Zu den Darstellern der Serie gehören Elisabeth Moss, die 2018 für ihre schauspielerische Leistung in der Serie mit einem Golden Globe als "Beste Darstellerin" in einem TV-Drama ausgezeichnet wurde, in der Rolle der Offred, Joseph Fiennes in der Rolle des Fred Waterford, Yvonne Strahovski in der Rolle von dessen Frau Serena Joy sowie Alexis Bledel ("Gilmore Girls") in der Rolle von Ofglen, einer lesbischen Freundin Offreds. In weiteren Hauptrollen sind Madeline Brewer, Ann Dowd, O. T. Fagbenle, Max Minghella, Samira Wiley und Amanda Brugel zu sehen.

2017 gewann The Handmaid's Tale – Der Report der Magd als erste Serie eines Video-on-Demand-Dienstes unter anderem in der Kategorie "Beste Dramaserie" einen Emmy Award. Auch Elisabeth Moss und Ann Dowd wurden für ihre schauspielerische Leistung in der Serie jeweils mit einem Emmy Award ausgezeichnet.

Die Erstausstrahlung von The Handmaid's Tale – Der Report der Magd erfolgte in den USA am 26. April 2017 als Online-Stream auf Hulu. In deutscher Sprache ist die Serie seit dem 4. Oktober 2017 auf dem Video-on-Demand-Portal EntertainTV Serien der Deutschen Telekom ebenfalls als Stream zu sehen. Bislang wurde von der Dramaserie eine Staffel mit zehn Folgen gedreht. Jede der Folgen hat eine Länge von etwa 42 Minuten.