte Folgen können zudem über den Video-On-Demand-Anbieter von RTL, TV Now, angeschaut werden.